RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#26 von GeißbockimHerz , 30.01.2010 20:02

Mondragon,Note 2 :

Er hielt Heute das,was zu halten war.Auch endlich wieder sicher bei hohen Bällen,das war ja in den ersten beiden Spielen der Rückrunde ein Problem!Beim Gegentor völlig machtlos,sogar mit zuvor sehr guter Reaktion,auch bei den Weitschüssen von Teber und Meier zur stelle,wenn auch mit Glück beim zweiten.

Brecko,Note 3 :

Solide in der Verteidigung,auch mit ein paar guten Aktionen nach vorne,bei Ihm ist in der Rückrunde ein Aufwärtstrend erkennbar.

Geromel,Note 2 :

Zeigte sich im vergleich zum Wolfsburg Spiel deutlich besser,gewohnte Zweikampfstärke und ganz wichtig Heute das Kopfballspiel!

Mohamad,Note 2 :

Für den Kapitän des FC´s gilt das selbe,wie zuvor bei Geromel.Zweikampfstark und Fehlerfrei.

Womé,Note 4 :

Versuchte viel nach vorne,hatte aber einige male Probleme mit Patrick Ochs,der Ihn immerwieder überlief.

Petit,Note 3 :

Kämpferisch heute vorbildlich,eben wie ein Terrier,dazu noch die "Vorlage" zum Siegtreffer.

Pezzoni,Note 3,5 :

Fiel eigentlich kaum auf,war aber immer da wenn Er gebraucht wurde,eben wie ein 6er.

Chihi,Note 2 :

Machte da weiter wo Er gegen Wolfsburg aufhörte,war ständiger unruheherd über rechts und seine Freistöße werden auch immer besser und gefährlicher.

Maniche,Note 2 :

Genau so stellt man sich einen Maniche im FC-Trikot vor,immer anspiel bereit,Ballsicher,genau Pässe zum Mann nd dazu noch ein abgezocktes Tor.

Yalcin,Note 4,5 :

Wirkte etwas blockiert,teilweise auch übermotiviert,viel nur durch eine unnötige Grätsche auf,weswegen Er völlig zurecht die Gelbe Karte sah.Scheinbar immer im hinterkopf einen Zoran Tosic.

Freis,Note 2,5 :

Man merkt Ihm einfach an das Er jetzt endlich auf seiner Stammposition spielt,immer anspielbar,lauffreudig und zudem mit einer Torvorlage zum 0:1 durch Maniche.Was ein bisschen mehr Selbstvertrauen und die richtige Position doch nicht alles bewirken kann.

Tosic,Note 2,5 :

Zeigte direkt als Er hineinkam weswegen Er geholt wurde,die Spielkultur wurde gleich mal deutlich angehoben,feine Hackentricks und Dribblings wie man es im moment nur von Adil Chihi sehen würde,endlich auch wieder über links einer der weiss was zu machen ist.Hätte sogar noch ein Tor erzielen können,aber Oka Nikolov hatte leider etwas dagegen.Dieser auftritt macht lust auf noch viel mehr Zoran Tosic!

Novakovic,Note 4 :

In den letzten 20 Minuten war nicht viel von Ihm zu sehen,zu meist war sein ziel leichte Freistösse herraus zu holen oder den Ball zu halten.Im moment ist Sebastian Freis erstmal gesetzt!

McKenna,keine benotung möglich :

Machte genau das wofür Er eingewechselt wurde,nämlich die Bälle hinten raus zu hauen bzw. zu Köpfen,hat in seiner kurzen einsatzzeit einige lange Bälle der Eintracht abgefangen.


1.FC KÖLN - DIESE LEIDENSCHAFT TRÄGST DU EIN LEBEN LANG

Diese Signatur kann Spuren von Nüssen enthalten!

GeißbockimHerz  
GeißbockimHerz
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#27 von WES FC , 30.01.2010 20:05

@GeissbockimHerz

das kann man so übernehmen

zu Tosic:
der kann in knappen Spielen genau den Unterschied machen, besonders im Pokal.


31

WES FC  
WES FC
Beiträge: 118
Punkte: 118
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#28 von fc-fan , 30.01.2010 20:18

Mondragon 2,5
Brecko 4
Mohamad 2
Geromel 3,5
Wome 3
Pezzoni 4
Petit 3
Maniche 2
Chihi 2
Yalcin 3
Freis 4
Tosic 2,5

Nova (4)
McK (-)

fc-fan  
fc-fan
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#29 von Der-Bremer-FC-Fan , 30.01.2010 20:28

Mondi 3,5
Brecko 3,0
Geromel 3,5
Mohamad 2,0
Wome 3,0
Petit 2,5
Pezzo 3,5
Yalcin 4,0
Maniche 1,5
Chihi 2,5
Freis 3,0


Tosic 2,0
Nova 3,0

Der-Bremer-FC-Fan  
Der-Bremer-FC-Fan
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 30.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#30 von Ninja , 30.01.2010 20:29

Mondy - 3 solide

Brecko - 3 solide

Dodo - 3v solide

Geromel - 3 solide

Wome 3 - hat mir gefallen

Petit - 3 OK

Pezzo - 2 sehr stark, zeigte sich auch nach vorne öfter

Maniche - 3 bis zum Tor unauffällig

Chihi - 2.5 kaum zu stoppen, gute Leistung

Yalcin - 4 kanns besser

Freis - 3 rackerte und ne Top-Vorbereitung

Tosic - deutete Talent an

Nova - fiel nicht auf

McKenna - räumte den Rest ab!


Ninja  
Ninja
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#31 von DJ-C.A.P , 30.01.2010 20:36

@Ninja

An dir habe ich einen Narren gefressen sorry ;) aber wie kannst du sagen Maniche 3
bis zum Tor unaufällig ! Wenn es überhaupt mal eine gute Aktion nach vorne gab, war
Maniche entweder durch einen Pass oder durch sein Tor beteiligt, laut Gefühlt hatte
er auch einen ansprechende Zweikampfbilanz.

DJ-C.A.P  
DJ-C.A.P
Beiträge: 48
Punkte: 48
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#32 von @NIPPES , 30.01.2010 20:47

Mondragon 2 rettete uns mehrfach den Sieg! Mondy is BACK!!!

Brecko 3 konnte nichts für den Gegentreffer! Solide Arbeit von Miso

Mohamad 2 Bester Mann in der Viererkette!!!

Geromel 3 Trotz 100% gewonnener ZK paar kleine Unsicherheiten

Wome 3,5 Gut und Böse wechselten sich ab!!!

Pezzoni 4 ein paar gute Aktionen im Angriff . Defensiv alle Zweikämpfe verloren!!!

Petit 2,5 in WOb und jetzt gegen die adler war er wieder eine tolle Absicherung

Maniche 2 Danke, auf diesen Moment haben wir alle gewartet

Chihi 2 Sahne

Yalcin 4 Ungemein Passsicher aber muss unbedingt sich mehr zutrauen.

Freis 5 Rückfall in alte Zeiten

Tosic 3 hat was für die Galerie geboten! Toll

Nova -

McK Poooah waren wir froh als er ins Spiel kam. Mit ihm haben wir die Lufthoheit an uns gerissen.


@NIPPES  
@NIPPES
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 30.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#33 von fc-fan , 30.01.2010 20:55

Zitat
RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

von @NIPPES , vor 7 Minuten

Mondragon 2 rettete uns mehrfach den Sieg! Mondy is BACK!!!

Brecko 3 konnte nichts für den Gegentreffer! Solide Arbeit von Miso

Mohamad 2 Bester Mann in der Viererkette!!!

Geromel 3 Trotz 100% gewonnener ZK paar kleine Unsicherheiten

Wome 3,5 Gut und Böse wechselten sich ab!!!

Pezzoni 4 ein paar gute Aktionen im Angriff . Defensiv alle Zweikämpfe verloren!!!

Petit 2,5 in WOb und jetzt gegen die adler war er wieder eine tolle Absicherung

Maniche 2 Danke, auf diesen Moment haben wir alle gewartet

Chihi 2 Sahne

Yalcin 4 Ungemein Passsicher aber muss unbedingt sich mehr zutrauen.

Freis 5 Rückfall in alte Zeiten

Tosic 3 hat was für die Galerie geboten! Toll

Nova -

McK Poooah waren wir froh als er ins Spiel kam. Mit ihm haben wir die Lufthoheit an uns gerissen.



Kann man so aufjedenfall unterstreichen

fc-fan  
fc-fan
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#34 von Scool , 30.01.2010 21:00

Mondragon: 2.5
Er ist wieder ein Rückhalt! Bei Ecken sicher und einige tolle Paraden, wenn auch hier und da "glücklich" gehalten bzw. gut ausgegangen.

Womé: 3.5
Die Anfangsphase war von vielen Fehlpässen gezeichnet. Wurde in meinen Augen von Minute zu Minute sicherer. Spieleröffnende Pässe habe ich heute nur in Ansätzen erkannt, steigerte sich da aber auch. Einige wichtige Zweikämpfe auf seiner Seite gewonnen, ein mal leider überrannt worden.

Geromel: 3.5
Anfangs konnte man die Befürchtung haben, er sei immer noch nicht topfit. Kam aber Schritt für Schritt besser in die Partie und hatte am Ende Anteil an der Tatsache, dass wir nicht mehr Tore kassiert haben. Ich persönlich denke, dass Fussballgott nun wieder zur alten Stärke zurückfindet.

Mohamad: 3.0
Mit viel Kampf und ordentlicher Zweikampfführung. Mir sind keine größeren Fehler aufgefallen. Die Schlussphase war ein Resultat aus der Gesamtausrichtung des Teams.

Brecko: 3.0
Nach der Auswechslung im Zuge der "Affäre" um die Nationalmannschaft der Slowakei gefällt er mir richtig gut. Er und Chihi machen einen guten Job auf Rechts. Bringt sich ab und an in haarige Situationen, aber in dieser Form ist er für mich ganz klar bundesligatauglich, was hier schon oft (schließe mich nicht aus!) angezweifelt wurde.

Pezzoni: 4.0
Ich sehe Anzeichen, dass er sich nun öfters in die Spielgestaltung einschaltet. Leider fällt er dann ab und in schnellen Spielzügen kommt die fehlende Klasse zum Ausdruck. Muss sich noch ein wenig mehr an das Tempo gewöhnen und dann noch klarer klären, abspielen und vor allem mitdenken.

Maniche: 2.5
Beim 1:0 steht er richtig und netzt! Mittlerweile viel aktiver in den Spielzügen und gerackert hat er schon immer. Trotz der Kritik, muss ich sagen, dass er nach und nach zeigt, weshalb er bei Topklubs gespielt hat.

Petit: 3.0
Kämpferische Leistung. Lückenfüller, macht die Räume eng. Das Wichtigste jedoch: Er kämpft etwas kontrollierter und kann somit über die gesamte Distanz vor der Abwehr abräumen.

Yalcin: 4.0
Insgesamt wirkungslos. Aber (!), Talent ist da. Handlungsschnelligkeit ist bei ihm ein Stichwort. Denn, wenn er den Ball hat, und er bietet sich beizeiten wirklich häufig an: Dann macht er damit meistens etwas Sinnvolles. Manche Pässen müssen noch besser sitzen, dann wäre er sehr wichtig für das Team. Ist kreativer als so manch ein alter Hase. Wird nun aber wieder auf die Bank müssen.

Chihi: 2.5
Adil Chihi ist vollkommen zu Recht Stammspieler. Mit viel Dampf und endlich auch Durchsetzungsvermögen bleibt er konstant auf einem hohen Niveau. Es wäre klasse, wenn er das in Zukunft noch mit der ein oder anderen Vorbereitung zu einer Torchance krönt - Also durchsetzen und dann z.B. eine tolle Flanke reinschlagen. Jetzt hat er bewiesen, dass er das Zeug für die Bundesliga hat. Er muss dranbleiben!

Freis: 3.5
Ein hohes Laufpensum, was ich aber von einer Einzelspitze auch erwarte. Hat nicht alles sauber verwertet. Eine Aktion, wo er den Ball nicht richtig annehmen konnte, war ärgerlich. Die Torvorbereitung war dafür einfach großartig.

Tosic: 2.5
"Bambi" deutet seine Fähigkeiten an, öffnet Räume, erzürnt die Gegner, schindet Freistöße, dribbelt die Defensivspieler schwindelig. Sieht auch so aus, als würde er sich bei Nova und co. wohlfühlen. Bei einem Heimspiel darf er sich ruhig für alle Zeit in den FC verlieben.

Novakovic: /
Mir hat gefallen, dass er am Ende hinten ausgeholfen hat!

McKenna: /
Einfach wichtig der Mann.

Scool  
Scool
Beiträge: 67
Punkte: 67
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#35 von Hüüb Holland Hü&u , 30.01.2010 21:12

ich weiß nicht, wo wir unsere Portugiesen her haben, aber ich weiß, wo wie ohne sie wären: 2. Liga :-(


Das FC-Brett ist tot. Es lebe das FC-Forum.

Hüüb Holland Hü&u  
Hüüb Holland Hü&u
Beiträge: 149
Punkte: 149
Registriert am: 29.01.2010


Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#36 von FC1948 , 30.01.2010 21:15

Mondi 3+
Brecko 3
Geromel 2
Mohamad 2
Wome 3-
Petit 2-
Pezzo 3
Yalcin 4
Maniche 2
Chihi 3+
Freis 3-
Tosic 2
Nova 4

FC1948  
FC1948
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 30.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#37 von Littbarski74 , 30.01.2010 22:08

Zitat von @NIPPES
Mondragon 2 rettete uns mehrfach den Sieg! Mondy is BACK!!!
Brecko 3 konnte nichts für den Gegentreffer! Solide Arbeit von Miso
Mohamad 2 Bester Mann in der Viererkette!!!
Geromel 3 Trotz 100% gewonnener ZK paar kleine Unsicherheiten
Wome 3,5 Gut und Böse wechselten sich ab!!!
Pezzoni 4 ein paar gute Aktionen im Angriff . Defensiv alle Zweikämpfe verloren!!!
Petit 2,5 in WOb und jetzt gegen die adler war er wieder eine tolle Absicherung
Maniche 2 Danke, auf diesen Moment haben wir alle gewartet
Chihi 2 Sahne
Yalcin 4 Ungemein Passsicher aber muss unbedingt sich mehr zutrauen.
Freis 5 Rückfall in alte Zeiten
Tosic 3 hat was für die Galerie geboten! Toll
Nova -
McK Poooah waren wir froh als er ins Spiel kam. Mit ihm haben wir die Lufthoheit an uns gerissen.



!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


tutte le strade portano a Roma

Littbarski74  
Littbarski74
Beiträge: 63
Punkte: 63
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#38 von TT , 30.01.2010 22:25

schon interessant zu sehen, wie die noten hier auf dem endergebnis aufbauen.
mal ehrlich: wir hätten auch 1:2 verlieren können...und da wären hier alle noten um 1-2 niedriger ausgefallen.

egal: meine noten:

tosic: offensiv gut, jedoch auch da einige unnötige ballverluste. Defensiv fast nicht stattgefunden. Das muss man aber in unserer situation. Ich denke: da kommt noch mehr. Einige ansätze waren supergeil.
freis: stark! Kämpferisch genau das, was wir vorne benötigen. Schön die abwehr beschäftigen und zu fehlern zwingen.
wome: aaaaaabgezock! der spielt mit nem maxpuls von 96, höchstens. Leider sehen das viele als nachlässigkeit an, ich sehe es eher lässig
support: super, wie immer auswärts.
chihi: weiter so!
der rest: danke :)

TT  
TT
Beiträge: 47
Punkte: 47
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#39 von DePrinz , 30.01.2010 22:28

Mondi 2 (neue titan)
Brecko 3,0 (solide arbeit)
Geromel 2,5 (100% gewonnene ZK sprechen für sich)
Mohamad 2,0 (ein vorbild so soll ein kapitän sein)
Wome 3,5 (fehlte die antrittsschnelligkeit wurde oft überlaufen)
Petit 2,0 (was soll man noch zum pitbull sagen)
Pezzo 3,5 (leicht unsicher)
Yalcin 4,0 (hat sich selber in min. 42 durch das unnötig rüde einsteigen gegen ochs aus dem spiel genommen)
Maniche 2,5 (spielt endlich ansatzweise die pässe die er auch schlagen soll)
Chihi 2,0 (ballsicher, hohes laufpensum gute leistung)
Freis 2,5 (hohes laufpensum, schäute keine zweikämpfe)


Tosic 2,0 (brachte die fehlende kreativität ins spiel)
Nova 4,0 (unauffällig)
Mck (nicht bewertet!)

DePrinz  
DePrinz
Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#40 von Mister P. , 30.01.2010 22:56

Mondragon 4 - immer noch recht wackelig. Bei Schüssen direkt auf den Mann, mit Glück und Gottvertrauen keine folgenreichen Schnitzer. Hoffentlich war dies der erste Schritt zurück zum Hinrunden-Mondragon. Heute maximal mäßig.

Brecko 3,5 - zum Teil etwas fahrig, nach vorne kaum wahrnehmbar.

Geromel 3 - noch nicht ganz der alte, aber im Vergleich zum Spiel gegen WOB eine deutliche Steigerung.

Mohamad 2 - heute der Turm in der Schlacht.

Wome 3 - auch wenn er hin- und wieder einen kleinen Bock drin hat, laufen sehr viel konstruktive Dinge über Netto. Einfach eine coole Sau, der bei Schnee und wutschnaubenden Frankfurtern nie die Übersicht und Contenance verliert.

Petit 2,5 - heute der wahre el motor. Setzte die positive Entwicklung der vergangenen Spiele, mit einem sehr präsenten Auftritt fort.

Pezzo 3 - unauffällig, kampfstark und effektiv.

Yalcin 3- machte heute ein besseres Spiel auf der Seite und wurde durch hanebüchene Entscheidungen des frankfurter Schiris stark gebremst. Schade, dass er recht früh das Feld räumen musste.

Maniche 3,5 - war bis auf sein Tor eher schwach, und hätte anstelle Yalcins ausgewechselt gehört.

Chihi 2,5 - wie ein Volkswagen: er läuft und läuft und läuf... Einfach klasse der Jung und selbst den hartnäckigsten Chihi-Basher schwant langsam, dass sie falsch liegen.

Freis 3 - kampf-und einsatzstark im Rahmen seiner Möglichkeiten wertvoll. Schöner Pass auf Maniche.

Tosic 2 - was für ein Debut! Große Klappe und viel dahinter, bitte weiter machen!

Nova ohne Bewertung

Soldo 2 - Stellte die Mannschaft hervorragend ein und auf. Schön, dass er die Konsequenz besaß die WOB-Startelf erneut zu bringen. Taktisch war das Forechecking + Verschieben bis zum 1:0 erste Sahne. Die Laufbereitschaft und Aufmerksamkeit der gesamten Mannschaft ist hervorragend. gerade als Kritiker Soldos konstatiere ich gerne, dass man mittlerweile - ergebnisunabhängig - eine klare Handschrift erkennen kann.


Mister P.  
Mister P.
Beiträge: 57
Punkte: 57
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#41 von germaniac123 , 30.01.2010 23:02

Zitat von Mister P.
Mondragon 4 - immer noch recht wackelig. Bei Schüssen direkt auf den Mann, mit Glück und Gottvertrauen keine folgenreichen Schnitzer. Hoffentlich war dies der erste Schritt zurück zum Hinrunden-Mondragon. Heute maximal mäßig.
Brecko 3,5 - zum Teil etwas fahrig, nach vorne kaum wahrnehmbar.
Geromel 3 - noch nicht ganz der alte, aber im Vergleich zum Spiel gegen WOB eine deutliche Steigerung.
Mohamad 2 - heute der Turm in der Schlacht.
Wome 3 - auch wenn er hin- und wieder einen kleinen Bock drin hat, laufen sehr viel konstruktive Dinge über Netto. Einfach eine coole Sau, der bei Schnee und wutschnaubenden Frankfurtern nie die Übersicht und Contenance verliert.
Petit 2,5 - heute der wahre el motor. Setzte die positive Entwiklung der vergangenen Spiee, mit einem sehr präsenten Auftritt fort.
Pezzo 3 - unauffällig, kampfstark und effektiv.
Yalcin 3- machte heute ein besseres Spiel auf der Seite und wurde durch hanbüchene Entscheidungen des frakfurter Schiris stark gebrmest. Schade, dass er recht früh das Feld räumen musste.
Maniche 3,5 - war bis auf sein Tor eher schwach, und hätte anstelle Yalcin ausgewechselt gehört.
Chihi 2,5 - wie ein Volkswagen: er läuft und läuft und läuf... Einfach klasse der Jung und selbst den hartnäckigsten Chihi-Basher schwant langsam, dass sie falsch liegen.
Freis 3 - kampf-und einsatzstark im Rahmen seiner Möglichkeiten wertvoll. Schöner Pass auf Maniche.
Tosic 2 - was für ein Debut! Große Klappe und viel dahinter, bitte weiter machen!
Nova ohne Bewertung
Soldo 2 - Stellte die Mannschaft hervorragend ein und auf. Schön, dass er die Konsequenz besaß die WOB-Startelf erneut zu bringen. Taktisch war das Forechecking + Verschieben bis zum 1:0 erste Sahne. Die Laufbereitschaft und Aufmerksamkeit der gesamten Mannschaft ist hervorragend. gerade als Kritiker Soldos konstatiere ich gerne, dass man mittlerweile - ergebnisunabhängig - eine klare Handschrift erkenennen kann.



Leider hat in dieser Handschrift Poldi noch keinen Platz gefunden.

germaniac123  
germaniac123
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#42 von fc-fan , 31.01.2010 00:25

Zitat
von Mister P. , Gestern 22:56


Maniche 3,5 - war bis auf sein Tor eher schwach, und hätte anstelle Yalcins ausgewechselt gehört.


Welches Spiel hast du gesehn? Maniche war immer anspielbar hat schöne Pässe geschlagen und ist viel gelaufen.
Meinung nach war er der beste Spieler auf dem Paltz.
Ich hättte nicht gedacht nachdem sogar die Maniche kritker ihn loben sowas zulesen.


fc-fan  
fc-fan
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#43 von wurstjunge , 31.01.2010 00:55

Zitat von Mister P.
Mondragon 4 - immer noch recht wackelig. Bei Schüssen direkt auf den Mann, mit Glück und Gottvertrauen keine folgenreichen Schnitzer. Hoffentlich war dies der erste Schritt zurück zum Hinrunden-Mondragon. Heute maximal mäßig.



Für mich die einzige ansatzweise realistische Benotung von Mondragon.
Ich kann einfach nicht verstehen wie man einen Torhüter mit 1-2 benoten kann, der beim Gegentor ganz klar rauskommen muss. Klar die Reaktion danach war stark und er ist mit Sicherheit auch nicht allein verantwortlich.
Allerdings waren noch mindestens 2 weitere Szenen wo er hätte rauskommen müssen, die, wenn die Frankfurter nicht zu doof gewesen wären, auch zu Gegentoren hätten führen können.

In der Hinrunde war ich das erste mal wirklich überzeugt von der spielerischen Qualität - dass er einfach ein spitzen Typ ist steht wohl außer Frage - leider schließt er in der Rückrunde an alte Zeiten an.
Für einen guten Bundesligatorwart reicht es eben nicht auf der Linie und in 1 gegen 1 Situationen stark zu sein.
Die hohen Bälle die er heute sicher hatte MUSS jeder Regionalligatorwart haben und es reicht eben nicht diese Dinger zu fangen aber in entscheidenen Situationen auf der Linie zu kleben.

Ansonsten stimme ich mit den meisten Noten hier im Schnitt überein und sehe dem Rest der Rückrunde nach diesen 3 Spielen positiv entgegen.

wurstjunge  
wurstjunge
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 31.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#44 von Der Murxen , 31.01.2010 05:29

@ Mister P

Also zumeist gehe ich mit Deiner Kritik konform, jedoch Maniche kommt bei Dir ganz eindeutig zu schlecht weg.


Gimme the funk, the whole funk, and nothing but the funk.

Der Murxen  
Der Murxen
Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#45 von Flykai , 31.01.2010 06:09

Zitat von germaniac123

Leider hat in dieser Handschrift Poldi noch keinen Platz gefunden.



hmmm... noch ist Poldi verletzt vielleicht findet er seinen Platz dann..

Aber

wenn ich mich für eines von beiden entscheiden müßte....... Mir ist der Erfolg der Mannschaft wichtiger als Poldis Erfolg

Flykai  
Flykai
Beiträge: 53
Punkte: 53
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#46 von Zyanide , 31.01.2010 08:10

Mondragon: nur eine 3 heute - hatte einige schwache Szenen, aber im grossen und ganzen Zuverlässig wie meistens.
Brecko: 3,5 eher unauffällig gewesen heute.
Geromel: 3 Hat auch wieder bewiesen warum er inzwischen 8 mio. wert ist - konstante Leistung heute
Mohamad: 2 Gefällt mir immer besser was Er macht, eine weitere Bank in der defensive
Womé: 4 Der Junge ist zu leichtsinnig, zwar bringt das oftmals auch den gegner in gefahr, aber da er in der Abwehr spielt zahlt sich das so gut wie nie aus.
Petit: 2 Rennt wie ein Pferd, holt X Freistösse und Standards raus - Zuverlässig heute.
Maniche: 2,5 Bis auf das Tor im grunde unauffällig, dafür aber extra Lob
Pezzoni: 3,5 Hatte auch ein paar Szenen, war aber alles in allem nicht unbedingt gut drauf heute
Chihi: 1,5 Ohne Chihi in dieser Form wären die letzten Siege nicht möglich gewesen - entwickelt sich zum Top Mann
Yalcin: 4 Aufgrund der auswechslung hatte er nicht mehr die Chance zu zeigen was er kann - bis dahin aber nicht viel zustande gebracht
Freis: 2 Wird so langsam zum Sturmtank, auch heute wieder der Brecher im Sturm. Wenn er so weiter macht werden wir da noch einiges sehen diese Saison.

Novakovic: 4 Hätte heute noch pausieren sollen
Tosic: 2 In Ansätzen konnte er kurz sein können aufblitzen lassen - allerdings MUSS er das 3:1 machen. Dennoch, ich freu mich auf die nächsten Spiele - hoffentlich von beginn an dann.
McKenna: 1.5 McKenna gebührt ein Extra-Lob meiner Meinung nach - Musterprofi und die Zuverlässigkeit in Person. Ausserdem Mr. 1000% im Strafraum. Würde mich freuen Ihn öfter zu sehen, ist ein klasse Mann.


Ein Herz für den FC seit 1980

Zyanide  
Zyanide
Beiträge: 41
Punkte: 41
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#47 von Cologne22071985 , 31.01.2010 09:58

Mondragon: 3
ein paar gute Paraden, wirkte aber bei einigen szenen ziemlich unsicher und hatte dabei dann mehr Glück wie vertsand.

Brecko: 3
nach hinten ok, nach vorne kam wenig von ihm

Geromel: 3
starke Partie, aber noch nicht wieder ganz der alte

Mohamad: 2
seid Wochen für mich der stärkste FC Spieler, hielt auch gestern hinten wieder alles zusammen und dicht

Wome: 3
er kämpft für die Manschaft, auch wenn er in manchen Situationen unglücklich wirkt

Petit: 2
findet zu alter Form zurück, war gestern überall, super Spiel von Ihm ich hoffe so geht es weiter

Pezzoni: 4
war heute nicht so unbedingt sein Spiel, aber in seinem alter ok

Maniche: 2
versuchte viel, sehr feine Pässe, nach hinten gestern auch sehr stark

Chihi: 2
Super Spiel von Ihm, kämpft bis zum umfallen und er versucht einfach auch mal was

Yalcin: 4,5
Leider diesmal nicht so stark, Sehr viele unglückliche aktionen, seine Auswechslung denke ich war auch zum schutz weil er wenn er so weiter gemacht hätte rot gesehen hätte, gestern leider etwas zu übermotiviert.

Freis: 2
er opfert sich ziemlich für die Manschaft auf, läuft sehr viel da vorne als einzige spitze, super pass zum 1:0

Tosic: 3,5
hatte nach vorne zwar ein paar gute aktionen und muß auch das 3:1 machen, nach hinten nach seiner gelben Karte aber kam garnichts ich denke eher es war unsicherheit weil er angst hatte rot zu sehen, kam mir in manschen Zweikämpfen so vor weil er garnicht richtig rein ging, ich denke er wurde gestern hier ein bisschen überbewertet, zeigt aber das er sehr gute ansätze hat und uns in Zukunft weiter bringen kann

Novakovic: 5
Hätte besser diese Woche noch ausgesetzt, von Ihm kam nichts heute, hoffen wir das er wieder zur alten stärke zurück findet

McKenna: kann man nicht bewerten zu kurz auf dem Spielfeld

Soldo: 2
er stellt die Manschaft immer besser ein und scheint Sie auch endlich erreicht zu haben, das sage ich als großer Soldo Kritiker

Cologne22071985  
Cologne22071985
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#48 von Briesch , 31.01.2010 10:49

mondy: 2.5 beim gegentor machtlos, hat vorher noch gut pariert. flanken und ecken waren nichtmehr so seine schwäche.
brecko: 3.5 defensiv solide, nach vorne wie immer
gero: 3 souverän abgeklärt, aber noch nicht 100% dabei
dodo: 2.5 ähnlich wie gero, etwas stärker
wome: 3 viele entlastungsangriffe über seine seite, meiste ballkontakte. jedoch auch licht und schatten
petit: 3 defensiv souverän, job erledigt
pezzo: 3 kopfballabräumer, auch souverän
maniche: 2.5 dreh- und angelpunkt im mittelfeld, krönte seine leistung durch sein tor
yalcin: 4 muss noch viel lernen, linksaußen is aber auch nicht seine position
chihi: 2.5 nicht ganz so stark, wie gegen vw, aber wieder starke leistung
freis: 2.5 gute leistung, ab und zu unglücklich, super vorlage zum 1:0
tosic: 2.5 offensiv stark, defensiv durch die gelbe karte psychisch eingeschränkt, macht spaß auf mehr
nova: 3.5 nicht so die bindung zum spiel gehabt
mckenna: ohne bewertung, aber kopfballungeheuer. wichtiger mann!


Briesch  
Briesch
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#49 von TonyS , 31.01.2010 11:10

Mondragon (3,5) : Hat seine Konstanz noch nicht gefunden, wieder mit kleineren Unsicherheiten, trotzdem verbessert zu den letzten beiden Spielen

Brecko (3) : Hat seine ansteigende Form bestätigt und hat eine gute solide Partie gezeigt.

Mohamad (2) : Mr. Zuverlässig und Mr. Stellungsspiel in Person. Für mich der beste Kölner heute.

Geromel (3): Zu Beginn wieder mit einem haarsträubenden Fehlpass auf Mohamad, danach aber wieder verbessert und auf der Form, wieder der Alte zu werden

Wome (4) : Wome hingegen hat deutlich weniger fürs Offensivspiel getan als zuletzt und hat in Laufduellen oftmals den Kürzeren gezogen, so dass er zu viele Flanken von seiner Seite aus zugelassen hat

Petit (3) : Sehr solide, hab schon mit dem Kopf geschüttelt, als ich gesehen habe, wie er zum Freistoß in der 85. Minute angelaufen ist.. Der wird noch nicht?! Doch, der wird, oh mann.... TOR!!!

Pezzoni (3) : Neben seiner bekannten Stärke kam heute als herausstechendes Leistungsmerkmal hinzu, dass er kaum einfache Fehlpässe gespielt hat. Weiter so!

Maniche (2,5) : Bestätigte ebenfalls seine ansteigende Form, eines der besten Spiele von ihm, seit er hier ist. Nicht von ungefähr auch endlich mit dem ersten Tor.

Chihi (2,5) : Auf der rechten Seite wieder bärenstark, und mit merklich ordentlich viel Selbstvertrauen. Gefällt mir sehr gut. Auf der linken Seite danach nicht mehr so aktiv.

Yalcin (4,5) : Unglückliche Partie, körperlich gegen Franz chancenlos, zurecht gelbbelastet früh ausgewechselt

Freis (3) : Wiederum sehr ordentlich und erneut mit einem Scorerpunkt. Hat seine beiden Chancen, sich während Novas und Podolskis Pausen zu empfehlen, genutzt.

Tosic (2,5) : Starkes Debüt, hat auf jeden Fall angedeutet, was er alles am Ball kann.

Novakovic (4) : Ohne nennenswerte Aktionen, muss um seinen Stammplatz kämpfen.

TonyS  
TonyS
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 29.01.2010


RE: Noten: Frankfurt - FC Köln (1:2)

#50 von Frieli , 31.01.2010 11:38

Mondragon 2,5
Brecko 4
Mohamad 2,5
Geromel 3,5
Wome 3,5
Pezzoni 4
Petit 3
Maniche 2,5
Chihi 2,5
Yalcin 4
Freis 2,5
Tosic 2,5

Nova (4)
McK (-)


Eigentlich bin ich ja weder ein Optimist, bei dem das Glas halb voll ist, noch ein Pessimist, bei dem das Glas halb leer ist.

Ich bin ein Realist. Bei mir ist das Glas doppelt so groß, wie es sein müsste.

Frieli  
Frieli
Beiträge: 16
Punkte: 16
Registriert am: 29.01.2010


   

Streamingportal
Der Schiedsrichterthread 09/10

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen