RE: FC lenkt ein

#176 von FC_1974_RoBe , 01.02.2010 21:58

Zitat von diskotheque
die schulung hat man dem jungen herrn schon sehr rausgehört (ein paar worte sind immer wieder gekommen) - aber ich als freundlicher junger mann hab mir das mal angehört:
podlski-thread - beleidigung - zu heftig - rechtliche konsequenzen - personalisierung der user - blöde aussendarstellung - natürlich nicht aussperren - diskussion ist wichtig - jetzt neu! auch für nichtmitglieder...
hab dem dann gesagt, dass man besser der gesamten chefetage mal ein how to internet buch schenkt...enttäuscht, tlw. schockiert, rechtliche bedenken kann man irgendwie nachvollziehen aber wäre anders auch gegangen (in dem punkt emotionalste zustimmung vom gegenüber) und jetzt halt medialer und "interner" super-gau, selber schuld...geplante mitgliedschaft und fanartikel sind abgeschafft für mich...
hat auffallend oft geschulte worte benutzt, nie verneint, könnt dennoch nicht sagen ob nlp fuzzi oder call center...
also für alle die noch nicht sicher sind ob sie abheben werden...gehen wohl auch mit system alle beschwerdemails durch...



Ja der Anrufer war auf jeden Fall geschult und hat seine Standpunkte immer wieder versucht an den Man zu bringen, daher denke das die schon interessiert die Leute zu beruhigen.
Allerdings habe ich Ihm auch klar meine Standpunkte hierzu klargemacht und man wird sehen, ob die es mit den Anrufen als erledigt ansehen, oder ob doch noch was nachkommt.

FC_1974_RoBe  
FC_1974_RoBe
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#177 von D•Rush , 01.02.2010 22:14

Hab vorhin auch nen Anruf vom Fc bekommen und den jungen Mann ebenfalls erzählen lassen, auch wenn nichts neues dabei war. Hab ihm meine Meinung nochmals verdeutlicht.

Ist schon gue Sachet das der Fc die Leute die ihn angeschrieben haben sogar anruft, ein wenig widergutmachen konnten sie betreiben...mehr aber auch nicht.

D•Rush  
D•Rush
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#178 von fcbalky , 01.02.2010 23:20

Ich habe heute von denen ne Määhl bekommen

"Guten Tag Herr ---------,



Ihre Meinungsäußerung haben wir zur Kenntnis genommen.

Sollten Sie Interesse an einer sachlichen Klärung der Thematik haben, können Sie uns jederzeit anrufen.



Herzliche Grüße
1. FC Köln


i. A. Rainer Mendel"

Ich war wohl doch etwas zu sauer als ich denen die Määähl geschickt habe

fcbalky  
fcbalky
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#179 von Homert , 01.02.2010 23:39

Der arme Jung der alle anrufen muss/darf. :-)

Auf der einen Seite finde ich es schon schön zu sehen, das man sich beim FC Gedanken gemacht hat, und versucht, Schadensbegrenzung zu betreiben. Der arme Kerl darf jetzt ausbaden, was (wer auch immer) von der Führungsetage verbockt hat. Auf der anderen Seite hat sich dieses Forum bzw. die aktive ehemalige FC-Brett Community mit einer Geschwindigkeit verselbstständigt, was der FC garantiert so niemals erwartet hätte, und diese Stimmung die derzeit herrscht, etwas neues, freies, eigenes aufzubauen, wird nicht mehr aufzuhalten sein. UND DAS IST AUCH GUT SO!

Homert  
Homert
Beiträge: 28
Punkte: 28
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#180 von ZuNull , 02.02.2010 01:37

Zitat von Amandus
Mich hat heute auch jemand vom FC angerufen. Muss sagen, dass er auf mich einen recht ehrlichen Eindruck gemacht hat. Das war kein Call-Center-Heini... Die Personifizierung wird auf jeden Fall kommen, sagte er. Man müsste das machen, weil es eine offizielle Seite des FC ist und die Beleidigungen usw. (außerdem konnte jeder Gesperrte sofort wieder rein ohne Personifizierung) Überhand nahmen.
Auf der anderen Seite wurde ein Fehler begangen. EIne Fehleinschätzung in Bezug auf die Quote an FC-Mitgliedern im Forum (bei Usern mit mehreren Hundert Posts oder mehr). Es tut ihnen leid und sie nehmen das zurück etc.
Ich hab dann nur noch gefragt, dass ja jetzt wohl die Frage im Raum steht, ob das alte FC-Brett wieder in alten Stärke aufleben wird - vor allem weil es ja jetzt ein "freies" Brett gibt. Er war diesem Freien scheinbar garnicht negativ eingestellt. Meinte nur, dass es dort eben freizügiger zugehen kann. Hörte sich fast so an, als wäre man nicht unglücklich, wenn bei nebeneinander exisitieren könnten.



Es sollte dem FC egal sein, wie viele Posts jemand hat, der kein Mitglied ist und ausgesperrt wurde. Gerade für junge FC-Fans kann so ein Forum die Verbundenheit mit dem Verein extrem steigern.

ZuNull  
ZuNull
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#181 von Dibibo , 02.02.2010 10:16

Hallo zusammen,

ich bin in beiden Fanforen angemeldet, muss allerdings sagen das ich das Verhalten von offzieller Seite auch mehr als fragwürdig gefunden, habe daher finde ich es jetzt auch in Ordnung das der Fc sich bemüht die Wogen zu glätten, ich kann aber auch den Frust der User verstehen die sich ausgeschlossen , fühlen. Ich hoffe nicht das ich jetzt auf dem freien Brett ausgeschlossen werde da ich in beiden Foren unterwegs bin :-)


Einmal Fc immer FC

Dibibo  
Dibibo
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#182 von Mlou , 02.02.2010 10:56

Zitat von Homert
Der arme Jung der alle anrufen muss/darf. :-)
Auf der einen Seite finde ich es schon schön zu sehen, das man sich beim FC Gedanken gemacht hat, und versucht, Schadensbegrenzung zu betreiben. Der arme Kerl darf jetzt ausbaden, was (wer auch immer) von der Führungsetage verbockt hat. Auf der anderen Seite hat sich dieses Forum bzw. die aktive ehemalige FC-Brett Community mit einer Geschwindigkeit verselbstständigt, was der FC garantiert so niemals erwartet hätte, und diese Stimmung die derzeit herrscht, etwas neues, freies, eigenes aufzubauen, wird nicht mehr aufzuhalten sein. UND DAS IST AUCH GUT SO!





sehr gut sogar !

Mlou  
Mlou
Beiträge: 73
Punkte: 73
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#183 von Baggersla , 02.02.2010 14:03

Oh ja, gestern klingelte bei mir das Telefon... Ich sah nicht auf die Nummer, da es mein Geschäftstelefon war und es während der Arbeitszeit klingelte und eigentlich nur ein Kollege sein konnte (falsch gedacht).. Ich meldete mich natürlich wie immer mit "Sonnenkönig Wolfgang Overath"
Am andren Ende meldete sich nach kurzer Pause ein Herr vom 1.fc Köln...Da ich immer noch der Meinung war es handelt sich um einen Kollegen erzählte ich ihm kurz das ich keine Zeit hätte da ich gerade mit Meier und Engels ein Meeting habe. Daraufhin lachte er etwas verhalten und sprach mich drauf an ob er denn richtig sei und ich der Herr B.... aus F... bin und ihnen eine Email geschrieben habe. Darauf wäre ich am liebsten im Boden versunken. Er erklärte mir auch kurz das der FC natürlich etwas unbedacht gehandelt hat und sie es anders hätten machen müssen. Hauptgrund waren die Anfeindungen gegenüber Herrn Hopp und Lokas Podolski. Herr Hopp hätte den FC anzeigen können, da die Admins im Brett mit dem zensieren und löschen nicht mehr nachkamen. Ich sagte ihn dann das ich es ja verstehe, man es aber anders angehen hätte müssen! Und das ich mir von keinen Herrn Hoppelreiter meine Meinung zensieren lasse. Kurz und knapp entschuldigte er sich im Namen des FC und sagte mir er wolle mir bald eine Mail schreiben wie der FC nun endgültig vorgeht in Sachen Registration.... Aber ich bleibe hier :-)


sorry, my englisch is under all pig

Baggersla  
Baggersla
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#184 von Hucki , 02.02.2010 14:52

Zitat von Baggersla
Oh ja, gestern klingelte bei mir das Telefon... Ich sah nicht auf die Nummer, da es mein Geschäftstelefon war und es während der Arbeitszeit klingelte und eigentlich nur ein Kollege sein konnte (falsch gedacht).. Ich meldete mich natürlich wie immer mit "Sonnenkönig Wolfgang Overath"
Am andren Ende meldete sich nach kurzer Pause ein Herr vom 1.fc Köln...Da ich immer noch der Meinung war es handelt sich um einen Kollegen erzählte ich ihm kurz das ich keine Zeit hätte da ich gerade mit Meier und Engels ein Meeting habe. Daraufhin lachte er etwas verhalten und sprach mich drauf an ob er denn richtig sei und ich der Herr B.... aus F... bin und ihnen eine Email geschrieben habe. Darauf wäre ich am liebsten im Boden versunken.)



Köstliche Story, danke dafür

Hucki  
Hucki
Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#185 von Madda1603 , 02.02.2010 16:11

Bei mir klingelte heute auch das Telefon.
Ich war noch in der Arbeit und meine Frau war dran.
Da meinte er er meldet sich ab 16:30 wieder.
Die haben wohl meine Kündigung heute erhalten :-)

Madda1603  
Madda1603
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#186 von robinv2002 , 02.02.2010 17:15

Auch wenn ich die Aktion "FC-Brett" immer noch zum Kotzen finde, finde ich es gut, dass der FC diese Telefonate geführt hat.

Wäre es dem Verein scheißegal, was die Fans denken, hätten sie sicherlich nicht diesen Aufwand betrieben und ihre Mitarbeiter auf
die wütende Meute losgelassen.

Zum Inhalt der Gespräche: Natürlich waren die Mitarbeiter gebrieft, den Standpunkt des Vereins dazulegen. Das ist ja wohl auch verständlich.
In meinem gut halbstündigen Gespräch auf einer sehr vernünftigen und konstruktiven Ebene wurde aber auch mir zugehört und mein / unser
Standpunkt zur Kenntniss genommen und teilweise sogar verstanden. Auch andere Kritikpunkte wurden von mir angesprochen und fanden eine
interessierte Zuhörerin. Es war ein Gespräch absolut auf Augenhöhe, dass man so in der Art nicht oft führt als "Kunde".

Für mich kam glaubhaft zum Ausdruck, dass sie der Verein in der Sache total verschätzt hat und nun um Schadensbegrenzung bemüht ist.
Was aber nicht heißen muss, das die Aktion rückgängig gemacht wird. Man sucht halt einen Kompromiss.

Das wirklich schlimme an der ganzen Sache ist, dass die Verantwortlichen anscheinend derart weltfremd und fern von uns Fans sind, das
sowas überhaupt passieren konnte. Ich hoffe inständig, das der FC sich diese Aktion gut merkt und in Zukunft besonnener handelt.

Bin gespannt, wie sich die Sache entwickelt und was aus diesem bzw. den offiziellen Forum in Zukunft wird.

Ich finde es hier auf jeden Fall prima :-)


Fußball schreibt man mit "ß"

Dietmar war's!

robinv2002  
robinv2002
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#187 von Madda1603 , 02.02.2010 17:19

So nun hab ich mit nem Mitarbeiter ne viertelstunde diskutiert.
Der war danach ganz gekickt.
Die wissen das sie richtig scheiße gebaut haben.

Madda1603  
Madda1603
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#188 von vringsveedel , 02.02.2010 17:24

Hatte gestern auch diesen FC-Anruf erhalten! Finde diese Aktion auch lobenswert, habe jedoch auch klipp und klar gesagt, dass ich diese Vorgehensweise seitens des FCs inaktzeptabel finde. Mal gucken, wie die weitere Entwicklung sein wird. Ich bleibe zumindest auf unbestimmte Zeit in diesem Alternativforum.

Bock zum Gruß

vringsveedel  
vringsveedel
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#189 von Madda1603 , 02.02.2010 17:42

Ich hab ihm auch ganz klar gesagt das die Aktion total daneben war.
Und meine Kündigung bleibt bestehen.

Madda1603  
Madda1603
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#190 von girrent , 02.02.2010 18:38

Zitat von Baggersla
Hauptgrund waren die Anfeindungen gegenüber Herrn Hopp und Lokas Podolski. Herr Hopp hätte den FC anzeigen können, da die Admins im Brett mit dem zensieren und löschen nicht mehr nachkamen.



Ach Du liiiieber Gott ;-))

Hat er auch noch gleichzeitig erwähnt, dass der FC keinerlei kommerzielle Hintergedanken bei der Aktion hat?

Nach wie vor können die mich mal, bzw.jetzt erst recht.

girrent  
girrent
Beiträge: 24
Punkte: 24
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#191 von Tünn1960 , 02.02.2010 18:46

Da müsste der Hr.Hopp doch sämtliche Bundesligisten verklagen. In fast jedem Forum sind Beleidigungen ihm gegenüber. Ich versteh das Ganze überhaupt nicht. Waren die Anfeidungen gegnüber LP so schlimm ? Ich habe das gar nicht mitbekommen.
Meiner Meinung nach ist das Ding durch. Selbst wenn der FC das Forum wieder für alle öffnet, mich sieht dort keiner mehr.

Tünn1960  
Tünn1960
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#192 von alligator , 02.02.2010 18:47

Vorauseilender Gehorsam dem Dietmar gegenüber - also einer der Hauptgründe, tausende FC-Fans vor den Kopf zu stoßen - na sicher doch FC...

alligator  
alligator
Beiträge: 35
Punkte: 35
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#193 von girrent , 02.02.2010 18:51

Zitat von Tünn1960
Waren die Anfeidungen gegnüber LP so schlimm ? Ich habe das gar nicht mitbekommen.



Natürlich nicht. Da hat sich Partrik Weiser im Stadion Schlimmeres anhören müssen. Das alles ist nur ein gefundenes Fressen für den FC. Was soll er auch sonst machen?? Eigentlich sogar clever, dies zuerst über die Medien zu publizieren um es anschließend im pers. Gespräch zu untermauern...


girrent  
girrent
Beiträge: 24
Punkte: 24
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#194 von märkel , 02.02.2010 18:54

Zitat
Vorauseilender Gehorsam dem Dietmar gegenüber - also einer der Hauptgründe, tausende FC-Fans vor den Kopf zu stoßen - na sicher doch FC...



sei dir mal sicher, daß der grund nichts mit dem oberen eines anderen vereins als dem 1.fc köln zu tun hat.

mich hat gestern auch so ein armer junge anrufen müssen. geredet habe aber fast nur ich
es ist schön, daß der fc sich nun anhören möchte, welche einwände die fans haben, aber all das hätte ihnen ein vernünftiger fanbeauftragter in zehn minuten klarmachen können.


märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#195 von alligator , 02.02.2010 19:01

Zitat von märkel

sei dir mal sicher, daß der grund nichts mit dem oberen eines anderen vereins als dem 1.fc köln zu tun hat.
mich hat gestern auch so ein armer junge anrufen müssen. geredet habe aber fast nur ich
es ist schön, daß der fc sich nun anhören möchte, welche einwände die fans haben, aber all das hätte ihnen ein vernünftiger fanbeauftragter in zehn minuten klarmachen können.



Da bin ich mir eigentlich sogar sehr sicher. Gründe vorschieben muss man natürlich dennoch...
RM ist eben kein Fanbeauftragter mehr, sieht man ja an seinem "Titel". Kann er auch garnicht wirklich sein als Angestellter des Vereins. Persönlich duchaus freundlich, korrekt und verständnisvoll, aber steckt im Angestelltenkorsett. Das muss man ganz klar so sehen, dann versteht man ihn besser. Auch wenn seine wiederholten verbalen Ausfälle gegen FC-Fans durch nichts zu entschuldigen sind. Andere Fanbeauftragten stellen sich mal vor ihre Fans, dies gibt es so leider nicht in Köln. Aber immer noch besser einen leider mittlerweile von den Fans teils doch erheblich entfernten RM als z.B. einen Exprofi, der nichtmal zu seinen Jugendzeiten in einer Fanszene gesteckt hat.


alligator  
alligator
Beiträge: 35
Punkte: 35
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#196 von edge , 02.02.2010 19:23

Ich habe mir mal beim bigbrother-FC-Forum die Spielregeln durchgelesen. Habt ihr mal geschaut, was unter Spaming verboten alles steht, was eine Verwarnung nach sich zieht?

9. Spamming
Das Erstellen von so genannten Spamming-Beiträgen ist nicht erwünscht. Regelverstöße werden mit Verwarnung bzw. Ausschluss geahndet.

a. Als Spamming gilt insbesondere:
• Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Themen (Threads) und/oder Antworten ok
• Crosspostings (Posten des gleichen Beitrags in mehreren Foren) vielleicht
• Beiträge, die darauf abzielen, sich über Rechtschreibfehler lustig zu machen und was ohne lustig?
• Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder die der Diskussion nicht zuträglich sind, sowie topicfremde Beiträge wie definiert sich "nicht zuträglich"?
• "Wayne interessierts"-Beiträge sowie alle Variationen wie z.B. Fordern von Sperren für andere User etc.
• Trollverdächtigungen und "Bitte schließen"-Beiträge
• Kundgeben des eigenen Desinteresses an einem Thema
• "Diebspiel"-Links, Spiel-IDs, Werbe-IDs und ähnliches

Vielleicht sollte der Fc ein Phasenboard einrichten - Satzteile, die erlaubt sind und die man ohne Gefahr des Abmahnens und Rauswerfens benutzen kann

edge  
edge
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#197 von hennes_1978 , 02.02.2010 19:41

Guten Abend,

heute habe auch ich meine Kündigung per Post verschickt. Das mit dem Forum war nun das Tröpfchen, was mein Faß zum Überlaufen gebracht hat (neben justpay, schlechten Fanartikeln, beschissener Gastro etc.)
Ich finde es einfach erschreckend, das so radikal tausende der treuen Fans vor den Kopf gestoßen werden.
Hier wird nun im Grunde "Jagd" auf die Bösen gemacht (und alle sind direkt betroffen). Ist man auf Seiten des FC nun "glücklich", das man wenigstens im eigenen Forum die Hosen an hat, aber im Stadion kriegt man die Geistig gestörten, die irgendwelche Krawall-Aktionen abziehen, nicht zu fassen?

Wenn die mich anrufen, weiß ich ja jetzt, was kommt. Umstimmen werden Sie mich damit nicht mehr.

Schönen Abend allen hier

Chris

hennes_1978  
hennes_1978
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 31.01.2010


RE: FC lenkt ein

#198 von Wong Fei Hung , 02.02.2010 19:48

Zitat von edge
Ich habe mir mal beim bigbrother-FC-Forum die Spielregeln durchgelesen. Habt ihr mal geschaut, was unter Spaming verboten alles steht, was eine Verwarnung nach sich zieht?
(...)
• "Wayne interessierts"-Beiträge sowie alle Variationen wie z.B. Fordern von Sperren für andere User etc.
(...)
• Kundgeben des eigenen Desinteresses an einem Thema
(...)
Vielleicht sollte der Fc ein Phasenboard einrichten - Satzteile, die erlaubt sind und die man ohne Gefahr des Abmahnens und Rauswerfens benutzen kann


Ich sehe das Problem nicht und wünsche mir, dass so auch im kommenden fc-forum.net verfahren wird. Wie bringt es ein Thema vorran, wenn es Leute nur anklicken um zu sagen, dass es sie eigentlich doch nicht interessiert? Eigentlich ja nur, um denen, die es interessiert möglichst die Diskussion zu zerstören. Fürchterliches Verhalten. Ich geh doch auch nicht im Kino extra in einen Film um dann 1 mal nach 5 und dann nochmal nach 10min loszubrüllen, dass mich der Film ja eigentlich gar nicht interessiert, um dann wieder rauszugehen.


FC.UNSTEUERBAR.

Wong Fei Hung  
Wong Fei Hung
Beiträge: 84
Punkte: 84
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#199 von edge , 02.02.2010 19:53

Man kann sich aber auch ein whorst case-szenario malen, oder?

Warum überliest du solche Beiträge nicht?


edge  
edge
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#200 von Wong Fei Hung , 02.02.2010 19:58

Zitat von edge
Man kann sich aber auch ein whorst case-szenario malen, oder?
Warum überliest du solche Beiträge nicht?


Klar kann man sich das malen, aber die Frage sollte eher sein, warum postet man solche Beiträge? Wenn jemanden ein Thema nicht interessiert sollte er es vielleicht nicht anklicken anstatt allen mitzuteilen das es ihn nicht interessiert. Stell dir doch einfach mal vor das macht jetzt jeder.


FC.UNSTEUERBAR.

Wong Fei Hung  
Wong Fei Hung
Beiträge: 84
Punkte: 84
Registriert am: 28.01.2010


   

Mendel raus ?
Auf Wiedersehen, Hans Adenauer

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen