RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#276 von Munti_Celle , 01.02.2010 16:47

Kaio..also du hast schon eine Menge Unsinn geschrieben im vorigen Post..no ofence..Geromel kam aus einer deutlich stärkeren Liga??..Welche war das nochmal??..ach die "große" portugiesische Liga wo 3 Vereine spielen (Porto, Benfica & Sporting) und sonst der Wind weht..hat Geromel für einer von dieser Vereine gespielt und ich hab es nicht mitgekriegt?? Die rumänischen Vereine haben Abwehrspieler mit höchstens Zweitliganiveau..ist gut dass in der BL lauter Nestas, Terrys und Cannavaros rumlaufen


Munti_Celle  
Munti_Celle
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 01.02.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#277 von rusk , 01.02.2010 16:51

Zitat
Ishiaku kann jetzt nur noch nach Russland transferiet werden



Oder China. Shandong Luneng z.B. :-D
Im Sommer muss es zur Trennung zwischen Ishiaku und FC kommen. Nichts, rein gar nichts rechtfertig sein extrafettes Gehalt, was er hier seit über 1,5 Jahren bezieht. Ein Ionita kann nur als Ishiaku-Ersatz im Sommer gemeint sein. Logisch, daß man "nur" nen Backup kauft, weil wir ja nominell im Sturm erstklassig besetzt sind.
Umso weniger will ich daran glauben, daß man 2,5 oder auch nur 2 Mio für nen 20jährigen Backup-Stürmer raushaut.
Wir heissen ja nicht FC Chelsea, Real Madrid oder Bayern.
Wenn man den letzten Aussage von Guckuk Glauben schenkt, dann sollte sich dieses Jahr nicht mehr viel tun, zumindest was spektakuläre Transfers oder Zugänge > 1 Mio Euro angeht. Irgendwie frustierend, daß schon im Januar zu wissen.
Trotzdem haben wir's selbst in der Hand, weniger durch ne passable Platzierung im Liga-Mittelfeld als durch die Schaffung guter sportlicher Perspektiven für die nächste Saison (Stichwort: DFB-Pokal und damit verbundener möglicher Quali für die Euro-League.)

rusk  
rusk
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#278 von chris24 , 01.02.2010 16:54

der ganze transfer - sollte er wirklich für den sommer geplant sein - ist doch sinnlos ³

JETZT nen medi check fürn sommer? das glaubt der kicker doch selbst nicht! bis sommer kann dem spieler doch sonstwas passieren ....
2.5 millionen für einen der vor paar wochen noch völlig unbekannt war? ebenfalls niemals.

ich werde das gefühl nicht los, dass dieser transfer definitiv für sofort geplant WAR (und deshalb auch das gerücht der mediuntersuchung heute),
und dass diese zahlen (2.5 millionen) ne andere währung sind als euro.

chris24  
chris24
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 29.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#279 von heiner , 01.02.2010 16:56

naja, soviel geld sind 2.5 mio in diesem business nun auch wieder nicht
als ishiaku ersatz macht es evtl. sinn, dann haben wir aber echt genug stürmer, wir brauchen einen dribbler wie tosic
sieht auf manchen bildern ein bißchen wie poldi aus, der knabe
gerade hab ich vertrauen in soldo, wenn die alle so weitermachen kanns gut gehen
aber jetzt was für 6 monate später zu planen...hmm,ich bin nicht sicher


heiner  
heiner
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#280 von chris24 , 01.02.2010 17:01

ich glaube einfach nicht dran, wie gesagt.

sharbini, da war man nicht bereit geld zu zahlen, bei tanase das selbe. und das waren anerkannte talente, die diverse menschen und clubs schon länger auf dem schirm hatten. stilic das selbe. und diese liste liesse sich fortsetzen.

und dann will der fc für einen stürmer (BACKUP, wie ihr hier schreibt!) 2.5mio euro raushauen? kann ich nicht glauben.

chris24  
chris24
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 29.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#281 von Kaio , 01.02.2010 17:01

Zitat von Munti_Celle
Kaio..also du hast schon eine Menge Unsinn geschrieben im vorigen Post..no ofence..Geromel kam aus einer deutlich stärkeren Liga??..Welche war das nochmal??..ach die "große" portugiesische Liga wo 3 Vereine spielen (Porto, Benfica & Sporting) und sonst der Wind weht..hat Geromel für einer von dieser Vereine gespielt und ich hab es nicht mitgekriegt?? Die rumänischen Vereine haben Abwehrspieler mit höchstens Zweitliganiveau..ist gut dass in der BL lauter Nestas, Terrys und Cannavaros rumlaufen



Nichts für ungut Munti, ich habe mir schon gedacht, dass ich damit Deinen Nationalstolz verletze. Das ändert nur leider nichts an der Realität. Welche drei rumänischen Vereine können denn in der europäischen Spitze mitspielen? In Portugal spielen Stars wie Mourinho oder Alves. Wer spielt bitte in Rumänien? Du hast insoweit Recht, dass es im Wesentlichen drei Vereine sind, die den Unterschied ausmachen. Zu dem Zweitligavergleich: Ich gebe zu, dass ich im Gegensatz zu Dir kein Experte für rumänischen Fußball bin, aber ich sehe das Ganze auch nicht durch die rumänische Brille.

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#282 von Wastie , 01.02.2010 17:01

Zitat von Kaio
Geromel mit Ionita zu vergleichen, ist doch töricht. Beide kannte vorher keiner, das ist aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit.
Geromel hat in einer deutlichen stärkeren Liga gespielt und ist dort zum besten Spieler der Saison gewählt worden.
Zum Thema "Geldstapel der kleiner wird" (Nova) vs. "Geldstapel der größer wird" (Ionita): Ich sehe da im Moment einen Spieler, der zuverlässig Tore schießt (vermutlich noch die nächsten 3 Jahre, so alt ist er ja noch nicht), was in der Bundesliga gleichbedeutend ist mit einem Geldtresor. Auf der anderen Seite sehe ich ein Häuflein rumänische Münzen, bei dem man darauf hoffen mag, dass sie sich vermehren, weiß der Himmel um wieviel. So passt für mich der Vergleich schon besser.
Der FC kann meinetwegen diesen Spieler gern verpflichten, aber niemals für soviel Geld, das ist doch absolut verrückt- egal wie viele Sportstudenten ihn bei Sportslab gesichtet und ihm gute Noten ausgestellt haben- die Verteidiger in der rumänischen Liga haben bestenfalls Zweitliganiveau, wenn überhaupt!
Hinzu kommt, dass wir finanziell ja im Moment nicht gerade auf Rosen gebettet sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Summe stimmt.



sehe da zwischen den ligen auch nicht wirklich einen großen unterschied. bis auf porto die in der champions leauge immer dabei sind, verreißen die nicht mehr oder weniger als die rumänischen. auch sind in portugal die verteidiger auch nicht wirklich die besten....
aber dieses argument ist ja mal sowas von herablassend...
zum einen kann man den preis eines verteidigers, die meistens günstiger zu erwerben sind als stürmer nicht vergleichen...
wer kann denn überhaupt belegen das diese 2,5 überhaupt stimmen...

ionita hat doch überhaupt nichts mit nova zu tun, dass sind doch alles spekulationen...

aber um das nochmal deutlich zu sagen, es wird keinen besseren zeitpunkt mehr geben nova zu verkaufen als nach der wm und wenn du nicht nen riesen betrag spendest, wird es sonst keine wirklichen verbesserungen in der mannschaft mehr geben...es ist nur geld da wenn woanders welches frei wird und da ich icht glaube das man eine mana verkaufen kann, bleibt da als realistische möglichkeit nova, dessen berater dies übrigens selbst gesagt hat

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#283 von Wastie , 01.02.2010 17:07

Zitat von Kaio

Zitat von Munti_Celle
Kaio..also du hast schon eine Menge Unsinn geschrieben im vorigen Post..no ofence..Geromel kam aus einer deutlich stärkeren Liga??..Welche war das nochmal??..ach die "große" portugiesische Liga wo 3 Vereine spielen (Porto, Benfica & Sporting) und sonst der Wind weht..hat Geromel für einer von dieser Vereine gespielt und ich hab es nicht mitgekriegt?? Die rumänischen Vereine haben Abwehrspieler mit höchstens Zweitliganiveau..ist gut dass in der BL lauter Nestas, Terrys und Cannavaros rumlaufen


Nichts für ungut Munti, ich habe mir schon gedacht, dass ich damit Deinen Nationalstolz verletze. Das ändert nur leider nichts an der Realität. Welche drei rumänischen Vereine können denn in der europäischen Spitze mitspielen? In Portugal spielen Stars wie Mourinho oder Alves. Wer spielt bitte in Rumänien? Du hast insoweit Recht, dass es im Wesentlichen drei Vereine sind, die den Unterschied ausmachen. Zu dem Zweitligavergleich: Ich gebe zu, dass ich im Gegensatz zu Dir kein Experte für rumänischen Fußball bin, aber ich sehe das Ganze auch nicht durch die rumänische Brille.




das sind ja super tatsachen die du da behauptest schau dir mal die 5-jahreswerung an, da steht portugal auf platz 9 und rumänien auf 7, soviel zu schwächeren liga

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#284 von FC_kölschman , 01.02.2010 17:09

das schlimmste wäre wenn wir zum saisonende tosic bekommen könnten und es nicht klappt weil wir die 2,5 mio für diesen unbekannten ausgegeben haben. aber ich glaue das mm schon das richtige tut.

FC_kölschman  
FC_kölschman
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#285 von Kaio , 01.02.2010 17:10

Zitat
sehe da zwischen den ligen auch nicht wirklich einen großen unterschied. bis auf porto die in der champions leauge immer dabei sind, verreißen die nicht mehr oder weniger als die rumänischen. auch sind in portugal die verteidiger auch nicht wirklich die besten....
Es ist nicht nur Porto, es sind FC Porto, Sporting und Benfica = 3 Vereine = 6 Spiele, in welchen Geromel gegen sehr gute Stürmer gespielt hat

aber dieses argument ist ja mal sowas von herablassend...
zum einen kann man den preis eines verteidigers, die meistens günstiger zu erwerben sind als stürmer nicht vergleichen...
wer kann denn überhaupt belegen das diese 2,5 überhaupt stimmen...
Was daran ist herablassend? Es entspricht den aktuellen Marktwerten!

ionita hat doch überhaupt nichts mit nova zu tun, dass sind doch alles spekulationen...
Stimmt... aber einige User scheinen gern Nova gegen Ionita tauschen zu wollen...

aber um das nochmal deutlich zu sagen, es wird keinen besseren zeitpunkt mehr geben nova zu verkaufen als nach der wm und wenn du nicht nen riesen betrag spendest, wird es sonst keine wirklichen verbesserungen in der mannschaft mehr geben...es ist nur geld da wenn woanders welches frei wird und da ich icht glaube das man eine mana verkaufen kann, bleibt da als realistische möglichkeit nova, dessen berater dies übrigens selbst gesagt hat
man sollte Nova dann verkaufen, wenn es ein gutes Angebot für ihn gibt, als "gut" sehe ich eine Summe von >5 Mio. Wie gesagt, er kann locker noch 3 Spielzeiten viele Tore schießen mit etwas Glück. Und dies muss man - wie Du richtig sagst- unabhängig von einem Ionita-Transfer beurteilen.

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#286 von Millhouse , 01.02.2010 17:12

Zitat von Kaio
Geromel mit Ionita zu vergleichen, ist doch töricht. Beide kannte vorher keiner, das ist aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit.



Das ist falsch.

Geromel war eigentlich allen bekannt, die sich etwas intensiver mit ausländischem Fuppes befassen und die dabei nicht nur nach England, Spanien oder Italien blicken. Eigentlich alle Meinungen, die damals über ihn zum bevorstehenden Transfer zu lesen waren, waren mehr als positiv und viele haben damals bereits nicht verstanden, dass "so einer" zum FC geht.


Die Herausforderung Bundesliga mit Köln ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos !

Millhouse  
Millhouse
Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#287 von Aap , 01.02.2010 17:15

@Millhouse

nichts anderes hat er doch gesagt:

Zitat
Geromel mit Ionita zu vergleichen, ist doch töricht. Beide kannte vorher keiner, das ist aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit.
Geromel hat in einer deutlichen stärkeren Liga gespielt und ist dort zum besten Spieler der Saison gewählt worden.


Exodus. Movement of jah People

Aap  
Aap
Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#288 von Wastie , 01.02.2010 17:18

willst du mir sporting als top mannschaft verkaufen? hast du die spiele gegen hertha gesehen....also bitte

bis auf einen moutinho sehe ich da nicht viel...

außerdem sind die meisten der besten spieler ausgeliehene brasilianer die da von topclubs wie barca geparkt werden um keine eingewöhnungsschwierigkeiten zu haben,
allein schon wegen der sprache...

nochmal wenn man ein rum. talent verpflichten kann, was noch nicht feststeht sollte man drüber nachdenken, denn im sommer kann es zu spät sein und dann höre ich schon wieder
die scheva oder jovetic geschichten hier rumgeistern

die 2,5 mio sind irgendeine zahl, die hier als fakt verkauft wird, dass aber jeder gundlage bis jetzt entbehrt

und nochmal schau dir die 5-jahreswertung der fifa an, dass stützt deine aussage nicht wirklich

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#289 von Munti_Celle , 01.02.2010 17:19

@Kaio..also ich bin in meinem Nationalstolz absolut nicht verletzt..da liegst du schon mal ganz falsch..und durch die rumänische Brille sehe ich auch vieles nicht..kann man nachprüfen, was ich so alles über rumänische Spieler gesagt habe die bei Köln in letzter Zeit im Gespräch waren (Plesan, Tanase und auch jetzt Ionita)..also das alles ist falsch...über starke & schwache Ligen können wir weiter debattieren..ich will gar nicht mit der 5-Jahres-Wertung kommen wo wir VOR Portugal sind weil die für mich nicht aussagekräftig ist..und das sage ich bewußt zu unserem Nachteil..unser Platz in Europa, von dem internen Wettkampf betrachtet, ist irgendwo auf 11-12 und nicht auf 7...das einzige was mich erstaunt hat in deiner Aussage war dieser DEUTLICH STÄRKEREN LIGA, was mMn totaler Humbug ist....Portugal ist besser, aber mMn nur geringfügig...ich halte um auf das Thema Ionita zurückzukommen sowohl die Ablöse viel zu hoch (habe schon einmal erwähnt) und ich glaube auch nicht, dass er gross was reißt...wenn er die typisch rumänische Mentalität mitbringt


Munti_Celle  
Munti_Celle
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 01.02.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#290 von Madda1603 , 01.02.2010 17:20

Zitat
Das ist falsch.

Geromel war eigentlich allen bekannt, die sich etwas intensiver mit ausländischem Fuppes befassen und die dabei nicht nur nach England, Spanien oder Italien blicken. Eigentlich alle Meinungen, die damals über ihn zum bevorstehenden Transfer zu lesen waren, waren mehr als positiv und viele haben damals bereits nicht verstanden, dass "so einer" zum FC geht


Richtig Andreas.
Mein portugiesischer Arbeitskollege konnte es nicht fassen als der Wechsel bevorstand.
Er hat damals zu mir gesagt das Geromel ne Granate ist.
Und so ist es ja auch gekommen.
Er ist Benfica-Fan und war damals sehr enttäuscht das Geromel nicht zu Benfica ging.

Madda1603  
Madda1603
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#291 von Kaio , 01.02.2010 17:23

Zitat von Wastie
das sind ja super tatsachen die du da behauptest schau dir mal die 5-jahreswerung an, da steht portugal auf platz 9 und rumänien auf 7, soviel zu schwächeren liga



Irgendwann vor 4 oder 5 Jahren waren mal Steaua und Rapid im UEFA-Cup-Viertel- (oder sogar Halb?)-finale. Das war eine absolute Ausnahmeerscheinung, in dem Jahr müsste Rumänien einen Koeffizienten von 15 oder so bekommen haben. Portugal liegt Jahr für Jahr um die 7, Rumänien deutlich drunter. Nächstes oder übernächstes Jahr müsste die 15 rausfallen, und dann sieht auch die 5-Jahres-Wertung anders aus. Ich kann nicht beschwören, dass die Zahlen genau stimmen, aber ungefähr- kannst ja mal in Deiner Quelle nachschauen!

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#292 von funkyruebe , 01.02.2010 17:23

Mit Ionita wird sich das Ganze noch eine Weile hinziehen. Da er nicht sofort kommt, brauchte er nich auf der TL stehen und folglich wird sich die Verhandlung hinziehen. MMs Angebot, wie hoch es auch immer war, wird sich sicher auf eine Sofortverpflichtung bezogen haben, die es nicht gibt also wird er weniger zahlen wollen und so geht der Tanase II weiter.

Man weiß ja nie, aber eins ist sicher, dass in Rumänien so einiges "gedreht" wird und wenn mir dann die Phantasie durchgeht, tauchen ganz seltsame Möglichkeiten auf.




( was haben wir von Tanase damals gesehen? Viel war es nicht. Was sehen/ wissen wir heute von Tanase? Noch weniger! )

funkyruebe  
funkyruebe
Beiträge: 118
Punkte: 118
Registriert am: 29.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#293 von transferking , 01.02.2010 17:25

Guter Transfer, mehr davon unser Vorbild müsste eigentlich Leverkusen sein...


Pro Soldo

transferking  
transferking
Beiträge: 44
Punkte: 50
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#294 von Kaio , 01.02.2010 17:29

Zitat von Munti_Celle
@Kaio..also ich bin in meinem Nationalstolz absolut nicht verletzt..da liegst du schon mal ganz falsch..und durch die rumänische Brille sehe ich auch vieles nicht..kann man nachprüfen, was ich so alles über rumänischen Spieler gesagt habe die bei Köln in letzter Zeit im Gespräch waren (Plesan, Tanase und auch jetzt Ionita)..also das alles ist falsch...über starke & schwache Ligen können wir weiter debattieren..ich will gar nicht mit der 5-Jahres-Wertung kommen wo wir VOR Portugal sind weil die für mich nicht aussagekräftig ist..und das sage ich bewußt zu unserem Nachteil..unser Platz in Europa, von dem internen Wettkampf betrachtet, ist irgendwo auf 11-12 und nicht auf 7...das einzige was mich erstaunt hat in deiner Aussage war dieser DEUTLICH STÄRKEREN LIGA, was mMn totaler Humbug ist....Portugal ist besser, aber mMn nur geringfügig...ich halte um auf das Thema Ionita zurückzukommen sowohl die Ablöse viel zu hoch (habe schon einmal erwähnt) und ich glaube auch nicht, dass er gross was reißt...wenn er die typisch rumänische Mentalität mitbringt



OK, auf "etwas stärkere Liga" können wir uns einigen. Es kommt halt drauf an, wie man den Einfluss dieser 3 Mannschaften wertet. Der Rest der Liga ist zugegebenermaßen nicht berauschend. Aber wenn es um einen Geromel-Vergleich geht, muss man eben sehen, dass er
1.) eben 2x gegen jeweils diese Stürmer gespielt hat und
2.) trotz dieses Spielermaterials in diesen 3 Mannschaften zum besten Spieler der Liga gewählt wurde
und gerade 2.) ist eben ein Faustpfand. Wenn ein Ionita zum besten Spieler der rumänischen Liga gewählt wird, sehe ich das Ganze wohl auch anders! Aber es ist ja wohl eher so, dass er einer unter vielen ist und selbst "Insider" ihn nicht wirklich kennen. Oder anders gefragt: Wie gut kennst Du ihn denn?


Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#295 von gyros83 , 01.02.2010 17:32

Zitat von ratzfatz

Zitat von Kaio
Geromel mit Ionita zu vergleichen, ist doch töricht. Beide kannte vorher keiner, das ist aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit.
Geromel hat in einer deutlichen stärkeren Liga gespielt und ist dort zum besten Spieler der Saison gewählt worden.
Zum Thema "Geldstapel der kleiner wird" (Nova) vs. "Geldstapel der größer wird" (Ionita): Ich sehe da im Moment einen Spieler, der zuverlässig Tore schießt (vermutlich noch die nächsten 3 Jahre, so alt ist er ja noch nicht), was in der Bundesliga gleichbedeutend ist mit einem Geldtresor. Auf der anderen Seite sehe ich ein Häuflein rumänische Münzen, bei dem man darauf hoffen mag, dass sie sich vermehren, weiß der Himmel um wieviel. So passt für mich der Vergleich schon besser.
Der FC kann meinetwegen diesen Spieler gern verpflichten, aber niemals für soviel Geld, das ist doch absolut verrückt- egal wie viele Sportstudenten ihn bei Sportslab gesichtet und ihm gute Noten ausgestellt haben- die Verteidiger in der rumänischen Liga haben bestenfalls Zweitliganiveau, wenn überhaupt!


Genau so sieht es nämlich aus.




ich finde auch genau so sieht es nämlich nicht aus. Wie wäre es denn, wenn man einem herrn meier und soldo einfach mal vertraut. glaubt ihr allen ernstes, wenn wir soviel geld in die hand nehmen, falls es denn so ist, dass dieser spieler, gerade weil er unbekannt ist und in einer unterklassigen liga spielt, nicht x-fach beobachtet und gescoutet wurde? zu meinen, dass das urteil der par studenten, wie von dir so schön geschrieben, das einzige kriterium ist, welches unsere führung in die beurteilung miteinzieht ob dieser transfer sinn macht, ist schlichtweg nonsens. unfassbar wieviel ahnungslosigkeit hier mal wieder unserer leitenden geschäftsführung unterstellt wird.
alles schreit geradezu danach, dass sportslab endlich ein par "juwelen" an land spült. dann tritt dieser fall vielleicht ein und schon steht die lechzende menge wieder auf der matte und redet einen spieler, von dem sie noch nicht mal einen bruchteil an infos haben, wie sie unsere handelnden personen verfügen, und sagen er ist das geld nicht wert. wie sagte völler so schön: du sitzt da, drei weizen intus und meinst das beurteilen zu können.....oder so ähnlich.
ich für meinen teil bin froh, dass ein herr meier die geschicke leitet, sich nicht wie ein fähnchen im winde dreht und keinen pfifferling auf die meinung der meute gibt....

p.s.: das war nicht nur auf dich bezogen, nur dein posting ist sinnbildlich für viele ;-)

gyros83  
gyros83
Beiträge: 25
Punkte: 25
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#296 von smaX0r , 01.02.2010 17:33

http://www.fussballtransfers.com/fc-koln...rticle5185.html

Zitat
Der Wechsel von Alexandru Ionita von Rapid Bukarest zum 1. FC Köln steht unmittelbar bevor. Wie FussballTransfers vom Management des Rumänen erfuhr, hat Ionita bereits den sportmedizinischen Test in Köln absolviert. Der Transfer soll noch am heutigen Tag perfekt gemacht werden. Der 20-Jährige soll bei den Kölnern einen Vertrag ab dem 1. Juli 2010 unterschreiben.

Laut rumänischen Medien beträgt die Ablöse 2,5 Millionen Euro. In dieser Saison gelangen dem 1,85 Meter großen Angreifer sechs Treffer. FC-Pressesprecher Christopher Lymberopoulos bestätigte gegenüber dem ’Express’: „Wir haben Interesse“. Auch Kölns Manager Michael Meier äußerte sich dahingehend. „Es ist gut möglich, dass wir ihn verpflichten“, so Meier.



Eigentlich nichts neues.

smaX0r  
smaX0r
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#297 von Wastie , 01.02.2010 17:35

Zitat von Kaio

Zitat von Wastie
das sind ja super tatsachen die du da behauptest schau dir mal die 5-jahreswerung an, da steht portugal auf platz 9 und rumänien auf 7, soviel zu schwächeren liga


Irgendwann vor 4 oder 5 Jahren waren mal Steaua und Rapid im UEFA-Cup-Viertel- (oder sogar Halb?)-finale. Das war eine absolute Ausnahmeerscheinung, in dem Jahr müsste Rumänien einen Koeffizienten von 15 oder so bekommen haben. Portugal liegt Jahr für Jahr um die 7, Rumänien deutlich drunter. Nächstes oder übernächstes Jahr müsste die 15 rausfallen, und dann sieht auch die 5-Jahres-Wertung anders aus. Ich kann nicht beschwören, dass die Zahlen genau stimmen, aber ungefähr- kannst ja mal in Deiner Quelle nachschauen!




dann frag ich mich warum die bei portugal so schlecht ist, denn porto spielt seit jahren in der champions league oben mit und haben diese 2004 auch gewonnen. also im moment, gibt es leider keinen objektiveren maßstab für die ,,qualität'' einer liga

also ich sehe den großen unterschied nicht denn du uns hier verkaufen möchtest....und die schlussfolgerung daraus wäre, dass er die 2,5 mio eher wert wäre wenn er aus portugal kommt und das finde ich vermessen

die 2,5 mio hat übrigens noch keiner bestättigt, von daher ist das eine scheindiskussion auf hohem niveau

du wärst damals dann einer der ersten gewesen die einen nova aus der bulgarischenn liga mit diesen argumenten nicht verpflichtet hätte...war damals auch viel geld

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#298 von Munti_Celle , 01.02.2010 17:39

@Kaio...zu Ionita habe ich sogar in den Post vorher meine Meinung geschrieben..nein, ich kenn ihn nicht besonders..hab mir auch wenige Spiele von Rapid angeguckt..hab gehört, dass er talentiert ist, das läßt mich ehrlich kalt..der rumänische Fussballer ist prinzipell von Natur aus talentiert..nicht das ist sein Problem sondern seine MENTALITÄT..FAUL, UNERNSTHAFT und sehr schnell SELBSTZUFRIEDEN (bestes Bsp Mutu..ein Spieler das vom Talent her normalerweise die letzten 7-8 Jahren bei Mannschaften wie Barca,Milan oder ManU hätte Stamm sein müssen, aber wo kein Hirn und PROFESIONALISMUS ist...)..Kaio, das mit den grandiosen Stürmer Portugals kannst mMn echt stecken lassen..Portugiesen sind tolle Fussballer, keine Frage aber beim Nachdenken an sehr gute portugiesische Stürmer habe ich echt meine Schwierigkeiten..und komm bitte jetzt nicht mit einem Nuno Gomes oder Pauleta die international nicht mehr als guter Durchschnitt waren

P.S: Figo & CR sind für mich KEINE klassische Stürmer


Munti_Celle  
Munti_Celle
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 01.02.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#299 von Kaio , 01.02.2010 17:39

Zitat
ich finde auch genau so sieht es nämlich nicht aus. Wie wäre es denn, wenn man einem herrn meier und soldo einfach mal vertraut. glaubt ihr allen ernstes, wenn wir soviel geld in die hand nehmen, falls es denn so ist, dass dieser spieler, gerade weil er unbekannt ist und in einer unterklassigen liga spielt, nicht x-fach beobachtet und gescoutet wurde?



Ich bin nicht gegen solche Transfers, im Gegenteil- Sportslab zu bemühen, gutes Scouting zu betreiben und Juwelen auszugraben ist genau der richtige Weg!
Was mich stört, ist der Betrag von 2,5 Mio Euro- das ist eine ganze Menge Holz, und eine Transfersumme, für welche für gewöhnlich Spieler transferiert werden, die sich schon in starken Ligen bewiesen haben. Für ein Talent aus einer schwächeren Liga werden solche Summen normalerweise nicht bezahlt, es sei denn, der Spieler ist wirklich herausragend.

Zitat von Munti_Celle
Kaio, das mit den grandiosen Stürmer Portugals kannst mMn echt stecken lassen..Portugiesen sind tolle Fussballer, keine Frage aber beim Nachdenken an sehr gute portugieseische Stürmer habe ich echt meine Schweirigkeiten..


Jop, geb ich Dir absolut recht, aber bei den genannten Vereinen spielen aber auch ein paar Brasilianer und Franzosen ;)


Da ich mich hier nicht streiten will, formulier ich es mal so: Sollte der Transfer einschlagen, sag ich "Mea Culpa", "Meinen größten Respekt an Herrn Meier und Sportslab" und "Entschuldigung an alle, die anderer Meinung waren", aber aus der jetzigen Sicht erscheint mir das Verhältnis Chance:Risiko ungünstig. Und nochmal: Wir dürften damit - immer unter der Voraussetzung die 2,5 Mio stimmen - unser Pulver für die nächste Transferperiode schon weitgehend verschossen haben, denn die Kassen sind nachweislich klamm. (edit: es sei denn, es geht irgendwer, von dem ich es nicht möchte, oder irgendjemand bezahlt für einen Blinden sehr viel Geld)


Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) Mittelstürmer

#300 von 1989 , 01.02.2010 17:46

Zitat von Kaio

Ich bin nicht gegen solche Transfers, im Gegenteil- Sportslab zu bemühen, gutes Scouting zu betreiben und Juwelen auszugraben ist genau der richtige Weg!
Was mich stört, ist der Betrag von 2,5 Mio Euro- das ist eine ganze Menge Holz, und eine Transfersumme, für welche für gewöhnlich Spieler transferiert werden, die sich schon in starken Ligen bewiesen haben. Für ein Talent aus einer schwächeren Liga werden solche Summen normalerweise nicht bezahlt, es sei denn, der Spieler ist wirklich herausragend.



Also ich sehe hier mehrere Parallelen zu Geromel.

In der Breite ist die rumänische Liga mit der portugiesischen Liga zu vergleichen.
Geromel hat bei einem Überraschungsteam gespielt, Ionita relativ.
Geromel hatte eine überragende Saison gespielt. Ionitas Saison kommt dem sehr nahe.
Geromel hat 2,5 Mio Euro gekostet - ebenso, wie Ionita kosten soll.
Geromel war zum Zeitpunkt des Wechsels jung - Ionita ist sogar noch jünger
Geromel kannte man in Deutschland eher weniger - ebenso wie Ionita.

Und wenn Ionita nur halb so sehr einschlägt, wie Geromel, dann kann man sehr zufrieden sein und er war sein Geld wert.

1989  
1989
Beiträge: 387
Punkte: 387
Registriert am: 28.01.2010


   

Lukas Podolski [FC Arsenal]
Transfergerüchte Winter 09/10 - Teil I

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen