Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#1 von EchoOne , 28.01.2010 19:19

Schreibt bitte in diesen Thread, wie Ihr über die Zerschlagung der FC-Community reagiert habt. Bitte haltet diesen Thread sachlich und frei von Spam

Ich habe dem FC eine e-Mail geschrieben, Kopie an die Express-Redaktion:

Sehr geehrte Damen und Herren
Mit Bestürzung habe ich heute von der neuen Regelung der Zugangsberechtigung des neuen Forums des 1. FC Köln, dem FC-Brett, zur Kenntnis genommen. Seit Herr Latour in Köln das Traineramt in Köln übernommen hat, habe ich mich sehr intensiv mit dem FC befasst und bin trotz der grossen geographischen Distanz ein glühender Anhänger des FC geworden und habe unzählige Stunden im FC-Forum verbracht um mich mit Gleichgesinnten zu unterhalten und Ereignissen entgegenzufiebern. Ich habe in der ganzen Zeit mit dem FC mitgelitten und bin ihm auch nach dem Abstieg und trotz vieler sportlicher Enttäuschungen immer treu geblieben. Über die vielen kleinen Schritte in Richtung erster Liga und Klassenerhalt habe ich mich immer riesig gefreut, auch über die positive Entwicklung vieler Spieler und Talenten aus unseren Reihen. Ich hatte Tränen in den Augen als ich Ümit regungslos auf dem Rasen liegen sah und habe in meiner Hilflosigkeit das erste Mal seit über 10 Jahren wieder gebetet. Ich habe immer mit allen grossen und kleinen Neuigkeiten mitgefiebert und wurde von vielen Freunden schon als Verrückt abgestempelt.

ICH bin ein FC-Fan, gewissen Leuten innerhalb des Vereins spreche ich diese Eigenschaft seit heute aber definitiv ab.

Die neue Regelung des Forums ist ein Stich ins Herz jedes Forummitglieds. Eine Gemeinschaft wird damit auseinandergerissen, die viel mehr ist als nur ein Haufen Verrückter, die über irgendwelche Dinge diskutieren. Es geht um Dinge, die diesen Menschen wichtig sind: der FC. Es ist doch absolut egal ob jemand FC-Mitglied ist oder sonst den Verein unterstützt, in welcher Form auch immer. Ich bin masslos enttäuscht, dass der FC seine eigenen Fans derart düpiert und ich finde es traurig, dass einzelne Entscheidungsträger dem Verein einen derart grossen Schaden zufügen. Das FC-Brett war immer ein Treffpunkt für FC-Fans aus aller Welt, nun bleibt dies einigen wenigen vorbehalten und ein Grossteil der Benutzer wird einfach ausgeschlossen.

Ich und viele andere FC-Fans sind nun seit heute zu FC-Fans zweiter Klasse degradiert worden. Zu einem lästigen Klotz am Bein, den man mit sich mitschleppeen muss.

Ich bin masslos enttäuscht!

XXX XXX (alias EchoOne)
FC-Fan aus der Schweiz

EchoOne  
EchoOne
Beiträge: 65
Punkte: 65
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#2 von Sombärnerklobberbock , 28.01.2010 19:22

ach scheisse ey !!

Sombärnerklobberbock  
Sombärnerklobberbock
Beiträge: 311
Punkte: 311
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#3 von Cologne22071985 , 28.01.2010 19:33

Der Fc hat mich jetzt im alten Forum gelöscht, anscheinend weil ich Werbung für hier gemacht habe

Cologne22071985  
Cologne22071985
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#4 von Millhouse , 28.01.2010 19:36

Wie ich darauf reagiert habe ? Fassungslos, und das ist nicht mal übetrieben.

Ich verstehe den Sinn nicht dahinter, ein Forum allein für Mitglieder zu schaffen. Damit bricht ein Großteil der Diskussionskultur weg. Aber gut, der FC will es scheinbar so.


Die Herausforderung Bundesliga mit Köln ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos !

Millhouse  
Millhouse
Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#5 von Senator Sanchez , 28.01.2010 19:47

Meine Reaktion

So, ich bin jetzt zuhause und muss das erstmal realisieren.
Habe vorhin schon teilweise etwas dazu geschrieben, aber ich muss doch nochmal etwas loswerden.

Ihr, lieber FC habt es soeben geschafft eine Gemeinschaft in der in vielen Jahren Freundschaften und Synergien geschöpft wurden kaputt zu machen.
Ohne die User, egal ob Mitglieder oder Nichtmitglieder wäre dieses Forum nichts. Ihr werdet sehen, was ihr euch damit angetan habt. Ihr schneidet euch seit 1998 immer wieder ins eigene Fleisch - egal ob es den Verein betrifft oder jetzt 2010 die Fans. Ihr werdet es auch irgendwann schaffen, dass eine der besten Fankulturen die der Deutsche Fußball zu bieten hat kaputt zu bekommen wenn ihr so weiter macht.

Scheinbar habt ihr vergessen, was ihr ohne uns wärt - NICHTS.
Steckt euch euren Kommerz und Stasischeiss in eure mit Geld gefüllten Ärsche. Wir werden alles versuchen unsere Gemeinschaft weiterhin zu erhalten.

Mit euch oder ohne euch, aber so lieber FC nicht mit uns!

 
Senator Sanchez
Beiträge: 59
Punkte: 59
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#6 von Domi , 28.01.2010 19:53

Lächerlich.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Dann eben hier auf ein neues.

Domi  
Domi
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#7 von rancH , 28.01.2010 19:55

Was soll man sagen?
Es klingt vielleicht komisch, aber mir sind soviele Themen, lustige Momente und Spieltagsthreads durch den Kopf gegangen, als ich vom Niedergang des Forums erfuhr.
Alles Dinge, die uns irgendwie miteinander verbunden haben - und sei es nur virtuell.

Ich verstehe den Schritt nicht.
Solch eine große Gemeinschaft niederen Interessen zu opfern erfordert grenzenlose Dummheit und Ahnungslosigkeit.
Eine solche Entscheidung kann nur von Entscheidungsträgern getroffen werden, die noch nie in ihrem Leben im fc-brett waren, die sich nicht als Teil der Gemeinschaft verstehen können oder wollen.

Auf dass wir einen gewissen Widerstand leisten, um unsere eigenen Interessen weiter zu vertreten.


rancH  
rancH
Beiträge: 173
Punkte: 173
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 28.01.2010 | Top

RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#8 von SirTiger , 28.01.2010 19:56

Ich (FC Mitglied) hab grad 2 Mails geschrieben, eine an den FC und eine an den EXPRESS. Ich finde es unfassbar unprofessionell und undemokratisch, wie hier gehandelt wurde. Absolut amateurhaft und peinlich. Ich hoffe nur dass sich schnell einer der Vereinsoberen dazu bequemt, dem Admin auf die Finger zu hauen denn ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Zustand auf Dauer haltbar ist...

SirTiger  
SirTiger
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#9 von Simbaba , 28.01.2010 19:59

Sorry FC, ich fahre nicht ca. 30 Spiele pro Jahr und gucke mir dann diese Entwicklung tatenlos an...entweder es wird wieder in die andere, richtige Richtung gerudert oder ich werde alles in Bezug auf den FC einstellen...auch wenn das mich fast umbringen würde.


Simbaba  
Simbaba
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 28.01.2010 | Top

RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#10 von VA-Hans , 28.01.2010 19:59

Ich wohne seid vielen Jahren in den USA und lese jeden Tag im FC Forum. Es ist ein Stueck Heimat. Der FC hat mir das genommen. Es geht bestimmt vielen anderen genauso. Aus diesm Grund bin ich froh das es diese neue Moeglichkeit gibt. Es ist wunderbar das so viele mitmachen.
Viel Spass im neuen Forum!

VA-Hans  
VA-Hans
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#11 von schoenix , 28.01.2010 20:02

also ich kann mich erinnern, dass hier viele nach einem reinen mitglieder-forum geschrien haben - von wegen: schluss mit der anonymität! z.b. brunello: der hatte aber wohl auch an dk-besitzer gedacht.. die müssen nun auch draussen bleiben - pech für ihn.. jetzt jammert er!

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#12 von Strike , 28.01.2010 20:03

Hallo,
finde es schön das wir alle hier wieder zusammenkommen, auch wenn der Anlass pervers ist. Ich hatte echt Angst das jetzt alles den Bach runter geht. Vom FC bin ich so tief enttäuscht, dass mir wirklich die Worte fehlen.

Strike  
Strike
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#13 von Spitzenreiter , 28.01.2010 20:07

Aber egal was passiert :)

Die Mannschaft und der Support für die Mannschaft darf nicht darunter leiden !

Auch wenn ich den Unmut aller verstehen kann:
Es bringt nix seine DK zurückzugeben - die Mitgliedschaft zu kündigen etc.

Ich bin auch im neuen Forum angemeldet - aber hier gefällts mir jetzt schon besser - viel mehr Threads :)

Spitzenreiter  
Spitzenreiter
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#14 von GeißbockimHerz , 28.01.2010 20:07

Ich finde es einfach nur bedauerlich,das man scheinbar einen feuchten furtz darauf gibt,was viele User dort für eine Zeit reingesteckt haben.Mit welchem Herzblut sie in diesem Forum für den FC bei der sache waren,sogar bei vollkommen bedeutlosen Testspielen oder wo Christoph Daum kurz vor einem Comeback beim FC stand im Winter 2006.
Oder vorletztes Jahr,wo es darum ging ob Lukas Podolski zum FC zurück kommt oder nicht(über 1000 Seiten und 20 Threads,nur für diesen einen Transfer),genau das sind die momente die man zusammen mit anderen bekannten und auch teilweise unbekannten Usern im FC Brett teilen konnte,nun aber macht der FC genau sowas zunichte,nur um evtl. dadurch neue Mitglieder zu bekommen!?

Ich sage das dies eine schande für das gesamte Fantum ist und höchst wahrscheinlich der einzigste und erste Fussballclub ist der so seine Jahre nein Jahrzehnte langen Fans behandelt und gegen sich aufbringt und das mal wieder vollkommen ohne not.

MfG

GbiH


GeißbockimHerz  
GeißbockimHerz
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 28.01.2010 | Top

RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#15 von schoenix , 28.01.2010 20:09

Naja, das ganze hat ja einen Grund! Der FC sichert sich damit ab. Bisher konnte sich jeder anonym anmelden und als U-Boot driss verzapfen! Das ist jetzt vorbei! Benimmt sich einer extrem daneben, hat man mehr Möglichkeiten der Strafe.

Wird früher oder später überall so sein.

schoenix  
schoenix
Beiträge: 134
Punkte: 134
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#16 von turbotom , 28.01.2010 20:14

Ich bin Mitglied, "dürfte" also im neuen Forum teilnehmen, stelle mir aber z.Z. vor, das es nie so bunt, vielseitig und auch verrückt werden wird, wie das
alte Brett war. Die Einschätzung kann falsch sein, muß man abwarten.
Ich habe mich zur Sicherheit erstmal hier angemeldet um die Dinge zu beobachten. Ob man jetzt auch meine Registrierung im alten Brett löscht ?
Bekomme ich jemals wieder eine Tageskarte, wenn man merkt, das ich fremdgehe ?
Wo der wirkliche Nutzen dieser Entscheidung liegt, würde mich interessieren - auch wenn ich mir den ein- oder anderen Grund denken könnte....
Spannend das Ganze !

Grüße, turbotom

turbotom  
turbotom
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#17 von Bock , 28.01.2010 20:19

schoenix hat recht. so bitter es auch ist aber im grunde waren generell die veränderungen der letzten jahre sehr oft negativ für die fans. daran erkennt man die entwicklung, die andere vereine schon weiter vorangetrieben haben. der immer anwesende leidenschaftliche fan ist einfach nicht mehr die zielgruppe im geschäft fussball. es braucht leute, die zahlen egal was für leute und wofür gezahlt wird es geht um gewinn und das nicht unbeding auf dem platz und da stören fans nur. die erwarten das sie was zurückbekommen aber so macht man eben nicht das dicke geschäft.

 
Bock
Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#18 von patrick12 , 28.01.2010 20:27

ich würde lieber in einem "nur für Mitglieder Forum" aktiv sein als in einem Forum wo 3 von 4 Beiträgen von Playstation/Xbox Experten verfasst wurde....


[color=red]Anti-Express-Fraktion![/color]

patrick12  
patrick12
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#19 von Stehgeiger , 28.01.2010 20:28

Ich kopiers mal rüber:

Eigentlich müsste ich ja jubeln, da ich immer Verfechter dieser Radikallösung war. Allerdings mit dem Hintergedanken, dass dann zumindest ein eingeschränkter Bereich eingerichtet wird, zudem nur Mitglieder bei FC/Fanprojekt Zugang haben.

Die Konsequenz der Entscheidung finde ich einerseits bemerkenswert, andererseits auch krass da nun beileibe nicht jeder Mitglied sein kann/will.

Für eine personalisierte Anmeldung bin ich nach wie vor, allerdings Nicht-Mitglieder auszusperren finde ich doch sehr krass...


Ps Jaja ich weiß dass ich für diese Meinung Haue bekommen werde.
Aber guckt mal nach Gladbach, die haben auch ein Alternativ-Forum (http://www.borussen.net). Und was haben sie gemacht? Richtig, personalisierte Anmeldung.

Was glaubt ihr, was in einem total offenem Forum los ist, wenn hier das Pillen und Rüben posten dürfen wie sie wollen?
Auch wenn ich Wasser in den Wein gieße, ein Forum ohne jede Zugangsbeschränkung ist ein gefundenes Fressen für die genannten Hyänen. Einem solchen Forum gebe ich keine 2 Monate bevor es in Hetze, Porno und Nazidreck ertrinkt

Stehgeiger  
Stehgeiger
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#20 von patrick12 , 28.01.2010 20:31

Gab es bei fc-brett eine Zensur der Mitglieder?!


[color=red]Anti-Express-Fraktion![/color]

patrick12  
patrick12
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#21 von Flashgordon73 , 28.01.2010 20:41

@Stehgeiger: Gebe Dir da vollkommen Recht, es wird leider nicht lange dauern bis hier die U-Boote aufkreuzen. Warum machen wir nicht hier unser Alternativ-Forum auch personalisiert???? Ich fänd das auch besser!!!!


Nur Pfeifen pfeifen!

Flashgordon73  
Flashgordon73
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 28.01.2010


Liebe Presse, der 1.FC Köln löscht eigene Subkultur aus, HILFE!!!

#22 von GeißbockEcho , 28.01.2010 20:48

Seit Jahren treffen sich knapp 22.000 registrierte User auf dem offiziellen FC Internet Forum,

es werden Millionen von Beiträgen geschrieben, sinnvolle, sinnlose und die gesamte Palette hoch und runter.
Grundsätzlich ist die Verweildauer der Besucher hoch, genau wie die Aktivität und die Motivation mit zu machen.

Dann mir nichts Dir nichts wird 24h vor Umsetzung der neuen Regeln am offiziellen FC Brett gepostet das in 24h
alle User gelöscht werden und es sich ab sofort nur noch Mitglieder und Fan Projekt Mitglieder akkreditieren
dürfen. Der komplette Rest der User wird einfach ausgeschlossen, eine funktionierende und mehrheitlich positive
Subkultur einfach ausgelöscht. Dieses Verhalten des Vereins ist nicht tragbar. Genau genommen gibt es keinen
Grund das so umzusetzen, es sei denn man möchte die 22.000 registrierten User (sofern nicht Mitglied) in eine
Mitgliedschaft zwingen um neue Potentiale zu entfalten. Nicht nur das dies gegen jeden Sinn des Internets
geht, nein es geht gegen die Zeit, die Postings und die liebe der 22.000 User für den Verein 1.FC Köln.

Wenn sich die von uns oft hart kritisierte Kölner Presse nun mal beliebt machen möchte bei uns und dieses
Thema sachlich und mit aller härte offen legt, dann sage ich an dieser Stelle schon mal VIELEN DANK! Es geht
nicht um das Ergebniss, sondern vielmehr um das sichtbar machen wie der 1.FC Köln mit der Zeit und der Liebe
der 22.000 registrierten User die ab Freitag 29.01.10 gelöscht und ausgesperrt werden umgegangen wird.

Vielen Dank vom User "GeißbockEcho"

Zitat (offizielle Bekanntmachung http://www.fc-brett.de) von Heute Abend bezüglich der angesprochenen Änderungen:

Liebe Nutzer und Besucher von http://www.fc-brett.de,

wie bereits der Ankündigung bezüglich der Freischaltung neuer User-Nicks zu entnehmen war, steht die seit längerem angekündigte Umstellung des Fan-Forums des 1. FC Köln nun unmittelbar bevor.

Hierzu möchten wir ihnen nun die wichtigsten Änderungen in aller Kürze erläutern:
- Die URL http://www.fc-brett.de ändert sich nicht
- Zugang zum neuen Forum erhalten nur Mitglieder des 1. FC Köln sowie des Fan Projektes
- Diese Einschränkung betrifft sowohl das Verfassen von Beiträgen sowie die Leserechte im Forum
- Zur Registrierung verwenden sie bitte ausschließlich ihre bereits beim 1. FC Köln bekannte Mail-Adresse
- Die Angabe ihrer Mitgliedsnummer beim 1. FC Köln oder beim Fanprojekt ist zur Personalisierung der Registrierung unabdingbar. Bitte beachten sie: Dritte können diese Nummer nicht einsehen. Es steht Ihnen nach der Freischaltung ihres Nicks frei, die Mitgliedsnummer durch den Eintrag von 111111 unkenntlich zu machen (Pflichtfeld, eine Ziffer muss dann eingegeben werden)
- Das Verwarnsystem wurde angepasst. Eine Nick-Sperre erfolgt nun bei Erhalt der 3. Gelben Karte. Gelbe und Rote Karten laufen automatisch aus. Ermahnungen bleiben ohne Konsequenzen. Ermahnungen und Verwarnungen werden Ihnen in Ihrem Profil detailiert angezeigt.
Die Umstellung auf das neue Forum erfolgt jetzt ( http://www.fc-brett.de/wbb/ ), Freischaltungen werden ab Freitagabend vorgenommen. Beachten sie bitte: Da es sich um einen Spieltag und ein Wochenende handelt, können bis zur Freischaltung ihrer Registrierung bis zu 48 Stunden vergehen.

Jede Mitgliedsnummer und jede Mail-Adresse kann nur einmal freigeschaltet werden.

Registrierte Nicks ohne gültige Mitgliedsnummer des 1. FC Köln oder des Fanprojektes werden nicht freigeschaltet bzw. wieder gelöscht. Das Mindestalter zur Nutzung des neuen Forums beträgt weiterhin 14 Jahre.

Sollten sie feststellen, dass der von Ihnen im alten Forum verwendete Nick im neuen Forum bereits vergeben ist, wenden sie sich bitte per Mail unter Nennung des betroffenen Nicks sowie der im alten Forum hinterlegten Mail-Adresse bei einem der Moderatoren. In einem derartigen Fall behält der ältere Anspruch das Recht am Nick und erhält den Vorzug vor der schnelleren Registrierung.

"Ihr 1. FC Köln"

Zitat Ende!

GeißbockEcho  
GeißbockEcho
Beiträge: 41
Punkte: 41
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#23 von Flocke 2 , 28.01.2010 20:49

unser verein ist es eigentlich nicht wert,ihm noch die treue zu halten!!
denn er tritt seine besten und treuesten fans mit händen und füssen und das muss konsequenzen haben,für den,der sich diese scheisse ausgedacht hat!
spinnen unsere herren vom vorstand eigentlich nur noch.
ich wollte meine mitgliedschaft und die dauerkarte schon wegen des rauchverbots kündigen,aber jetzt bestätigt mich dieser vom komerz verseuchte verein mich durch diese aktion nur noch in meiner endscheidung!!

adios meine herren der elitären arroganz!

Flocke 2  
Flocke 2
Beiträge: 40
Punkte: 40
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#24 von FC-fan Süd-Limburg , 28.01.2010 20:49

Welcher Marketing-Witzfigur hat sich das neue Forum ausgedacht? :(

FC-fan Süd-Limburg  
FC-fan Süd-Limburg
Beiträge: 16
Punkte: 16
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#25 von NO SURRENDER , 28.01.2010 20:53

Eigentlich fehlen mir noch immer die Worte...!!!

War eben leicht irritiert, als ich völlig ahnungslos im "alten" GBH den ein oder anderen "etwas" komischen Thread entdeckt habe. Nach und nach wurde mir allerdings bewußt, was für ´ne Shice dort abgezogen wird. Bin zwar Mitglied, aber auf ein "High-Society-Members-only"-Pseudoforum habe ich einfach überhaupt keinen Nerv, so dass für mich eigentlich sofort festgestanden hat, mich irgendwo alternativ anzumelden.

Trotzdem finde ich es echt krass, wie schnell die Entwicklung in die völlig falsche Richtung voranschreitet und ich fürchte, dass dies alles über kurz oder lang das Ende des Fussballs, wie ich ihn liebe, bedeutet. War eigentlich abzusehen, aber das so schnell und unverblümt agiert wird, überrascht mich dann doch. Vielleicht bin ich einfach zu naiv...!

Aber genug blablabla und Trübsalgeblase...ich freue mich jetzt hier zu sein und hoffe, dass sich hier irgendwas bewegen lässt.

NO SURRENDER  
NO SURRENDER
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


   

Aktuelle Lage vom "offiziellen" Forum
Stellungnahme Mod im neuen Forum - Kann geschlos

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen