Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#1 von MT2007 , 29.01.2010 19:20

_________________________________________________________________________________________________________________________

Michael Meier - Geschäftsführer/Manager



Geburtstdatum: 15.11.1949
Diensantritt: 21.12.2005
Vertrag bis: 31.12.2013


_________________________________________________________________________________________________________________________

Michael Meier (Geboren am 15. November 1949 in Lünen) ist ein deutscher Fußball-Funktionär. Er war von 1989 bis 2005 Manager bei Borussia Dortmund und ist seit Dezember 2005 Manager beim 1. FC Köln. Seine fußballerischen Wurzeln hat Meier in seiner Heimat Selm-Cappenberg bei Grün-Schwarz Cappenberg.[1]

Am 1. Dezember 1989 war Meier als geschäftsführendes Vorstandsmitglied zu Borussia Dortmund gestoßen, nachdem er vorher beim 1. FC Köln und bei *zensiert!* tätig war. Gemeinsam mit Gerd Niebaum brachte er den Verein als ersten deutschen Fußballverein im Oktober 2000 an die Börse, wurde aber auf Grund von eklatanten Managementfehlern, die beinahe zur Insolvenz des Vereins geführt hätten, nach dem 30. Juni 2005 nicht mehr weiterbeschäftigt. Am 21. Dezember 2005 kehrte Meier an den Ursprung seiner Karriere zurück und übernahm erneut den Managerposten beim 1. FC Köln.

Quelle: Wikipedia
_________________________________________________________________________________________________________________________


Ehrlich gesagt bin ich traurig.

MT2007  
MT2007
Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#2 von Blade Runner 2021 , 31.01.2010 16:15

Mit den aktuellen Transfertätigkeiten hat der FC eventuell nun auch die Ausgangslage im Pokal optimiert, natürlich braucht's auch etwas Glück auf dem Weg.

Kritik an Michael Meier war hier oft schon unverschämt, aber dafür gab's hier bis vor kurzem ja auch die überflüssige "Danke Uli Hoehnes du bist so toll und schön daß es dich gibt" - Abteilung. Ganz großes Kino ...

Blade Runner 2021  
Blade Runner 2021
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 28.01.2010


RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#3 von Klebe , 31.01.2010 20:02

Zitat von Blade Runner 2021
Mit den aktuellen Transfertätigkeiten hat der FC eventuell nun auch die Ausgangslage im Pokal optimiert, natürlich braucht's auch etwas Glück auf dem Weg.
Kritik an Michael Meier war hier oft schon unverschämt, aber dafür gab's hier bis vor kurzem ja auch die überflüssige "Danke Uli Hoehnes du bist so toll und schön daß es dich gibt" - Abteilung. Ganz großes Kino ...


Bin zwar hin und wieder Meier- Kritiker, aber Uli Hoeneß toll finden, geht ja mal gar nicht, da pflichte ich bei.


LinkeKlebe returns...

Klebe  
Klebe
Beiträge: 160
Punkte: 160
Registriert am: 29.01.2010


RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#4 von Yannik , 01.02.2010 17:46

War Meier nicht auch mitverantwortlich für die Sperrung des Forums? Ich wäre mir da nicht so sicher, über Meier zu urteilen, da man nicht weiß, was fürn Mist der schon ausgeheckt hat. Ich glaub nämlich, dass Meier gerne mal unüberlegte Entscheidungen trifft, auch was die Fanarbeit angeht.



http://www.koelschewelle.kilu.de

Yannik  
Yannik
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 31.01.2010


RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#5 von Blade Runner 2021 , 01.02.2010 22:26

Nix genaues weiß man nix. Darum würde ich mich auch nicht unüberlegt äußern.


Blade Runner 2021  
Blade Runner 2021
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2010 | Top

RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#6 von CologneKalla , 01.02.2010 23:33

Kann mich schon seit Jahren nicht mit der Arbeit von MM anfreunden.
Und seine Äußerungen schon gleich gar nicht.

CologneKalla  
CologneKalla
Beiträge: 40
Punkte: 40
Registriert am: 31.01.2010


RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#7 von FC_78 , 02.02.2010 09:25

Das er seinen Job in den letzten Jahren nicht geut gemacht hätte kann man Meier nun wirklich nicht nachsagen. Insbesondere in Sachen Transfers hat Meier in den letzten 2 Jahren hier einiges möglich gemacht. Jetzt kann man sich natürlich streiten warum die ein oder andere Position im Sommer nicht besetzt wurde aber ich glaube immer mehr, dass die Spieler, die für die vakanten Positionen avisiert waren einfach nicht zum FC wollten bzw. man die aufgerufenen Summen nicht zahlen wollte. In diesem Fall ist es besser niemanden zu holen als aus purem Selbstzweck irgendjemanden zu verpflichten. Mit Tosic hat man ja nun zumindest kurzfristig noch jemanden geholt, der die gesuchten Qualitäten mitbringt und die kolportierten Eckdaten dieses Transfers gut verhandelt scheinen. Bei einer für uns bezahlbaren KO hätte MANU Ferguson wegen grober Fahrlässigkeit entlassen müssen.

Man sollte wenigstens ein paar Argumente bringen warum Meier seinen Job nicht gut macht. Einfach so ist diese Meinung für mich nicht nachvollziehbar.


FC_78  
FC_78
Beiträge: 18
Punkte: 18
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#8 von dagobert , 02.02.2010 11:43

Also man muss schon sagen, diese Transferperide war ganz okay. Auch z.B. die Maniche Verpflichtung war okay bis gut. Ich habe nie die übertriebene Maniche Kritik am FC-Brett verstanden.

dagobert  
dagobert
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#9 von FC1948 , 02.02.2010 12:15

Zitat von dagobert
Also man muss schon sagen, diese Transferperide war ganz okay. Auch z.B. die Maniche Verpflichtung war okay bis gut. Ich habe nie die übertriebene Maniche Kritik am FC-Brett verstanden.


Nicht zu vergessen die Poldi-Verpflichtung in der letzten Periode!

FC1948  
FC1948
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 30.01.2010


RE: Michael Meier - Geschäftsführer/Manager

#10 von Blade Runner 2021 , 02.02.2010 12:51

Viele erwarteten Verstärkungen für die Aussenpositionen, zuletzt zeigten Brecko, Wome, Schorch denoch gute und sehr stabile Leistungen. Freis wurde nach wenigen Einsätzen vorschnell falsch eingeschätzt, bei Chihi habe auch ich zwar nich mehr dran geglaubt und Fabrice sollte man eh nie vergessen. Ganz so schlecht war der Kader (obwohl jemand wie Nema ... äh Tosic schon noch gut reinpasst) insgesamt also nicht zusammengesetzt.

Blade Runner 2021  
Blade Runner 2021
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 28.01.2010


   

Faryd Mondragon
Sebastian Freis

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen