Daniel Brosinski 09/10

#1 von GeißbockimHerz , 28.01.2010 19:30

Daniel Brosinski

Rückennummer: 13

Im Verein seit: 7.2008
Vertrag bis: 30.06.2011
Position: Abwehr


Geburtsdatum: 17.07.1988
Geburtsort: Karlsruhe
Nationalität: Deutschland/England
Größe: 1,78 m
Gewicht: 65 kg

Spitzname: "Broschi"

Vorbild in der Jugend: Thierry Henry


bisherige Karriere
Verein in der Jugend: SG Siemens Karlsruhe (bis 2001)
2001-06.2006 Karlsruher SC Jugend
07/2007-06/2008 Karlsruher SC II
ab 07.2008 1. FC Köln

Debüt für den 1.FC Köln: 21.02.2009

Debüt 1. Liga für den 1. FC Köln: 21.02.2009

größter sportlicher Erfolg bisher: U19-EM-Qualifikation

sportliches Ziel/sportlicher Traum: Nationalspieler


Hobbys: Freunde, Telefonieren, Pokern, Playstation, Shoppen

Lebensmotto: "Es kommt nicht darauf an, dem Lebem mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben!"


Statistik:

(insgesamt; Quelle: kicker.de)

Spiele 1. Bundesliga: 11
Tore 1. Bundesliga: 1

U20-Nationalspieler Deutschlands (4 Einsätze/1 Tor)

(Saison 09/10; 1. Bundesliga Quelle: kicker.de)

Spiele: 1
Eingewechselt: 1
Ausgewechselt:
Tore:
Assists: -
Elfmeter: - (-/-)
Rote Karten:
Gelb-Rote Karten:
Gelbe Karten:
kicker-Durchschnittsnote:
benotete Spiele:

GeißbockimHerz  
GeißbockimHerz
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#2 von Bockster , 02.02.2010 12:27

Sind wir uns sicher, dass D.Brosinski in der Abwehr spielt ?
Wenn er denn spielt, dann doch wohl eher im Mittelfeld.
So habe ich es jedenfalls in Erinnerung.
Da scheint dem "Kicker" eine Ungenauigkeit unterlaufen zu sein.
Bitte prüfen und ggf. abändern.

Bockster  
Bockster
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#3 von Yannik , 02.02.2010 18:48

Daniel Brosinski spielt im linken und rechten Mittelfeld, und da sollte er öfter spielen. Er ist nämlich verdammt schnell und laufstark, zumal er technisch versiert und hoch talentiert ist. Wenn Soldo den nicht öfter einsetzt, dann wird er wohl gehen, und das wäre sehr schade, weil ich glaube, dass er evtl. mehr kann als Chihi und Yalcin.



http://www.koelschewelle.kilu.de

Yannik  
Yannik
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 31.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#4 von bocki1 , 02.02.2010 20:19

das ist sowieso ein problem beim fc... guckt euch adam matischyk an... wird als großes talent dargestellt aber darf net ran... würde ich lieber aufm feld sehen als einen petit der immer um die 60. minute heulend aufm boden liegt und absolut nichts außer zerstören kann ;)

bocki1  
bocki1
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 30.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#5 von fcfreak91 , 02.02.2010 20:32

Meiner Meinung nach ist Brosinski körperlich der Bundesliga (noch) nicht gewachsen und hat nicht das Talent was Adil Chihi und Taner Yalcin vorzeigen können.
Grade im moment wo sich Chihi auf Konstant hohem Nieveau in der BL behauptet sieht man das ganz deutlich, und ich habe auch das Gefühl, dass sich Petit langsam wieder gefunden hat. Seine Leistungen in der Rückrunde waren aufjedenfall schon mal bei weitem besser wie in der Hinrunde.


Franz Kremer Legende für die Ewigkeit. - Dietmar Hopp Investor auf Zeit.

fcfreak91  
fcfreak91
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: Daniel Brosinski 09/10

#6 von Bockster , 03.02.2010 12:52

Was kann man dem Jungen vorwerfen ?
Die paar Male, wo er gespielt hat, hat er sich jedenfalls voll
reingehauen.
Mit dem Spiel in Bayern fing es phantastisch an und dann wurde
es stetig weniger. Da hat er sich der jeweils der durchwachsenen
Mannschaftsleistung angepasst.
Ob er im Bewusstsein der überragenden Bayern-Leistung unter dem
Eindruck stand, erneut Äussergewöhnliches leisten zu müssen ?
Ich weiss es leider nicht.

Stimme user Yannik voll zu, Brosinski ist sehr laufstark
(konditionell), schnell und leistungsbereit. Diese Tugenden
passen doch recht gut auch in unsere Mannschaft.
Es wird ihm entgegenkommen, wie jedem Spieler, dass wir jetzt
scheinbar ganz allgemein, insbesondere in diesen Bereichen,
einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht haben.

Auch wenn Yalcin und Brosinski unterschiedliche Ausrichtugnen haben,
vom Talent her, hat mich ein Yalcin bislang weniger überzeugt.
Er spielt hat lediglich mit, mehr nicht.

Brosinski kann auf jeden Fall auch einer der Spieler für die
Zukunft sein. Dieser Möglichkeit sollten wir uns nicht berauben.
Nur dazu müsste er auch gelegentlich ein paar Einsätze bekommen.

Bockster  
Bockster
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#7 von Manson , 03.02.2010 13:03

So leid es mir auch für ihn tut, aber Brosinski wird wohl kein Spiel mehr für den FC in dieser Saison machen.
Er ist in der Offensive der letzte Notnagel.

Wir haben vorne drei Plätze, um die sich ne ganze Menge an Spielern kloppen.
Podolski, Nova, Chihi, Ehret, Freis, Yalcin, Tosic und auch Zielinsky und Ishiaku stehen vor ihm.
Am besten wäre für beide Seiten ein Vereinswechsel im Winter gewesen. So dauert es wohl noch bis zum Sommer.
Hat leider nicht sollen sein.

Manson  
Manson
Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 28.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#8 von Bockster , 03.02.2010 13:13

Also hinter Zielinsky und Yalcin sehe ich Brosinski nicht.
Und hinter Ishiaku sehe ich nichtmal mich selbst.

Aber hast schon Recht, er ist derzeit ein Notnagel.
Denke, der Weg führt nur über die Wertschätzung seitens des Trainers,
welche er im Training gewinnen muss.
Vielelicht wäre auch eine Ausleihe ein guter Kompromiss.

Bockster  
Bockster
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#9 von no-name , 03.02.2010 13:46

Zitat von Manson
So leid es mir auch für ihn tut, aber Brosinski wird wohl kein Spiel mehr für den FC in dieser Saison machen.
Er ist in der Offensive der letzte Notnagel.
Wir haben vorne drei Plätze, um die sich ne ganze Menge an Spielern kloppen.
Podolski, Nova, Chihi, Ehret, Freis, Yalcin, Tosic und auch Zielinsky und Ishiaku stehen vor ihm.
Am besten wäre für beide Seiten ein Vereinswechsel im Winter gewesen. So dauert es wohl noch bis zum Sommer.
Hat leider nicht sollen sein.



Ich würde Brosinski nicht verkaufen, sondern erstmal nur verleihen! Aber mal zur aktuellen Situation.

Ich denke mal wenn alle Fit sind, werden wir folgende Startelf haben

Chihi----------------------------------Tosic
----------Podolski-----Novakovic---------

Freis und Ehret sind für die Einwechslungen (Startelfersatz) sicherlich erste Wahl... Yalcin, Zielinsky und Browsinski sehe ich eigentlich gleich auf, die Taktik wird hier entscheiden wer die größten Chancen hat.

Ishiaku räume ich hier eigentlich die wenigsten Chancen ein, da er eher der klassische Stürmer ist und wenn gewechselt wird eher etwas an die defensive gedacht wird!

no-name  
no-name
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010


RE: Daniel Brosinski 09/10

#10 von van Gool , 03.02.2010 14:59

Zwar fand ich Brosi in seinen Einsätzen nicht so schlecht, aber derzeit ihn vor Chihi und Yalcin zu sehen, ist vermessen. Ausleihe wäre gut gewesen, aber wir können natürlich nicht alle verleihen, 3 sind im Winter gegangen, mehr ging nicht!

van Gool  
van Gool
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 28.01.2010


   

Kevin Pezzoni
Adil Chihi

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen