RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#51 von prinzpoldi , 31.01.2010 11:44

Mondragon 2-
Brecko 3-
Mohamad 2
Geromel 2-
Wome 3
Pezzoni 4
Petit 3+
Maniche 2
Chihi 3+
Yalcin 4
Freis 2-

Tosic 2-
Nova 3-

prinzpoldi  
prinzpoldi
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#52 von Lenny89 , 31.01.2010 12:33

Modragon 3,5 - Sieht bei zwei Schüssen aus der 2. Reihe nicht gut aus, der eine Flatterball stark, der andere prallt ihm mit viel Glück an die Hüfte.
Brecko 3,5 - Defensiv ok, offensiv hab ich nix gesehen
Womé 3 - Offensiv stark heute, grad im Zusammenspiel mit den offensiven Kräften. Defensiv foult er inzwischen wenn er zu lahm ist 10 m früher, das ist schön.
Geromel 2,5 - stark, noch nicht bei 100%
Mohamad 2 - stark, schon bei 100%
Pezzoni 3 - offensiv weniger stark, dafür defensiv ordentlich
Petit 2,5 - sehr viel Ordnung reingebracht. Seine Erfahrung zieht Pezzo, Yalcin, Chihi und Freis derzeit ungemein.
Yalcin 4 - nicht schlecht, aber auch nicht gut. Auswechslung ok.
Tosic 2,5 - nicht unser stärkster. Defensiv schwach. Pech im Abschluss. Dribblings und Doppelpässe (dass das schon klappt!) top, aber wenn er spielt, muss Petit viel mehr defensiv arbeiten, weil Tosic überall von Mittellinie bis Strafraum kreuz und quer wirbelt, aber defensiv dann ein wenig indisponiert ist. Weil er Offensivkraft ist reichts für ne 2,5.
Maniche 2 - Tor war klasse, alleine das er da steht ein Zeichen für seine stark verbesserte Laufarbeit.
Chihi 2 - man hat gesehen, wie er auch mit Tosic nochmal aufblüht
Freis 1,5 - starke Antritte, super Vorbereitung

Lenny89  
Lenny89
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#53 von koelschCaptain , 31.01.2010 12:52

F.Mondragon 3 - hatte starke Aktionen, aber auch enorm viel Glück. Gut seine Rettungstat beim Kopfball in der 2.Hälfte

M. Brecko 4,5 - unauffällig, defensiv nicht immer Sieger und Offensiv überhaupt nicht zu gebrauchen
P.Geromel 4 - unser bester Verteidiger ist in der Rückrunde noch nicht angekommen. Leistet sich viele unkonzentriertheiten.
Y.Mohamad 3 - für mich bester Defensivmann, gute übersicht, kaum Stellungsfehler.
P.Wome 4 - Wirkt unsouverän, hat jedoch seine Seite weitesgehend im Griff, schaltete sich sogar positiv nach vorne ein. Dort machte er das Spiel jedoch, nicht wie gegen Wolfsburg, wieder sehr langsam und hatte seine gewohnten abspielfehler.

Petit 3,5 - gefiel mir um längen besser als in der Hinrunde, so macht Petit spass!
A.Chihi 2,5 - zusammen mit Tosic unser bester Mann. Chihis entwicklung ist spitze und ich gönne es ihm von herzen.
Maniche 3 - gefällt in der rückrunde in seiner rolle als spielordner und lenker.
K.Pezzoni 4 - unauffällig, mir ist jedoch ein guter Ballgewinn gegen ende des Spiels in Erinnerung geblieben
T.Yalcin 5 - blass. Greift wenig ins Spiel ein und fordert meiner Meinung nach zu wenig bälle. Schwache Leistung.

S.Freis 4 - bis auf die Vorarbeit relativ glücklos gewesen. Seinen guten Eindruck vom Wolfsburg Spiel konnte er leider nicht bestätigen.


M.Novakovic 4,5 - Blass.
Z.Tosic 2,5 - Macht wirklich spass ihm zuzuschauen. Endlich haben wir wieder einen Techniker im Team :)
K.McKenna -


~Fight capitalism!~

koelschCaptain  
koelschCaptain
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 31.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#54 von Massu , 31.01.2010 13:46

Mondragon: 3 (noch nicht in der Form der Hinrunde, aber verbessert gegenüber Dortmund & Wolfsburg)
Brecko: 4 (solide in der Defensive, im Spiel nach vorn mit bekannten Schwächen)
Womé: 3,5 (kam mit der Zeit besser ins Spiel, defensiv nicht immer sattelfest)
Geromel: 3 (deutliche Steigerung)
Mohamad: 2 (bester Mann hinten drin)
Petit: 2,5 (sorgte für Ordnung, viel beweglicher als in vielen Partien zuvor)
Pezzoni: 3,5 (souveräne Vorstellung)
Maniche: 3 (in Hälfte 1 eher mau, steigerte sich aber im 2. Durchgang)
Yalcin: 4,5 (für mich der schwächste Feldspieler)
Chihi: 3 (er lässt einfach nicht locker, seine Entwicklung ist sehr erfreulich)
Freis: 3,5 (hatte einen schweren Stand, schöne Vorarbeit zum 1:0)

Tosic: 3 (ordentliches Debüt, deutete sein Potenzial an)
Nova: (unauffällig)
McKenna: (unglaubliche Präsenz in den letzten Minuten)


Massu  
Massu
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#55 von Bricktop_555 , 31.01.2010 16:10

Mondragon 3 + wesentlicher sicherer im Strafraum als in den letzten beiden Spielen, leider miese Abschläge zum Gegner und sogar ins Aus. Einige Male sehr gut gehalten.
Brecko 3- eine vernünftige, unauffällige Leistung
Geromel 3+
Mohamad 3+
Wome 3-4 bin großer Womé Fan, aber heute habe ich ihn nicht so stark gesehen: in den ersten 15 Minuten ausschliesslich Fehlpässe, einige Male an den 16 -er "geklärt". Das FFM das nicht betrat hat war Glück. Auch im Aufbauspiel nicht so präzise wie letzte Woche, was allerdings auch anfehlenden Anspielstationen in den ersten 60 Minuten lag.
Maniche 2-3 gutes Spiel von ihm, nicht hektisch, aber mit Tempo nach vorne. Einige ehenswerte Direktpässe.
Petit 2-3 weniger gemeckert, mehr aufgeräumt.
Pezzoni 2-3
Chihi 3+ nicht so gut wie in den letzten Wochen, aber trotzdem gefählich und agil. Seine Faller bei leichtem Feindkontakt hat man ihm erfolgreich ausgetrieben. Toll!
Yalcin 4- hat mich überhaupt nicht überzeugt. Als er weg war ging es nach vorne wesentlich besser. Bot sich Wome kaum als Anspielstation an. Stand zu viel. Ging einige Male nicht richtig zum Ball. War nicht sein Spiel.
Freis 3 technisch schwach, so daß ihm einige Bälle sehr weit weg sprangen. Das kann Nova deutlich besser. Gut sein Einsatz und sein Speed. Sehr mannschaftsdienlich.
Nova 3-4 half hinten, vorne kam nicht viel bei ihm an. War aber präsent und wird uns in den kommenden Wochen wieder helfen. Gutes Sprintduell, leider hat der TW den Fuß etwas vor ihm am Ball gehabt. Den Abwehrspeiler hat er abgehängt.
Tosic 2-3 guter Einstand. Man hat gesehen, warum er für ManU noch zu schwach ist, aber für uns ein Gewinn. Ab und zu verspielt. IN der Rückwärtsbewegung gewillt, aber nicht immer planvoll. Das bringt Soldo ihm bei. Seine Dribblings sind aber genau das, was uns bisher (mit der Ausnahme Chihi in den letzten Wochen) gefehlt hat. Kaum vom Ball zu tennen. Wenn der sich eingewöhnt hat werden wir ihn nicht mehr hergeben wollen.
McKenna: auch bei mir wirkt seine Einwechsliung wie eine Beruhigungspille.

Ein süßer Sieg, der glücklich war und nicht unverdient. Wir hatten diesmal das Glück, das FFM in der Vorrunde in Köln hatte. So etwas nenne ich gerecht. In den ersten 20 Minuten waren wir alles andere als wach, und ich hatte ein ungutes Gefühl. Danach hat man gesehen, warum wir auswärts so unschön zu spielen sind. Schönes und effektives Verschieben in der Defensive brachte oft die entscheidende Spielverlagerung. FFM musste immer wieder neu aufbauen. Geromel gibt gute Kommandos, die auch umgesetzt werden.

Soldo: endlich sitzen auch die Wechsel vom Timing her. Außerdem bringt die bessere Form unserer Bankspieler auch eine tatsächliche Wirkung von Einwechslungen. Noch vor Wochen fragte ich mich, wen er einwechseln soll und welchen Effekt das Ganze haben wird.

Bricktop_555  
Bricktop_555
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#56 von SektionSeeberg , 31.01.2010 16:31

Mondi 2,0
Brecko 3,0
Geromel 3,0
Mohamad 3,0
Wome 4,0
Petit 2,5
Pezzo 3,0
Yalcin 4,0
Maniche1,5
Chihi 2,0
Freis 3,5


Tosic 2,0
Nova 3,5
McKenna( keine Bewertung)


Arriverderci FC Brett

SektionSeeberg  
SektionSeeberg
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#57 von haie1972 , 31.01.2010 17:12

Mondragon 3
Brecko 3
Geromel 2
Mohamad 2
Wome 3
Petit 3
Pezzoni 3
Chihi 2
Maniche 2-3
Yalcin 3
Freis 2+

Tosic 2
Novakovic 3-4
McKenna - Ohne Bewertung.

haie1972  
haie1972
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 31.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#58 von sikose to , 01.02.2010 13:23

Zitat von Der Murxen
@ Mister P
Also zumeist gehe ich mit Deiner Kritik konform, jedoch Maniche kommt bei Dir ganz eindeutig zu schlecht weg.



auch ich muss mich ausnahmsweise über diese benotung wundern, normal kann ich mich seinen noten fast immer bedenklos anschließen.

was mir jetzt allerdings doch zu denken gibt, ist dass der boulevard meiner meinung ist. aus'm kicker:

Spieler des Spiels:
Maniche
Brachte die Kölner erstmals in Führung als er ein Zuspiel von Freis verwertete, leistete wertvolle Defensivarbeit.

naja,
ich bleib dabei: ausnahmsweise stimmt meine wahrnehmung mit der des kickers und nicht mit mister p überein.

kann ja mal passieren.

so long.

sikose to  
sikose to
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#59 von rese , 01.02.2010 17:36

Mondi: 3,5 Seine Abschläge sind grauenhaft und landen im Nirgendwo.

Brecko: 3,0

Geromel: 3,5 Befindet sich in einem leichtem Tief.

Mohamad: 3,0

Wome: 3,5

Petit: 3,0

Maniche: 2,5

Pezzoni: 3,0

Yalcin: 3,0 Sehe ihn nicht so schlecht, wie Andere

Chihi: 2,5

Freis: 2,5

Tosic: 2,5 Ist eine absolute Bereicherung

Novakovic: 4,0 Endlich zeigt ein Vergleich, dass er von Einsatz und laufen ohne Ball gar nichts oder nicht viel hält.

rese  
rese
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 01.02.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#60 von CologneKalla , 01.02.2010 23:04

Mondragon 2
Brecko 3
Geromel 3
Mohamad 3
Wome immer 5
Petit 3
Pezzoni 4
Chihi 3
Maniche 2
Yalcin 4
Freis 3


Tosic 3
Nova 4
Mc Kenna -

CologneKalla  
CologneKalla
Beiträge: 40
Punkte: 40
Registriert am: 31.01.2010


   

Streamingportal
Der Schiedsrichterthread 09/10

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen