Marvin Matip 09/10

#1 von GeißbockimHerz , 28.01.2010 19:34

Marvin Matip

Rückennummer: 4

Im Verein seit: 7.2007
Vertrag bis: 30.06.2011
Position: Abwehr


Geburtsdatum: 25.9.1985
Geburtsort: Bochum
Nationalität: Deutschland
Größe: 1,84 m
Gewicht: 83 kg

Spitzname: -

Vorbild in der Jugend: Patrick Vieira

bisherige Karriere
Jugend: SC Weitmar, VfL Bochum
7/2004 – 6/2005: VfL Bochum
seit 7/2005: 1. FC Köln

Debüt für den 1. FC Köln: 06.08.2005

Debüt 1. Liga für den VFL Bochum: 23.10.2004

größter sportlicher Erfolg bisher: U20-WM-Teilnahme, U21-EM-Teilnahme, Bundesligaaufstieg

sportliches Ziel/sportlicher Traum: Bessere Platzierung als 20085/2009; UEFA Euro League

Hobbys: Freunde treffen

Lebensmotto: „Carpe diem!“ („Nutze den Tag!“)


Statistik:

(insgesamt; Quelle: kicker.de)

Bundesligaspiele: 46
Bundesligatore: 1
Spiele 2. Bundesliga: 42
Tore 2. Bundesliga: 0

(Saison 09/10; 1.BL, Quelle: kicker.de)

Spiele: 4
Eingewechselt: 4
Ausgewechselt:
Tore: -
Assists:
Elfmeter: - (-/-)
Eigentore: 1
Rote Karten: -
Gelb-Rote Karten: -
Gelbe Karten: 1
kicker Durchschnittsnote:
benotete Spiele

GeißbockimHerz  
GeißbockimHerz
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#2 von schoenix , 28.01.2010 20:04

Ist nicht bundesligatauglich, faselt immer vom wechseln, aber es kommen keine Angebote für ihn, weil ihn keiner haben will. Er sollte lernen, seine Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und in die 3. Liga zu wechseln. Da kann er spielen.

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#3 von märkel , 28.01.2010 20:08

aaahh.... wie zu hause. danke, schoenix

märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#4 von schoenix , 28.01.2010 20:10

Ich möchte, dass hier alle schnell heimisch werden! Es soll ja an nichts fehlen!

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#5 von Meister78 , 29.01.2010 00:21

Nicht bundesligatauglich ? Woher weißt Du das, der darf ja nie spielen ! Als gelernter IV wurde er letzte Saison als LV eingesetzt, brauchte erst eineige Spiele, hat dann auf der Position aber auch brauchbare Leistungen abgeliefert. War wirklich sehr bemüht, und hat nach eingen Spielen auf der Position auch das so sehr gerne gesehene Spiel nach vorne mitgemacht. Ok, LV ist halt nicht seine große Stärke, und als IV kommt er nicht an Geromel, Mohamad, McKenna vorbei, ist wohl auch hinter Schorch.

War füher Stammspieler in der U2 Nationalmannschaft, hat aber nie den Durchbruch bei uns geschafft. Wirklich sehr schade. Keine Ahnung, was der Grund ist. Aber einfach so "nur Drittligatauglich" unterstellen ?

Meister78  
Meister78
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#6 von Kölnsülzer , 29.01.2010 13:55

...nicht böse nehmen...
aber für eindeutig der schlechteste mann aus der 1.liga!

durchschnittlicher 2.liga spieler... und wahrscheinlich guter 3.liga kicker!

aber 1. liga ist für den mann einfach zu schnell!
oder er zeigt es uns einfach nicht!

Kölnsülzer  
Kölnsülzer
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 29.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#7 von schoenix , 29.01.2010 15:35

Zitat von Meister78
Nicht bundesligatauglich ? Woher weißt Du das, der darf ja nie spielen ! Als gelernter IV wurde er letzte Saison als LV eingesetzt, brauchte erst eineige Spiele, hat dann auf der Position aber auch brauchbare Leistungen abgeliefert. War wirklich sehr bemüht, und hat nach eingen Spielen auf der Position auch das so sehr gerne gesehene Spiel nach vorne mitgemacht. Ok, LV ist halt nicht seine große Stärke, und als IV kommt er nicht an Geromel, Mohamad, McKenna vorbei, ist wohl auch hinter Schorch.
War füher Stammspieler in der U2 Nationalmannschaft, hat aber nie den Durchbruch bei uns geschafft. Wirklich sehr schade. Keine Ahnung, was der Grund ist. Aber einfach so "nur Drittligatauglich" unterstellen ?

Ach komm, es nun hinzustellen, als hätte er nie eine Chance bekommen, ist doch albern. Er ist seit 4 Jahren hier, bei keinem Trainer konnte er sich durchsetzen, zudem faselt er immer "drohend" von Wechsel, der aber dann nie zustande kommt, weil es keine Angebote gibt!

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#8 von Seit1948 , 29.01.2010 16:12

Weg mit dem.
Mag ja ein sympathischer Kerl sein, aber am Ball kann er (zumindest für mich) nichts, das Eigentor gegen DO war dann der "Höhepunkt".
Wieso sollen wir den behalten wenn er nicht zum Zuge kommt? So sparen wir dann auch noch Geld.

Seit1948  
Seit1948
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#9 von Aston774 , 29.01.2010 16:51

Hätte mir gewünscht, dass er sich in der Winterpause einen neuen Verein sucht! Allerdings scheint es sehr schwierig nen Abnehmer zu finden.

Wir haben keine Verwendung für Ihn, wie ich finde


"Wer nicht mit der Zeit geht, der muss mit der Zeit gehen"

Aston774  
Aston774
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#10 von weymi , 30.01.2010 12:09

Zitat von schoenix
Ist nicht bundesligatauglich, faselt immer vom wechseln, aber es kommen keine Angebote für ihn, weil ihn keiner haben will. Er sollte lernen, seine Fähigkeiten realistisch einzuschätzen und in die 3. Liga zu wechseln. Da kann er spielen.




ah die alten Traditionen müssen ja gepflegt werden...


Ich freue mich auch dich, mein Sohn !

Der Geburtstagthread

weymi  
weymi
Beiträge: 232
Punkte: 234
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#11 von Der Murxen , 30.01.2010 12:30

Tja, es ist wirklich schwierig, Matip irgendwohin zu vermitteln.

Ich hatte immer darauf gehofft, dass Rettig ihn nach Augsburg holt, aber da herrscht wohl auch kein Bedarf.


Gimme the funk, the whole funk, and nothing but the funk.

Der Murxen  
Der Murxen
Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#12 von sandro , 30.01.2010 12:37

Es wird sich schon noch ein 2. Liga Club finden, der uns Matip abnimmt..........................bestimmt, ähmm vielleicht, ich meine hoffentlich.


...in einem Streit gibt es immer zwei
Meinungen - MEINE und die
Falsche!!!

sandro  
sandro
Beiträge: 90
Punkte: 90
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: Marvin Matip 09/10

#13 von Frankenbock , 30.01.2010 22:39

Die Vertragsverlängerung mit Matip ist einer der wenigen Fehler die ich M.M. in den letzten beiden Jahren vorwerfen kann. Matip ist als talentierter Spieler vom Vfl Bochum zum FC gewechselt und hat seitdem nie über eine längere Zeit seine Bundesligatauglichkeit nachgewiesen. Warum...?!
Um seine Trainingsleistungen zu kommentieren bin ich zu weit weg, was ich jedoch am TV von ihm sehe bestärkt meine subjektive Meinung, dass er als Bundesligaspieler nicht richtig austrainiert wirkt.
Matip sollte sich schleunigst Gedanken über seinen weiteren Karriereweg machen, so wie er sich beim FC derzeit präsentiert wird er es sehr schwer haben sich im Profifussball in Deutschland einen Stammplatz zu erkämpfen.

Frankenbock  
Frankenbock
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#14 von schoenix , 30.01.2010 23:40

Zitat von Der Murxen
Tja, es ist wirklich schwierig, Matip irgendwohin zu vermitteln.
Ich hatte immer darauf gehofft, dass Rettig ihn nach Augsburg holt, aber da herrscht wohl auch kein Bedarf.

Tja, vermutlich ist kein Verein so doof wie der FC, ihm fürstliche Gehälter zu zahlen. Was für Schalke A. Streit ist, ist bei uns M. Matip.

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#15 von TGFcFan , 30.01.2010 23:40

Habe bei TM vorhin gelesen, dass er wohl auf dem MSV Trainingsgelände gesichtet wurde. Ob der MSV dran ist kann ich nicht sagen und was an der Aussage etc. dran ist kann ich auch nicht sagen.

Allerdings denke ich, wenn ein Verein an uns herantritt wird man ihn zu einem ordentlichen Kurs gehen lassen und Matip ist mit Sicherheit auch mit einem geringeren Gehalt zufrieden. Selbst er will wahrscheinlich spielen!


TGFcFan  
TGFcFan
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: Marvin Matip 09/10

#16 von Blaubutz , 30.01.2010 23:47

Zitat von schoenix
Tja, vermutlich ist kein Verein so doof wie der FC, ihm fürstliche Gehälter zu zahlen. Was für Schalke A. Streit ist, ist bei uns M. Matip.



Wusste gar nicht das Matip genau so ein Stinkstiefel wie Streit ist. Manche Einträge kann man einfach nicht mehr lesen.

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#17 von schoenix , 30.01.2010 23:51

Zitat von Blaubutz

Zitat von schoenix
Tja, vermutlich ist kein Verein so doof wie der FC, ihm fürstliche Gehälter zu zahlen. Was für Schalke A. Streit ist, ist bei uns M. Matip.


Wusste gar nicht das Matip genau so ein Stinkstiefel wie Streit ist. Manche Einträge kann man einfach nicht mehr lesen.


Sorry, ich hatte gedacht, die geistige Transferleistung wäre für jeden machbar, blöder Fehler von mir!

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#18 von schoenix , 30.01.2010 23:52

Zitat von TGFcFan
Allerdings denke ich, wenn ein Verein an uns herantritt wird man ihn zu einem ordentlichen Kurs gehen lassen und Matip ist mit Sicherheit auch mit einem geringeren Gehalt zufrieden. Selbst er will wahrscheinlich spielen!

Dann wäre er längst gewechselt. Das er sich nicht durchsetzen würde, war doch sonnenklar. Er ist schon seit Jahren da und hat es nie gepackt.

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#19 von sandro , 30.01.2010 23:54

@schoenix mußt du jeden hier anpupen ??

Einfach im normalen Ton und alles ist in Butter.


...in einem Streit gibt es immer zwei
Meinungen - MEINE und die
Falsche!!!

sandro  
sandro
Beiträge: 90
Punkte: 90
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#20 von Blaubutz , 30.01.2010 23:57

Zitat von sandro
@schoenix mußt du jeden hier anpupen ??
Einfach im normalen Ton und alles ist in Butter.



das macht glaub ich keinen Sinn Sandro. Irgendwas muss der Marvin dem Schoenix getan haben. Das hat nix mehr mit gesundem kritisieren zu tun, das ist unterste Schublade.

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#21 von schoenix , 30.01.2010 23:57

Zitat von sandro
@schoenix mußt du jeden hier anpupen ??
Einfach im normalen Ton und alles ist in Butter.

Sag das der Blauhose. Er will pöbeln.

PS: er tut es schon wieder!


schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: Marvin Matip 09/10

#22 von Blaubutz , 31.01.2010 00:01

Zitat von schoenix

Zitat von sandro
@schoenix mußt du jeden hier anpupen ??
Einfach im normalen Ton und alles ist in Butter.

Sag das der Blauhose. Er will pöbeln.
PS: er tut es schon wieder!




kannst du nicht normal diskutieren? Ich pöbeln erstens nicht rum und zweites nenne ich deinen Namen auch korrekt. Benimm dich einfach ein wenig und zoll mal jedem Menschen ein wenig Respekt.

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#23 von broichinator , 31.01.2010 00:01

Zitat von schoenix

Zitat von Der Murxen
Tja, es ist wirklich schwierig, Matip irgendwohin zu vermitteln.
Ich hatte immer darauf gehofft, dass Rettig ihn nach Augsburg holt, aber da herrscht wohl auch kein Bedarf.

Tja, vermutlich ist kein Verein so doof wie der FC, ihm fürstliche Gehälter zu zahlen. Was für Schalke A. Streit ist, ist bei uns M. Matip.




Das ist doch völliger Murks.

Marvin ist sehr flexibel einsetzbar, das macht ihn schon mal sehr wertvoll in einem Kader. Der könnte auf fast jeder Defensiv-Position eingesetzt werden, wenn Not am Mann ist. Er ist ein absolut grundsolider Verteidiger, vorallem in der Defensive. Taktisch wie kämpferisch gibt es nichts an ihm auszusetzen.

Zudem ist sein Standing innerhalb des Teams wohl auch nicht so schlecht und so ein Stinkstiefel wie Streit, ist er schon mal gar nicht.

broichinator  
broichinator
Beiträge: 34
Punkte: 34
Registriert am: 29.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#24 von sandro , 31.01.2010 00:04

Zitat von broichinator

Zitat von schoenix

Zitat von Der Murxen
Tja, es ist wirklich schwierig, Matip irgendwohin zu vermitteln.
Ich hatte immer darauf gehofft, dass Rettig ihn nach Augsburg holt, aber da herrscht wohl auch kein Bedarf.

Tja, vermutlich ist kein Verein so doof wie der FC, ihm fürstliche Gehälter zu zahlen. Was für Schalke A. Streit ist, ist bei uns M. Matip.



Das ist doch völliger Murks.
Marvin ist sehr flexibel einsetzbar, das macht ihn schon mal sehr wertvoll in einem Kader. Der könnte auf fast jeder Defensiv-Position eingesetzt werden, wenn Not am Mann ist. Er ist ein absolut grundsolider Verteidiger, vorallem in der Defensive. Taktisch wie kämpferisch gibt es nichts an ihm auszusetzen.
Zudem ist sein Standing innerhalb des Teams wohl auch nicht so schlecht und so ein Stinkstiefel wie Streit, ist er schon mal gar nicht.




Erstmal Hallo Christian, schön das auch du hier bist, hoffe deinem Vater geht es wieder besser.

...zu Matip, na ja erw er ist eher das 5, 6 oder gar 7 Rad am Wagen, von daher wäre für ihn und dem FC, das Beste er würde was anderes finden.

Defamieren muß man ihn deswegen natürlich nicht.


...in einem Streit gibt es immer zwei
Meinungen - MEINE und die
Falsche!!!

sandro  
sandro
Beiträge: 90
Punkte: 90
Registriert am: 28.01.2010


RE: Marvin Matip 09/10

#25 von bocki1 , 31.01.2010 00:05

...und immer wenn er eingewechselt wird muss man angst haben das er i-nen mist baut ;)

bocki1  
bocki1
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 30.01.2010


   

Maniche
Zoran Tosic

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen