RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#76 von CitizenK , 29.01.2010 01:08

Zitat
Ich habe auch Verständnis für die Reaktion des FC. Durch das alte FC-Brett sind viele Informationen an die Presse gelangt, die ich sage mal heikel waren. Wenn man nur noch Mitglieder zulässt kann man das natürlich viel besser steuern und zensieren.


Nein. Das Gegenteil ist der Fall. Auf ein eigenes Brett hat der FC noch einen gewissen Einfluss, bei einem freien Forum hat er das nicht mehr. Informationsfluß lässt sich im Internet nicht dadurch bekämpfen, dass man ihn von der eigenen Seite aussperrt und danach ignoriert - Informationen lassen sich durch gute Betreuung und Zusammengehörigkeit kontrollieren, nicht mit dem genauen Gegenteil davon.

CitizenK  
CitizenK
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#77 von FC-Hilden , 29.01.2010 01:14

soeben an den FC abgeschickt

sehr geehrte Damen und Herren,

zu Ihrer Kenntnisnahme werden wir eine von zwei Mitgliedschaften aus Protest gegen Nachfolgende Aktionen Ihrerseits aufkündigen.

1. aüsserst schlechtes Catering im Müngersdorfer Stadion
2. willkürliche Eingangskontrollen zur Südtribüne
3. unzeitgemäße Probleme bei der Online-Kartenbestellung
4. mangelnde Vorabinformationen zum VVK-Start
5. Umgestaltung des äusesrst beliebten FC-Brett
6. Einführung des Rauchverbotes im Müngersdorfer Stadion


in Erwartung weiterer Bevormundungen

mfG

FC-Hilden  
FC-Hilden
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#78 von Krso , 29.01.2010 01:18

Zitat von CitizenK

Zitat
Ich habe auch Verständnis für die Reaktion des FC. Durch das alte FC-Brett sind viele Informationen an die Presse gelangt, die ich sage mal heikel waren. Wenn man nur noch Mitglieder zulässt kann man das natürlich viel besser steuern und zensieren.


Nein. Das Gegenteil ist der Fall. Auf ein eigenes Brett hat der FC noch einen gewissen Einfluss, bei einem freien Forum hat er das nicht mehr. Informationsfluß lässt sich im Internet nicht dadurch bekämpfen, dass man ihn von der eigenen Seite aussperrt und danach ignoriert - Informationen lassen sich durch gute Betreuung und Zusammengehörigkeit kontrollieren, nicht mit dem genauen Gegenteil davon.




Vorallem sind nicht die fc-brett User schuld, wenn Vertrauliches an die Öffentlichkeit gelangt sondern die "Maulwürfe" die ihre Schnüss nit halten können.
Die sog. Insider-Informationen, die sich in 99 von 100 Fällen eh als falsch herausgestellt haben, können wohl kaum als Argument für das tolle, neue Members-Only-Forum dienen.


Mitglied - aber wie lange noch ?

Krso  
Krso
Beiträge: 16
Punkte: 16
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#79 von Kritiker , 29.01.2010 01:25

ZITAT:
"Nein. Das Gegenteil ist der Fall. Auf ein eigenes Brett hat der FC noch einen gewissen Einfluss, bei einem freien Forum hat er das nicht mehr. Informationsfluß lässt sich im Internet nicht dadurch bekämpfen, dass man ihn von der eigenen Seite aussperrt und danach ignoriert - Informationen lassen sich durch gute Betreuung und Zusammengehörigkeit kontrollieren, nicht mit dem genauen Gegenteil davon."

Bin ich genau deiner Meinung! Der FC wird aber gehofft haben, dass sich kein neues Forum bildet und gerade die Mitglieder dem alten Forum erhalten bleiben. Dann wäre der Plan aufgegangen. Aber schön zu sehen, das auch die Mitglieder sich jetzt hier anmelden. Damit ist der Plan vom FC natürlich nicht aufgegangen.

Kritiker  
Kritiker
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#80 von Flens-Fan , 29.01.2010 01:56

Ich kann das Ganze noch nicht so richtig glauben. Haben da einige Leute denn nicht nachgedacht? Einfach mal in die Menschen reinhören. Mich hat ja schon das FC-TV aufgeregt (ich bin übrigends FC-Mitglied). Früher einfach mal ein paar Filmchen mit Pressekonferenzen schauen, ein paar Tore aus Freundschaftspielen genießen, daß war die Ersatzdroge in den Saisonpausen. Geht nicht mehr, obwohl ich als Mitglied meinen Betrag bezahle. Was machen denn kleine Kinder oder Jugendliche, deren Eltern finanziell nicht so gut gestellt sind. Die sind damit wohl raus, naja, sollten eh besser Bayer(n)-Fans werden, da hat man in der Schule nicht so viel Spott. Ein für mich absolut nicht nachvollziehbarer Schritt in die falsche Richtung!
Schön, daß hier einige mit diesem Forum eine weiterhin freie Plattform errichtet haben (Dank und meine Bewunderung für die schnelle Umsetzung). Ich möchte keine "elitäre" und eingeschränkte Meinung, ich möchte weiterhin eine bunte Meinungslandschaft, und die schaffe ich nicht, in dem ich irgendwen aussperre!
Gute Nacht FC und alle (im Herzen und im Verstand) Mitglieder

Flens-Fan  
Flens-Fan
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#81 von märkel , 29.01.2010 02:12

habe eine mail mit schilderung der heutigen vorgänge an 11freunde geschickt. mal sehen, ob die das interessiert.

märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#82 von OnkelSuff , 29.01.2010 02:20

Zitat von märkel
habe eine mail mit schilderung der heutigen vorgänge an 11freunde geschickt. mal sehen, ob die das interessiert.



deren (mögliche) reaktion würde mich auch mal interessieren..
stellst du dann eine (mögliche) antwort hier rein?
wäre super,danke für die mühe :)


WIBS

OnkelSuff  
OnkelSuff
Beiträge: 79
Punkte: 79
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#83 von Sheik Yerbouti , 29.01.2010 02:34

Zitat von märkel

habe eine mail mit schilderung der heutigen vorgänge an 11freunde geschickt. mal sehen, ob die das interessiert.



100% ig. würde mich wundern, wenn die das nicht in der print bringen.

haste gut gemacht

Sheik Yerbouti  
Sheik Yerbouti
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#84 von Heinz , 29.01.2010 02:38

Ich denke wir sollten das ganze als Chance sehen. Es ist beeindruckend was die Community innerhalb von wenigen Stunden schon auf die Beine gestellt hat und wie viele User sich schon in diesem neuen Brett registriert haben. Ich bin mir sicher, dass innerhalb kürzester Zeit ein neues UNABHÄNGIGES und FREIES FC-Forum von FC-Fans für FC-Fans entsteht. Ich denke das an sich ist sogar eine Verbesserung gegenüber den bisherigen Verhältnissen, wo der Verein immer wieder seine Finger im Spiel hatte und es unnötig viele Repressalien und Zensur gab.

Ansonsten kann man natürlich nur mit dem Kopf schütteln. Die Entwicklungen sind hoch bedenklich. Der Fan wird mehr und mehr zum Kunden und der Verein geht immer härter und agressiver gegen seine eigenen Fans vor. Das ist einfach nur traurig, schockierend und abstoßend.

Heinz  
Heinz
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#85 von märkel , 29.01.2010 02:42

Zitat
Ich denke wir sollten das ganze als Chance sehen. Es ist beeindruckend was die Community innerhalb von wenigen Stunden schon auf die Beine gestellt hat und wie viele User sich schon in diesem neuen Brett registriert haben. Ich bin mir sicher, dass innerhalb kürzester Zeit ein neues UNABHÄNGIGES und FREIES FC-Forum von FC-Fans für FC-Fans entsteht. Ich denke das an sich ist sogar eine Verbesserung gegenüber den bisherigen Verhältnissen, wo der Verein immer wieder seine Finger im Spiel hatte und es unnötig viele Repressalien und Zensur gab.

Ansonsten kann man natürlich nur mit dem Kopf schütteln. Die Entwicklungen sind hoch bedenklich. Der Fan wird mehr und mehr zum Kunden und der Verein geht immer härter und agressiver gegen seine eigenen Fans vor. Das ist einfach nur traurig, schockierend und abstoßend.



so sehe ich das mittlerweile auch.

anfangs dachte ich noch, daß es vielleicht eine chance gibt, daß der fc es einsieht, aber jetzt sehe ich, daß wir etwas viel BESSERES machen können.

märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#86 von Veedelbock , 29.01.2010 03:04

Hatte ich vorhin auch schon an anderer Stelle gechrieben, daß ein unabhängiges Fourm durchaus auch Chancen bietet.

Eine Frechheit bleibt es trotzdem.


Danke Herr Caspers, danke Herr Horstmann!

Veedelbock  
Veedelbock
Beiträge: 98
Punkte: 98
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#87 von boenen , 29.01.2010 04:16

Ich lebe in Australien und das FC Brett war meine Verbidnung in die alte Heimat... Soll ich jetzt Mitglied werden und knapp und umgerechnet knapp 200 Dollar zahlen (mit Gebuehren aus AUS) um Teil einer Internet - Gemeinde sein zu duerfen? Das werde ich mit SICHERHEIT nicht tun. Mit den 200 Kroeten mache ich mir einen schoenen Tag mit meiner Tochter und meiner Freundin und verzichte dankend auf den FC. Spiele kann ich mir auch nicht anschauen, weil man auch das bezahlen muesste...

Ist schon beeindruckend, wie man im Ausland nicht mehr seinem Verein folgen kann...

Und wofuer der gesamte Kommerz? Damit ich das Handgeld fuer "Superstars" wie Maniche und Co. bezahlen soll??? Ne danke, da stimmt die Verhaeltnismaessigkeit leider nicht mehr...

boenen  
boenen
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#88 von broichinator , 29.01.2010 04:20

Informationen gelangen über das FC-Brett an die Presse ?
Die FC-Mitarbeiter sollten lieber mal auf ihre Unterlagen aufpassen. Vorallem der Herr Schadt. Es ist nicht erst einmal vorgekommen, dass man am GBH Unterlagen findet, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.
Das ganze ist einfach nur eine riesen Sauerei.

broichinator  
broichinator
Beiträge: 34
Punkte: 34
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#89 von Alexander , 29.01.2010 05:41

Im Namen der noch verbliebenen St. Pauli - 1. FC Köln Fans hier in Hamburg grüssen wir alle Teilnehmer des inoffiziellen FC Fan-Forums. Selbstverständlich haben wir Hamburger FC-Fans uns hier angemeldet. Auch die leider nur wenigen FC-Mitglieder hier bei uns werden in Zukunft nur noch in diesem Board kommunizieren. Wir wünschen diesem Forum ein zwar kritisches aber auch solidarisches Miteinander und viel Erfolg. Wehren wir uns gemeinsam gegen die fortschreitende Neoliberalisierung der Politik und der Öffentlichkeitsarbeit bei unseren Vereinen.

Alexander  
Alexander
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#90 von boenen , 29.01.2010 07:10

Nä, dat wolle mer nit
dat bruche mer nit, dat simmer och nit
Nä, Nä, Nä do maache mir nit mih met,
dat hät met Meinungsfreiheit nix zo dun

boenen  
boenen
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#91 von Libby , 29.01.2010 07:32

Wahnsinn,
ich habe den Schock immer noch nicht richtig verdaut...
Wirklich ne große Schweinerei, naja, dann wird hier halt jetzt mit allen angepackt

Libby  
Libby
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#92 von huerthergeissbock , 29.01.2010 07:43

mit einer personalisierten anmeldung im neuen fc forum hatte ich mich abgefunden
aber das dann nur noch mitglieder rein dürfen ,das hat mich schon überrascht

mit dem alternativen forum wird es genau richtig gemacht

huerthergeissbock  
huerthergeissbock
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#93 von Archer75 , 29.01.2010 07:50

Selbst nach einer Mütze voll schlaf und zwei Tassen Kaffee, bin ich immer noch erschrocken das man sich so hart von FC-Fans distanziert.

Archer75  
Archer75
Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#94 von GeißbockEcho , 29.01.2010 08:02

Morgen Leute,

habe gestern Michael Meier eine Mail gesendet. Hatte seine e-Mail Adresse:

Sehr geehrter Herr Meier,

knapp 22.000 registrierte User arbeiten seit Jahren in hundert tausenden Berichten rund
um den 1.FC Köln Ihre Meinung auf. Auf einmal Heute und ganz kurzfristig, neue Regeln.

Nicht Mitglieder werden ausgesperrt und gelöscht. Dies ist ein Schlag ins Gesicht aller
Fans die sich jahrelang intensiv mit diesem Forum beschäftigt haben.

Ich kann es nicht fassen das der 1. FC Köln so einen Schritt geht! Das ist vollkommen
konträre zum Internet Gedanken. Jeder denkt so möchte der 1.FC Köln der Internet
Community eine Zwangs-mitgliedschaft aufdrücken.

Es gibt wirklich keine logische Erklärung für so einen Schritt und der 1 .FC Köln zerstört
damit eine organisch gewachsene Subkultur die in Deutschland seinesgleichen sucht.

Meine inständige Bitte ist, für den Fall das Sie nicht involviert waren oder nicht genau
wissen warum, BITTE BITTE nehmen Sie sich dieser Angelegenheit an. Mir bricht es
das Herz wenn der 1.FC Köln Menschen aussperrt und nicht mehr an den öffentlichen
Diskussionen, die teilweise hitzig geführt werden, teilnehmen lässt.

"Der Daum Live Ticker", "der Presse Thread", "wo ist Tosic" all das werden viele nicht mehr
miterleben und mitfiebern können, weil Sie keine Mitglieder sind oder sein können.

Diese Online Erlebnisse haben diese FC-Brett Comunity zu etwas großem, offenen und
besonderen gemacht! Warum soll diese Subkultur jetzt sterben?

Im freien Internet sollen jetzt die letzten Schotten dicht gemacht werden und liebende FC
Fans ausgegrenzt werden, das macht doch keinen Sinn. Günstigere Werbung für den
Verein kann man doch gar nicht bekommen!!

GeißbockEcho

"Normaler Weise reagiert er immer!"

GeißbockEcho  
GeißbockEcho
Beiträge: 41
Punkte: 41
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#95 von Barny , 29.01.2010 08:02

Trotz allem sollte man nicht vergessen, dass es sich hier nur um ein Forum handelte.
Manche Reaktionen hielt ich schon für etwas überzogen, aber jedem das Seine.

Barny  
Barny
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#96 von BauBock , 29.01.2010 08:03

Selbst als Mitglied distanziere ich mich von dieser Entscheidung des FC, denn gerade die bunte Mischung hat in unserem Forum die Würze ausgemacht. Mir hat das Brett so manchen Tag versüsst und das lasse ich mir nicht nehmen! Irgendwie frage ich mich so langsam was oder wer denn wirklich das Besondere ist von dem ich so schwärme. Ich glaube seit gestern fehlt mir wieder ein Stück.

BauBock  
BauBock
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#97 von Dirksh , 29.01.2010 08:15

Da muss ich schon härtere Sachen trinken wie Kaffee um das ganze zu verdrängen.

Klasse Geburtstagsgeschenk vom FC.

Zu allem Überfluss hat mir meine Frau heute Morgen noch ein paar FC Artikel geschenkt, so richtig freuen konnte ich mich nicht darüber.
Irgendwie fühlt man sich als Fan nun endgültig verarscht und ausgenutzt.

Ich habe 1976, also mit 10 Jahren mein erstes Spiel in Müngersdorf erlebt, ab 14 habe ich nahezu jedes Heimspiel des FC besucht, auch ohne Mitglied des Vereins zu sein.
Beruflich bin ich dann in den Norden (fast Flensburg) gezogen und versuche seit dem alle Spiele in der Nähe (HH, HB, Hannover etc. ) zu sehen und bin auch als EventOtto bei interessanten Spielen nach Köln gekommen. Auch aktuelle haben wir gerade wieder für Planungen für eine Tour nach Köln begonnen, wir wollte uns das letzte Heimspiel der Saison im RES ansehen.

Und jetzt ? Ich bin wirklich sehr sehr entäuscht. Die Fans geben seit vielen vielen Jahren alles für Ihren Club, investieren viel Geld und Zeit um diesen Club zu unterstützen.

Wenn das jetzt die Quittung ist ??

Dirksh  
Dirksh
Beiträge: 44
Punkte: 44
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#98 von Baggersla , 29.01.2010 08:17

I think i spider!!!!!!!!!!!1
Was ist hier los? Wollte mich heut früh nur über Ekici erkundigen...... Und jetzt bin ich hier!?!?!?
Hab dem FC auch mal ne Email geschrieben, das darf doch nicht wahr sein!!!
Denken die Vollpfosten auch mal dran das sich manche einfach keine Mitgliedschaft leisten können!!!!! Oder einfach keine Vorteile bringt!! (bei mir so)

Aber was ich bin froh das es jetzt ein INoffizielles Forum gibt! Danke an den Admin!!!!!!!!!!!!

Baggersla  
Baggersla
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 29.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#99 von Ne koelsche krat , 29.01.2010 08:25

Irgendwie sehe ich das Ganze immer mehr als Chance etwas neues,eigenes aufzubauen.
Den Absprung zu schaffen von der Bevormundung und nach eigene Massstäben eine neue Community erschaffen.
Nicht vereinsbestimmt, nicht der Willkür einiger weniger ausgleifert (damit meine ich weniger die Mods als die Verantwortlichen).

Vielleicht erwachsen daraus ja sogar wieder solche Geschichten wie Mitgliedertreffen (leider vor meiner Zeit) und ein persönlicheres Miteinander.
Einerseits ist es schade,andererseits liegts jetzt in unserer Hand wie es weitergeht!

Ne koelsche krat  
Ne koelsche krat
Beiträge: 208
Punkte: 208
Registriert am: 28.01.2010


RE: Reaktionen zur Einschränkung der Zugangsberechtigung im FC-Brett

#100 von Dirksh , 29.01.2010 08:33

Wenn das keine Antwort der Fans ist :

Dieses Board hat 1.411 Mitglieder in nicht einmal 15 Stunden !!!!!!!

Macht weiter Werbung in allen Foren die Ihr kennt, schreibt E-Mails an all Eure Kumpels.

Dirksh  
Dirksh
Beiträge: 44
Punkte: 44
Registriert am: 28.01.2010


   

Aktuelle Lage vom "offiziellen" Forum
Stellungnahme Mod im neuen Forum - Kann geschlos

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen