Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#1 von FC Karre , 31.01.2010 14:10

Zitat von Kicker

Stuttgart: Nationalspieler einig mit Lazio
Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

Thomas Hitzlsperger bangt um seine WM-Teilnahme. Beim VfB hat er seinen Stammplatz verloren und so hat ihm Joachim Löw einen Wechsel nahegelegt, um wieder zu Spielpraxis zu finden. Hitzlsperger wird schon heute nicht mehr zum Kader der Schwaben gehören, denn künftig läuft er in der Serie A für Lazio Rom auf.

"Es gibt Gespräche", sagte VfB-Sprecher Oliver Schraft einen Tag vor dem Ende der Transferperiode, ohne allerdings den Namen des neuen Vereins zu nennen. Doch schnell wurde klar, der Weg führt nach Rom zu Lazio. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Ich hatte eine sehr schöne Zeit beim VfB, die mir immer in guter Erinnerung bleiben wird", sagte Hitzlsperger am Sonntag der Tageszeitung Die Welt. Der Mittelfeldspieler verbrachte das Wochenende in Rom, kehrte am Sonntag noch einmal nach Stuttgart zurück und soll am Dienstag erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainieren. Er erhält beim abstiegsbedrohten Erstligisten einen Vertrag bis Saisonende. Nach dpa-Informationen zahlt Lazio eine Ablöse in Höhe von einer Million Euro für den 27 Jahre alten Mittelfeldspieler.

Der Stuttgarter Sportvorstand Horst Heldt hatte bereits am Donnerstag erklärt, der VfB werde Hitzlsperger bei einem Angebot eines anderen Vereins gehen lassen.

Der Nationalspieler hatte kaum noch Chancen auf einen Platz in der Startformation. Vor der Abwehr hatten ihm Sami Khedira, Christian Träsch und Zdravko Kuzmanovic den Rang abgelaufen. Angesichts der großen Konkurrenz hatte ihm Bundestrainer Joachim Löw einen Wechsel nahegelegt, um seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Südafrika nicht zu gefährden.
http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...g-nach-Rom.html



Tja, so schnell kann's gehen. Vom Kapitän und Nationalspieler zum Ramschobjekt auf dem Wühltisch des WSV. Dazu der Wechsel in eine Kirmesliga und zu einem noch unsymathischeren Verein. Ich hoffe, dass es seine Chancen auf einen Platz im WM Kader nicht erhöhen wird.


FC Karre  
FC Karre
Beiträge: 529
Punkte: 537
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#2 von Der Templer , 31.01.2010 14:12

Respekt für Heldt!

Der hat es innerhlab von kürzester Zeit geschafft, teure Leute wie Bastürk, Simak und Hitzlsperger zu verkaufen und damit eine Menge an Gehalt einzusparen.
Alleine Bastürk und Hitz verdienen zusammen über 5 Mio. per anno!!!


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Der Templer
Beiträge: 484
Punkte: 484
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#3 von Scool , 31.01.2010 14:13

1 Mio €???


„Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung.”
Deutsches Sprichwort

Scool  
Scool
Beiträge: 67
Punkte: 67
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#4 von derPate , 31.01.2010 14:14

ach der Horst....

die Stuttgarter haben ihn teilweise zum Teufel gewünscht. So Einen hätte ich hier gerne noch in der Führung. Jung, dynamisch und anscheinend nicht auf den Kopf gefallen. Dazu als Spieler hier gewesen..... das wäre was


im alten Brett war ich mal Geissbockfan-Taubertal

derPate  
derPate
Beiträge: 319
Punkte: 319
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#5 von MC41 , 31.01.2010 14:14

Die Verletzung kann nur bedeuten, daß JogiBär Schweinsteiger Zentral spielen lässt... hoffentlich...

Aber, da der Bundestrainer auch meint, daß wir auf Spieler wie Badstuber und Hummels verzichten können (da in der N11 ja bäääääärenstarke verteidiger spielen) wird er wohl er auf Hitzlsperger setzen als Schweinsteiger auf der Position einzusetzen auf der er das erste mal in seiner Karriere KONSTANT überzeugt

MC41  
MC41
Beiträge: 192
Punkte: 194
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#6 von Keyro , 31.01.2010 14:15

Bin ich froh, dass dieser absolut überbewertete Spieler aus dem Blickfeld für die Stammelf der Nati gerät...


ehemals pm.

Keyro  
Keyro
Beiträge: 295
Punkte: 295
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#7 von MC41 , 31.01.2010 14:16

Zitat von Keyro
Bin ich froh, dass dieser absolut überbewertete Spieler aus dem Blickfeld für die Stammelf der Nati gerät...



Jein... wenn er regelmäßig spielt in Rom...

MC41  
MC41
Beiträge: 192
Punkte: 194
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#8 von Littbarski74 , 31.01.2010 14:21

Zitat von MC41

Zitat von Keyro
Bin ich froh, dass dieser absolut überbewertete Spieler aus dem Blickfeld für die Stammelf der Nati gerät...


Jein... wenn er regelmäßig spielt in Rom...




wird er nicht keine Sorge.

Glückwunsch an Hotte.


tutte le strade portano a Roma

Littbarski74  
Littbarski74
Beiträge: 63
Punkte: 63
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#9 von da kölsche , 31.01.2010 14:23

Zitat von derPate
ach der Horst....
die Stuttgarter haben ihn teilweise zum Teufel gewünscht. So Einen hätte ich hier gerne noch in der Führung. Jung, dynamisch und anscheinend nicht auf den Kopf gefallen. Dazu als Spieler hier gewesen..... das wäre was



er würde es sicherlich auch schaffen, poldi für eine million zu verkaufen.
finde es jetzt nicht so die leistung einen etablierten nationalspieler für eine million zu verramschen.

nicht falsch verstehen, ich finde auch, dass heldt ein echt guter ist. aber man muss auch sehen, dasss die teuren verträge von bankdrücker bastürk zb auch auf seinem mist gewachsen ist. außerdem stand er in der hinrunde ganz schön auf der kippe und wirkte auf einmal nur noch ratlos und nicht mehr kompetent

wüsst mal gern, warum es beim vfb immer in so extremen wellen hergeht und nach 2 jahren ein neuer trainer ran muss, der erstmal nach ganz oben durchstartet um dann wieder gnadenlos abzustürzen.

da kölsche  
da kölsche
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 30.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#10 von Der Murxen , 31.01.2010 14:57

Also wenn man ehrlich ist, kann der VFB den Abgang Hitzlspergers verschmerzen, und auch die Nationalelf braucht einen solchen Spieler, dessen einzige Intention ist, aus gewisser Entfernung sinnlos durchs Stadion zu ballern, nicht wirklich.

Mal trifft Hitz mit seinen Schüssen ja auch, denn eine Klebe hat er, aber das ist auch das einzige, was ihn auszeichnet.

Ich wünsche ihm zwar viel Glück in Bella Italia, aber was die mit dem wollen, ist mir schleierhaft, für mich kann der gar nichts.


Gimme the funk, the whole funk, and nothing but the funk.

Der Murxen  
Der Murxen
Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#11 von Octi_RS , 31.01.2010 15:02

Einer der überbewertesten Spieler der Bundesliga - unverständlich wie der es je in die Nationalmannschaft gepackt hat. Für den VfB mit Sicherheit kein Verlust.


Ceterum censeo Mönchengladbach esse delendam

 
Octi_RS
Beiträge: 22
Punkte: 22
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#12 von Sombärnerklobberbock , 31.01.2010 23:03

The hammer !!!


Herzlichen Glückwunsch VFB !!!


EX Bermischerbockhas !!!

Sombärnerklobberbock  
Sombärnerklobberbock
Beiträge: 311
Punkte: 311
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#13 von Klebe , 31.01.2010 23:11

Na ja, ich denke Lazio wird den schon irgendwie gebrauchen können. Wird also sicherlich zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft gehören, und nicht total untergehen.
Aber ich gehe davon aus, das Jogi wirklich nur die einsetzen wird, die sich im Nationalteam über die letzten Monate auch bewiesen haben.
Da hat er ja auch zuletzt z. B. den schwachen Trochowski draußen gelassen, weil dieser ebenso eine unglückliche Figur in der ersten Elf macht, wie Gomez oder unsere aussortieren Frings, Jones und Kuranyi.


LinkeKlebe returns...

Klebe  
Klebe
Beiträge: 160
Punkte: 160
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#14 von Der Templer , 31.01.2010 23:29

Zitat
Einer der überbewertesten Spieler der Bundesliga - unverständlich wie der es je in die Nationalmannschaft gepackt hat. Für den VfB mit Sicherheit kein Verlust.




Schwachsinn!

Er und Gomez hatten maßgeblichen Anteil an der Stuttgarter Meisterschaft vor 3 Jahren!


Non nobis Domine, non nobis, sed nomini tuo da gloriam!

 
Der Templer
Beiträge: 484
Punkte: 484
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#15 von josip , 31.01.2010 23:42

Zitat von Der Templer

Zitat
Einer der überbewertesten Spieler der Bundesliga - unverständlich wie der es je in die Nationalmannschaft gepackt hat. Für den VfB mit Sicherheit kein Verlust.


Schwachsinn!
Er und Gomez hatten maßgeblichen Anteil an der Stuttgarter Meisterschaft vor 3 Jahren!


Zitat von Der Templer

Zitat
Einer der überbewertesten Spieler der Bundesliga - unverständlich wie der es je in die Nationalmannschaft gepackt hat. Für den VfB mit Sicherheit kein Verlust.


Schwachsinn!
Er und Gomez hatten maßgeblichen Anteil an der Stuttgarter Meisterschaft vor 3 Jahren!




Volle Zustimmung. Außerdem ist mir Hitz tausendmal lieber in der NM als Rolfes. Dessen Leistungen bei der EM waren unter aller Sau.

josip  
josip
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#16 von LaPatata88 , 01.02.2010 00:37

macht hitzelsberger mal nicht schlechter als er ist. keiner der herausragenden aber bestimmt auch keiner der nur mittelmaß ist.


Dies dient lediglich dazu, meinen Postings mehr aufmerksamkeit zuschenken

LaPatata88  
LaPatata88
Beiträge: 270
Punkte: 270
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#17 von FC Karre , 01.02.2010 00:45

Zitat von LaPatata88
macht hitzelsberger mal nicht schlechter als er ist. keiner der herausragenden aber bestimmt auch keiner der nur mittelmaß ist.



Er hat sich bei dir aber scheinbar auch nicht so in den Fokus gespielt, sonst wäre ja zumindest sein Name hängengeblieben...

FC Karre  
FC Karre
Beiträge: 529
Punkte: 537
Registriert am: 28.01.2010


RE: Hitzlsperger auf dem Weg nach Rom

#18 von LaPatata88 , 01.02.2010 00:48

Zitat von FC Karre

Zitat von LaPatata88
macht hitzelsberger mal nicht schlechter als er ist. keiner der herausragenden aber bestimmt auch keiner der nur mittelmaß ist.


Er hat sich bei dir aber scheinbar auch nicht so in den Fokus gespielt, sonst wäre ja zumindest sein Name hängengeblieben...




haltafressa.
das komt vom ganzen "Hitze"-Spitznamengedönse


Dies dient lediglich dazu, meinen Postings mehr aufmerksamkeit zuschenken

LaPatata88  
LaPatata88
Beiträge: 270
Punkte: 270
Registriert am: 28.01.2010


   

RWO schließt Forum
Afrika Cup 2010 in Angola

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen