Unfassbare Entscheidung in Afrika

#1 von Luiz_Trotta , 31.01.2010 14:42

http://www.bbc.co.uk/blogs/piersedwards/...go_makes_n.html

Caf decision over Togo makes no sense

Not since Buckingham Palace took so long to respond Princess Diana's death in 1997 has an organisation so badly misjudged the mood of the public.

For the decision by the Confederation of African Football (Caf) to expel Togo from the next two Africa Cup of Nations - following their Angola 2010 withdrawal after their team bus was machine-gunned (with two team officials dying) - is simply jaw-dropping.

Before we get into the whys and wherefores, let's just clarify why the Togolese have been suspended. In the statement they released on Saturday, Caf said the following...

'Following a decision taken by players to participate in the competition, the Togolese government decided to call back their national team. The decision taken by the political authorities is infringing Caf and [Nations Cup] regulations. Therefore, a decision has been taken to suspend Togo for the next two editions.'

For their woes, the Togolese federation was also fined US$50,000 - as Caf twisted the knife.

In the same statement, Caf says it understands the players' decision not to participate in the competition but the African ruling body's insensitivity is still staggering.

(...)

Wow, das ist wirklich beeindruckend dumm...

Skandalöse Entscheidung.


Nous Sommes Le 1. FC Köln - Qui Le Fuck Êtes-Vous?

Luiz_Trotta  
Luiz_Trotta
Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#2 von MC41 , 31.01.2010 14:45

Tja man hat halt in einem Kriegsgebiet Fußball zu spielen ohne wenn und aber... Unfasbbar so eine Entscheidung

MC41  
MC41
Beiträge: 192
Punkte: 194
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#3 von I.Ronnie , 31.01.2010 14:57

Mir gelingt es auch nicht ansatzweise, mich in die Situation des afrikanischen Verbandes hineinzuversetzen, um diese Entscheidung nachvollziehen zu können. Man muss schon in der Bewertung der Tragödie eine komplett andere Sichtweise haben, als es der Konsenz in Europa ist, um zu so einer Entscheidung zu kommen. Anscheinend wird ein solcher Vorfall in Afrika viel gleichgültiger aufgefasst als wir es tun.
Ich kann nur wiedereinmal für mich festhalten, dass sich die Geschehnisse in Afrika und die Denkweise dort fernab meiner empathischen Kompetenz befinden.

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#4 von Oxford , 31.01.2010 15:00

Es geht darum, dass die togolesische Regierung ihren Spielern die Teilnahme verboten hat, obwohl diese spielen wollten.

Deswegen wird Togo jetzt gesperrt. Togo das Land. Dass die Spieler die Leidtragenden sind, checkt der CAF anscheinend nicht.

Allerdings war es ja auch damals so, dass Jugoslawien aus politischen Gründen von der EM 1992 ausgeschlossen wurde. Da konnten die Spieler auch rein gar nichts dafür... so sind die Verbände halt manchmal.

Trotzdem: völlig unverständliches Urteil in Anbetracht der Tatsache, dass da Spieler angegriffen, verletzt und getötet wurden...

Oxford  
Oxford
Beiträge: 230
Punkte: 230
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#5 von Luiz_Trotta , 31.01.2010 15:08

Das Urteil ist, theoretisch, korrekt, die Ffa und ihre Verbände verbieten die Einmischung von Regierungen in die Belange der Fußballverbände, aber...und mehr muss man wohl nicht sagen.

Wenn man den Artikel weiterliest, bekommt man auch einen guten Einblick in den/die CAF und auch einen nicht sonderlich schmeichelhatften Eindruck vom Präsidenten...

(ich hab vorsichthalber mal nicht den ganzen artikel eigestellt)


Nous Sommes Le 1. FC Köln - Qui Le Fuck Êtes-Vous?

Luiz_Trotta  
Luiz_Trotta
Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#6 von Seit1948 , 31.01.2010 15:24

Muss mich MC41's Entscheidung anschließen..

Verstehe das absolut nicht!

Seit1948  
Seit1948
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#7 von Rooney , 31.01.2010 15:24

Null Fingerspitzengefühl der CAF. Faktisch richtig, aber moralisch absolut fragwürde Entscheidung. Aber wieder ne perfekte Plattform für Blatter sich als der große Retter und Heilsbringer aufzuspielen. So wird es enden. Leider.


Alles wird gut ! WIR SIND DAS FORUM !

Rooney  
Rooney
Beiträge: 173
Punkte: 173
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#8 von LordBazooka , 31.01.2010 16:17

Unfassbar sowas...

LordBazooka  
LordBazooka
Beiträge: 101
Punkte: 101
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#9 von In Dubio Pro Colonia , 31.01.2010 16:24

Das ganze zeigt doch das da nur Amateure sitzen
Die ganze WM wird eh eine volle Pleite, wahrscheinlich lassen sie dann wenn keine Zuschauer kommen jeden rein der ´ne Vuvuzela hat, wenn ich das Teil höre bekomm ich Ohrenschnmerzen. Ich hoffe echt das die Spiele ohne Aussenmicros übertragen werden


Reclaim the Game

In Dubio Pro Colonia  
In Dubio Pro Colonia
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#10 von RVdV , 31.01.2010 16:37

Diese Entscheidung ist offiziell leider richtig da sich eine Regierung nicht in den Verband einmischen darf, hier hätte man aber mit Fingerspitzengefühl drangehen müssen, deshalb kann ich das auch nicht ganz nachvollziehen.

RVdV  
RVdV
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#11 von In Dubio Pro Colonia , 31.01.2010 16:57

Die hat sich ja nicht in sportliche Dinge eingemischt, wenn Menschen erschossen werden hat die Regierung ja wohl ein Recht dadrauf ihr Bürger zu schützen in dem sie sie nach Hause holt. Die Regel wurde gemacht damit ein Staatspräsident nicht seinen Schwiegersohn aufstellen kann, aber bei Attentaten ist das doch was völlig anderes.
Diese ganze Scheisse ist doch wieder nur auf den Idioten Blatter zurück zu führen, weil der afrikanische Verband doch seine Marionette ist


Reclaim the Game

In Dubio Pro Colonia  
In Dubio Pro Colonia
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#12 von RVdV , 31.01.2010 17:25

Ich sehe das ja auch so. Nur FIFA offiziell ist es halt anders.

RVdV  
RVdV
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#13 von Ne koelsche krat , 31.01.2010 18:11

Zitat von Rooney
Null Fingerspitzengefühl der CAF. Faktisch richtig, aber moralisch absolut fragwürde Entscheidung. Aber wieder ne perfekte Plattform für Blatter sich als der große Retter und Heilsbringer aufzuspielen. So wird es enden. Leider.



Seit wann wird dennn bei Urteilen die Moral miteinbezogen?
Wenn es rechtlich so geregelt ist, das bei Einmischug einer regierung die Sperre droht,dann ist da so,basta.
Ob die ne "Wenn mein Bus beschossen wird,muss ich aber anders reagieren" Klausel gibt, bezweifle ich mal.
Ergo gilt des § für diese Entscheidung und man muss nun schauen ob man hier einige unterpzbkte einbaut um Eventualitäten besse eingrenzen zu können.
Morlaisch ist das Driss,aber was sollen die machen wen die Regeln so sind?


Witz des Tages:

Schreibt n Nichtmitglied im FC-Forum...

Ne koelsche krat  
Ne koelsche krat
Beiträge: 208
Punkte: 208
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#14 von Burnum , 31.01.2010 19:06

Zitat von Ne koelsche krat

Morlaisch ist das Driss,aber was sollen die machen wen die Regeln so sind?


Das erklärt aber nicht das Strafmaß.

Prinzipiell ist es ja die richtige Intuiton, dass Regierungen sich aus dem Fußball heraushalten sollten, aber hier ist es halt ein Sonderfall und die Strafe ist, wenn überhaupt nötig, total überzogen.

Burnum  
Burnum
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 30.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#15 von Sombärnerklobberbock , 31.01.2010 19:28

lächerlich


EX Bermischerbockhas !!!

Sombärnerklobberbock  
Sombärnerklobberbock
Beiträge: 311
Punkte: 311
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#16 von Luiz_Trotta , 31.01.2010 19:31

Und esist ja jetzt auch nicht so, als hätte die Regierung das gegen den Willen des Verbands und der Spieler getan...

lest den Artikel und besonders den Teil mit dem Interview mit dem Präsidenten der CAF...
oder das mit den Satelliten, viel fällt einem dazu dann nicht mehr ein.


Nous Sommes Le 1. FC Köln - Qui Le Fuck Êtes-Vous?

Luiz_Trotta  
Luiz_Trotta
Beiträge: 54
Punkte: 54
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#17 von nutz , 31.01.2010 19:51

Kann die Entscheidung moralisch auch nicht nachvollziehen,
allerdings könnte ich mir vorstellen, dass bei einer möglichen Nicht-Betrachtung der nunmal bestehenden Regeln, es zu Protesten anderer Länder kommen könnte und sich diesen der CAF nicht aussetzen will. Er fährt damit nunmal einfacher, da es letztendlich die Befolgung des Regelwerkes ist.

Klingt komisch mit den Protesten, aber halte es nicht für unrealistisch, da in vielen Teilen Afrikas eben nicht dieses "moralische" Denken herrscht.

nutz  
nutz
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#18 von PolsterToni , 31.01.2010 20:32

diese Entscheidung ist nicht nur moralisch sondern auch juristisch falsch, denn schlicht und ergreifend unverhältnismäßig.


"Dass Leverkusen Tabellenführer der Bundesliga ist, interessiert hier nicht. Leverkusen ist ein viel zu kleiner Klub, der 1. FC Köln ist in Spanien bekannter."

von Ricardo Moar (Sportdirektor Deportivo La Coruna)

PolsterToni  
PolsterToni
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#19 von UltrasPeking , 31.01.2010 21:58

Unglaublich, was sich der ohnehin skandloese CAF so erlaubt. Das war ein Mordanschlag, die spieler mussten Tote und Verletze miterleben. Die Fifa und unser aller Freund Sepp muessen da ein Machtwort sprechen!

UltrasPeking  
UltrasPeking
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#20 von Kaio , 31.01.2010 22:46

Eine abstoßende Entscheidung. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#21 von Toni Schumacher , 02.02.2010 15:48

Wie man sieht, stehen sich die Führung des FC und die CAF in puncto (nicht vorhandenes) Fingerspitzengefühl ins nichts nach. Beide gleich dumm.


... nur, wie Du jetz bess, pass Du denne janz prima in't Fc-Brett, die Dich su hann wollte, halt als Depp.

Toni Schumacher  
Toni Schumacher
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#22 von robelz , 02.02.2010 15:49

Die Entscheidung mag unsensibel sein, unfassbar indes nicht. Auch wenn die Rede von "Länderspielen" ist, sind es faktisch Verbandsspiele. Da haben sich Staaten nicht einzumischen.


Im alten Brett hieß ich robelz.

robelz  
robelz
Beiträge: 110
Punkte: 110
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#23 von Toni Schumacher , 02.02.2010 16:22

Zitat von robelz
Auch wenn die Rede von "Länderspielen" ist, sind es faktisch Verbandsspiele. Da haben sich Staaten nicht einzumischen.

Da würde ich Dir Recht geben, wenn der Staat sich in sportliche Belange eingemischt hätte, also z.B. seine Mannschaft nach einer vermeintlichen Benachteiligung durch einen Schiri aus Protestgründen abbeordert.

Tatsächlich aber hat sich der Staat Togo hier in eine Angelegenheit eingemischt, die mit Fußball nicht das Geringste zu tun hat. Seine Bürger sind im Ausland beschossen worden und es hat Tote gegeben. Die Fürsorgepflicht des Staates hat hier absouluten Vorrang vor irgendwelchem Fußballpipifax.

Die Entscheidung zeigt das ganze Ausmaß von Selbstüberschätzung bei den Fußballverbänden. Die Nationalmannschaft Togos ist doch rein sportlich schon genug gestraft. Durch ihren Nichtantritt ist sie disqualifiziert und hat keine Gelegenheit, zu zeigen, was sie kann. Außerdem dürften sie momentan weit größere Sorgen in Form von Trauer und Traumatisierung haben.

Da ist es natürlich extrem wichtig und angebracht, dass ein wichtigtuerischer Fußballverband noch mal zusätzlich oben drauf haut. Twisting the knife, wie der Artikel zutreffend feststellt. Damit diese Jammerlappen ja nicht noch mal auf die Idee kommen, wegen solcher Bagatellen ein Großturnier abzusagen oder wie?

Durch bestehende Statuten mag dieses bizarre Vorgehen gedeckt sein. Die Frage ist aber, ob die Statuten für die Menschen da sind oder umgekehrt. Hätte die CAF nicht auch die Möglichkeit gehabt, auf ihre Maßnahme zu verzichten? Die größte Geißel der Menschheit sind nicht die, die verbotenes tun, sondern die die alles tun, das erlaubt ist.


... nur, wie Du jetz bess, pass Du denne janz prima in't Fc-Brett, die Dich su hann wollte, halt als Depp.

Toni Schumacher  
Toni Schumacher
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#24 von robelz , 02.02.2010 16:25

Zitat von Toni Schumacher
Tatsächlich aber hat sich der Staat Togo hier in eine Angelegenheit eingemischt, die mit Fußball nicht das Geringste zu tun hat. Seine Bürger sind im Ausland beschossen worden und es hat Tote gegeben. Die Fürsorgepflicht des Staates hat hier absouluten Vorrang vor irgendwelchem Fußballpipifax.



Ich erinnere daran, dass Verband und Spieler spielen wollten! Ich denke, diese Entscheidung sollte Beachtung finden. Wir ziehen ja auch nicht alle Deutschen (Nichtsoldaten) aus Afghanistan ab, wenn sie sich selbst und freiwillig dazu entschieden haben...


Im alten Brett hieß ich robelz.

robelz  
robelz
Beiträge: 110
Punkte: 110
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unfassbare Entscheidung in Afrika

#25 von Krattenmacher , 02.02.2010 16:32

Andere Länder, andere Sitten....

Einfach nicht zu begreifen das Ganze!


Die Zeit vergeht - wie schnell ist nichts getrunken!
(Alte Dragonerweisheit)
http://www.club-vote.com/?action=vote_ws&v=20

Krattenmacher  
Krattenmacher
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 29.01.2010


   

Tippspiel zur EM 2012
Premier League Scotland Saison 2009/2010

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen