RE: Sebastian Freis

#51 von fc-fan , 31.01.2010 20:22

Zitat
von sendeschluss , Heute 15:09

Interessant: Im Notenfred kommt Freis recht schlecht weg – hier eigentlich ganz gut . Für mich war er gestern sehr wertvoll für unser Spiel. War fast wie ein Kreisläufer beim Handball. Sein Laufpensum und vor allem seine Schnelligkeit waren mitunter einer der Gründe, dass sich Frankfurt bis zur 70. kein Offensiv-Spiel getraut hat.
Klar er ist kein Dribbler (da haben wir ja jetzt einen bekommen - Wow) – dafür legt er den Ball (und sich) mit Highspeed am Gegner vorbei. Und er ist ein Spitzentyp – einer der kämpft statt lamentiert. Bin froh dass wir Ihn haben.



Also jetzt gehts mir hier zu weit, seine Schnelligkeit?? und "dafür legt er den Ball (und sich) mit Highspeed am Gegner vorbei."
Wenn er mit dem Ball läuft ist der Ball zu 80% im Aus. Und schneller als die Abwehrspieler der anderen Manschaft war er nicht.
Das einzigste womit er überzeugt ist sein Laufpensum und das er Kämpft und ackert.


fc-fan  
fc-fan
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: Sebastian Freis

#52 von heiner , 01.02.2010 15:58

er hat chancen weil er so viel läuft und anspielbar ist
dadurch haben auch die anderen mehr freiräume,
gerade zeigt er wirklich, dass er für unser spiel wertvoll sein kann

heiner  
heiner
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 29.01.2010


RE: Sebastian Freis

#53 von Elchi , 01.02.2010 22:09

Zitat von 1989
Basti Freis ist charakterlich ein absoluter Musterprofi.
Er hat seinen Wechsel von Karlsruhe nach Köln frühzeitig verkündet, und war einer der Einzigen, der sich gegen den Abstieg gestellt hat.
Die Verkündung hat er aber auf einer freundschaftlichen und sehr netten Weise getan, sodass die KSCler ihm in Köln alles Gute gewünscht haben.
Freis ist ein Spieler ohne jegliche Starallüren. Ihm gefällt es, im Schatten anderer zu stehen und ist eine echte Kämpfernatur.
Ein Spieler von Weltklasseformat wird er nicht mehr, und das war absehbar. Er ist aber menschlich und sportlich momentan beim FC nicht wegzudenken.
Er wird auch noch seine 100%igen vergeben, aber das ist nicht schlimm, wenn er weiter mannschaftsfreudig und effektiv spielt, wie in den letzten beiden Spielen.



Unterschreibe ich doch mal ohne Vorbehalt.

Elchi  
Elchi
Beiträge: 35
Punkte: 35
Registriert am: 28.01.2010


RE: Sebastian Freis

#54 von CologneKalla , 02.02.2010 00:55

Ich finde er hat seine Situation verstanden,wirkt solider.

CologneKalla  
CologneKalla
Beiträge: 40
Punkte: 40
Registriert am: 31.01.2010


RE: Sebastian Freis

#55 von Mucki , 02.02.2010 01:14

Um sich vor Nova oder Poldi zuschieben, müssten wir noch offensiver Spielen. Wenn beide Fit sind hat Sebastian nur eine Jockerrolle. Ich sehe vom kämpferischen noch Chihi vor ihm. Wenn er noch paar Wochen was zeigen könnte, könnte er sich vielleicht beweisen.
Aber die Zeit wird er nicht bekommen. Für mich ein guter Ergänzungsstürmer.


Maurice, du warst der Grösste

Mucki  
Mucki
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: Sebastian Freis

#56 von TT , 02.02.2010 12:36

für mich wegen seiner laufarbeit gesetzt. Ob neben nova oder poldi ist zu diskutieren.

aber nova und poldi zusammen, ist einfach zu wenig kampf. Das ist jedoch heutzutage nötig...

TT  
TT
Beiträge: 47
Punkte: 47
Registriert am: 28.01.2010


RE: Sebastian Freis

#57 von Firetaco , 02.02.2010 12:43

Zitat von TT
für mich wegen seiner laufarbeit gesetzt. Ob neben nova oder poldi ist zu diskutieren.
aber nova und poldi zusammen, ist einfach zu wenig kampf. Das ist jedoch heutzutage nötig...



Klarer Pluspunkt vom Basti!


Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom

In dubio pro colonia

Firetaco  
Firetaco
Beiträge: 103
Punkte: 103
Registriert am: 29.01.2010


   

Michael Meier - Geschäftsführer/Manager
Kevin McKenna

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen