RE: Fabrice Ehret

#26 von Felixb93 , 31.01.2010 13:56

Ich denke es wird eine Konkurrenzsituation geben die wir in den letzten Jahren vermissen mussten. Er hat absolut Potenzial Stammspieler zu sein, allerdings muss er dazu erstmal chihi oder tosic ausstechen. Von Ehret als Abwehrspieler hingegen halte ich reichlich wenig, auf dieser Position ist er meiner Meinung nach total verschenkt, da hat Womé den klaren Vorzug.

Felixb93  
Felixb93
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 31.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#27 von VollePulleFC , 31.01.2010 14:03

Wenn Womé hinten spielt und Fabrice vorne, sah das immer recht gut aus. Da liefen viele Angriffe über Links. Warum sollte das in Zukunft nicht auch wieder klappen?

VollePulleFC  
VollePulleFC
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 29.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#28 von Vechtebock , 01.02.2010 14:26

Er wird auch gegen den HSV noch fehlen, schreibt ein großes Sportmagazin.....


Ich bin nicht bekloppt. nur FC Fan!

Vechtebock  
Vechtebock
Beiträge: 89
Punkte: 89
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#29 von kevin1 , 01.02.2010 14:31

Zitat von VollePulleFC
Wenn Womé hinten spielt und Fabrice vorne, sah das immer recht gut aus. Da liefen viele Angriffe über Links. Warum sollte das in Zukunft nicht auch wieder klappen?



Puhhh, Ehret ist eigentlich einer meiner Lieblingsspieler, aber derzeit seh ich überhaupt keinen Platz für ihn!
Hinten in der Abwehr sehe ich ihn nicht (obwohl er das wirklich gut gemacht hat am Ende der Hinrunde).
Aber für wen will er derzeit spielen?
Tosic, Chihi?
Eher nicht...

Aber als Einwechselspieler um Dampf zu machen ist er weiterhin ideal!
Auf seine Einsätze ist er bislang IMMER gekommen. Das wird auch weiter der Fall sein. Wenn auch nicht als 1. Geige.

kevin1  
kevin1
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#30 von BummZackTor , 01.02.2010 15:23

im Mi ist er auf jeden Fall besser aufgehoben als in der Defensive. Eigentlich hatte das Zusammenspiel auch mit Poldi gut gepasst.
Allerdings muss er wieder völlig fit werden. Mit Tosic hat er natürlich ne Granate da stehen.

BummZackTor  
BummZackTor
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 01.02.2010


RE: Fabrice Ehret

#31 von FC1948 , 01.02.2010 15:35

Es sah doch schon öfter so aus, als sei kein Platz mehr für ihn (zuletzt zu Saisonbeginn, als er aus dem Team raus war). Er hat es jedesmal wieder geschafft sich ins Team zu kämpfen! Ich bin mir nicht sicher, ob Chihi wirklich auf Dauer seinen Platz gegen Ehret verteidigen kann (auch wenn er ihn aktuell auf jeden Fall verdient!). Er war doch in der Vergangenheit immer sehr wechselhaft und man dachte immer wieder, jetzt hat er den Durchbruch geschafft. Also erst einmal abwarten, ob er diesmal wirklich auch konstant Leistung bringt.

FC1948  
FC1948
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 30.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#32 von kevin1 , 01.02.2010 15:39

Zitat von FC1948
Es sah doch schon öfter so aus, als sei kein Platz mehr für ihn (zuletzt zu Saisonbeginn, als er aus dem Team raus war). Er hat es jedesmal wieder geschafft sich ins Team zu kämpfen! Ich bin mir nicht sicher, ob Chihi wirklich auf Dauer seinen Platz gegen Ehret verteidigen kann (auch wenn er ihn aktuell auf jeden Fall verdient!). Er war doch in der Vergangenheit immer sehr wechselhaft und man dachte immer wieder, jetzt hat er den Durchbruch geschafft. Also erst einmal abwarten, ob er diesmal wirklich auch konstant Leistung bringt.



Finde gar nicht, dass man bei Chihi jemals sagen konnte "jetzt hat er den Durchbruch geschafft".
Das Gefühl habe ich jetzt erst das aller erste mal. Hoffe für ihn wirklich sehr, dass er seine Leistung weiterhin bestätigen kann und man ihm auch mal das ein oder andere schwächere Spiel zugesteht.
Aber falscher Thread ;-))


kevin1  
kevin1
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Fabrice Ehret

#33 von Phil , 01.02.2010 15:39

Zitat
Es sah doch schon öfter so aus, als sei kein Platz mehr für ihn (zuletzt zu Saisonbeginn, als er aus dem Team raus war). Er hat es jedesmal wieder geschafft sich ins Team zu kämpfen! Ich bin mir nicht sicher, ob Chihi wirklich auf Dauer seinen Platz gegen Ehret verteidigen kann (auch wenn er ihn aktuell auf jeden Fall verdient!). Er war doch in der Vergangenheit immer sehr wechselhaft und man dachte immer wieder, jetzt hat er den Durchbruch geschafft. Also erst einmal abwarten, ob er diesmal wirklich auch konstant Leistung bringt.



Denke auch, der Fabrice wird irgendwie zu seinen Einsätzen kommen. Dafür ist er imho einfach zu laufstark und zu sehr ein Kämpfer. Soeinen können wir immer gebrauchen.

Phil  
Phil
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#34 von VollePulleFC , 02.02.2010 15:26

Zitat von Vechtebock
Er wird auch gegen den HSV noch fehlen, schreibt ein großes Sportmagazin.....



Könnte in der Tat eng werden, aber zumindest trainiert er seit heute wieder.

VollePulleFC  
VollePulleFC
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 29.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#35 von fcfreak91 , 02.02.2010 20:43

Für Fabrice tut mir die momentane Situation sehr leid, durch den Tosic Transfer hat er wohl in der Rückrunde einen Platz auf der Bank zu Befürchten. Chihi und Tosic werden wohl die Flügelzange unseres FC bilden. Dabei hat Ehret in der Hinrunde meist gute Leistungen gebracht, bis er unnötger weise in der für ihn falschen Rolle als LV eingesetzt wurde.
Aber es ist auch ein gutes Gefühl wenn man weiß das Spieler wie Ehret immernoch in der Hinterhand auf der Bank sitzen!


Franz Kremer Legende für die Ewigkeit. - Dietmar Hopp Investor auf Zeit.

fcfreak91  
fcfreak91
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: Fabrice Ehret

#36 von Blaubutz , 02.02.2010 20:52

Zitat von fcfreak91
Für Fabrice tut mir die momentane Situation sehr leid, durch den Tosic Transfer hat er wohl in der Rückrunde einen Platz auf der Bank zu Befürchten. Chihi und Tosic werden wohl die Flügelzange unseres FC bilden. Dabei hat Ehret in der Hinrunde meist gute Leistungen gebracht, bis er unnötger weise in der für ihn falschen Rolle als LV eingesetzt wurde.
Aber es ist auch ein gutes Gefühl wenn man weiß das Spieler wie Ehret immernoch in der Hinterhand auf der Bank sitzen!



das hat doch gar nix mit der Position zu tun. Und was heißt unnötigerweise? Wome war nicht fit und er ist erster Nachrücker. Er ist seit mehreren Wochen verletzt.

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fabrice Ehret

#37 von fcfreak91 , 02.02.2010 21:19

Zitat von Blaubutz

das hat doch gar nix mit der Position zu tun. Und was heißt unnötigerweise? Wome war nicht fit und er ist erster Nachrücker. Er ist seit mehreren Wochen verletzt.


Meiner Meinung nach ist Fabrice kein LV da hätte man Brecko einsetzen können und Schorch auf RV setzen. Fabrice hat seine Stärken im Tempodribbling, die kann er am besten im LM zeigen. Und ich denke schon das es was mit seiner Position zu tun hat, da Tosic und auch Chihi jeweils auf Rechts und Links einsetzbar sind. Und zur Verletztung, das war mir auch bekannt, aber Fabrice wird wohl ab dem Schalke Spiel wieder Fit sein und dem Kader angehören. Aber vorraussichtlich nur auf der Bank.


Franz Kremer Legende für die Ewigkeit. - Dietmar Hopp Investor auf Zeit.

fcfreak91  
fcfreak91
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

   

Youssef Mohamad
Faryd Mondragon

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen