RE: FC lenkt ein

#101 von märkel , 30.01.2010 04:34

der 1.fc köln hat das alte brett desavouiert, um mal ein lieblingswort des offiziellen vereins zu gebrauchen, nicht die user, die die kläglichen reste vollgespamt haben. das brett war zu dem zeitpunkt schon lange nicht mehr da, sondern längst hier.
wer jetzt angst hat, seine mühsam erworbenen meriten aus dem alten forum zu verlieren, sollte einfach mit anpacken und dieses forum zu einer lebendigen alternative machen. aber vorsicht: sich als sprachrohr dieses forums zu gerieren könnte beim nächsten plausch mit fc-offziellen schlecht ankommen

märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#102 von FC_1974_RoBe , 30.01.2010 05:05

Ehrlich gesagt finde ich es schon anmaßend von seiten des Vereins die etwas angepassten Regeln als die Lösung auszugeben.
Eine Lösung waere nur möglich gewesen, wenn der Verein auf uns zugekommen waere und die Diskussion gesucht haette, aber daran denkt wohl niemand von deren Seite.
Aber inzwischen ist es eigentlich schon zu spaet auch, wenn es eine richtige Geste waere statt die etwas gelockerten Regeln durchdrücken zu wollen.
Wie gesagt waere eine offene Diskussion nötig gewesen, diese ist aber nicht gewollt.

FC_1974_RoBe  
FC_1974_RoBe
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#103 von chrisinsomnia , 30.01.2010 09:18

Guten Morgen alle miteinander.

Ich bin ehrlich gesagt sehr beeindruckt, wie konstruktiv hier miteinander diskutiert wird. Man kann dem FC eigentlich nur danken, denn ohne diese Aktion waere ein freies Forum niemals so schnell zustande gekommen.

Wenn ich weiterhin sehe, wie viele der schon im alten Brett sehr aktiven Nutzer klar sagen, dass sie hier bleiben wollen, dann kann ich mir gut vorstellen, dass im offiziellen Forum eher weniger los sein wird. Ich werde auch nicht zurueck gehen.


Ins eigene Bein geschossen- So geht man nicht mit seinen Fans um!!

chrisinsomnia  
chrisinsomnia
Beiträge: 108
Punkte: 108
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#104 von Lenny89 , 30.01.2010 09:57

Man sollte auf der nächsten JHV beantragen, dass "der 1. FC Köln den Betrieb seines offiziellen Fanforums mit sofortiger Wirkung einstellt." Das würde nochmal Wellen schlagen :D

Lenny89  
Lenny89
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#105 von Ensener Jung , 30.01.2010 10:00

find ich supergeil wie das hier läuft.

das ganze hat uns fans letztendlich noch mehr zusammengebracht !

Wir sind der FC - Ihr nicht,ihr Sacknasen,die hier grade mitlesen ! ;)

Ensener Jung  
Ensener Jung
Beiträge: 40
Punkte: 40
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#106 von Der Murxen , 30.01.2010 10:38

In der Sache an sich, hat der 1.FC Köln gar nicht einmal so schlechte Ideen gehabt, d.h. um die ganzen Zweitnicks und U-Boote aus dem Forum zu verbannen, hat er einen sehr unbequemen Weg gewählt, die Folgen muß man jetzt ausbaden.

Hätte man das Forum so umstruktuiert, dass man sich von mir aus mit Personalausweis neu registrieren muß, dann wäre es aus meiner Sicht okay gewesen, denn das wird auch bei anderen Clubs so praktiziert.
Den Zugang zum Forumsbereich allerdings nur für Vereinsmitglieder und solche, die auch im Fan-Projekt sind, zu gestatten, war ein Fehler, den man nicht wiedergutmachen kann.
Ich weiß nicht, ob das Zurückrudern Mendels jetzt noch etwas bringt, man scheint im offiziellen Forum etwas ratlos zu sein.


Gimme the funk, the whole funk, and nothing but the funk.

Der Murxen  
Der Murxen
Beiträge: 150
Punkte: 150
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#107 von BarçaSchäng , 30.01.2010 10:49

Zitat
von PolsterToni , Gestern 21:00


wenn die Personalisierung die einzige Änderung ist könnte ich damit leben. Man muss einfach sehen, dass ein Forum kein Stammtisch mit wenigen Leuten ist, sondern jeder Kommentar für alle Ewigkeit von vielen gesehen werden kann. Das verleiht jeder Beleidigung ein ganz andere Intensität, die von der Rechtssprechung eben berücksichtigt wird.
Beleidigungen u entsprechende Verlinkungen wie in den letzten Monaten könnte auch Nerdherd auf die Dauer nicht dulden, da er selbst sonst haftbar gemacht würde. Viele Foren gehen den Weg der Beschränkung, z.B. Fußballforum.de wo ein sehr strenges Regime herrscht, was der Qualität aber sehr gut tut, ohne das Humor u Frotzeleien verboten wären.
Bevor es aber beim FC keine dauerhafte Lösung gibt bleibe ich auf jeden Fall hier. Dann werde ich schauen was Veedelbock, Broker u Co machen. Hoffe halt nur, dass es nicht zu einer Zersplitterung kommt. Deshalb hoffe ich, dass sich diese "Leitwölfe" auf eine gemeinsame Linie verständigen können. Dazu sollte man auch Barny ins Boot holen.



Anbetracht der Tatsache, wer diese Personalisierung will, habe ich damit ein Problem.

1. Jeder Post, jeder User, Anonym oder nicht, lässt sich löschen. Es reicht Admin zu sein, und Du bist draussen. Punkt. Alles andere ist faktisch falsch. Selbst in diesem Forum lässt sich jedes Posting löschen. Also diese Juristischen Argumente ziehen einfach nicht - funktionieren aber offenbar bei einigen Usern.

2. Also frage ich mich: Wozu will jemand meine Personalien in einem Raum, der ausschliesslich dem Meinungsaustausch und der Pflege sozialer Kontakte dient?
Juristisch ist dies fast immer irrelevant. Aber mit personalisierten Daten kannst Du natürlich einiges machen.

Stell Dir mal folgendes Szenario vor:

Du kommst von einem Auswärtsspiel zurück, wo es Ärger gab.
Aus Deiner Sicht hat die Polizei provoziert oder überhart reagiert. Du kommst ziemlich geladen nach Hause gehst ins personalisierte forum und machst eine zynische Bemerkung über die Staatsmacht.

Einen Tag später kommt die Polizei zu Mendel und bittet Ihn wegen der Ausschreitungen gestern zu kooperieren.
Der macht eine Stichwortabfrage und Du fällst mit Deinem Kommentar ins Raster - und schwubdiwub bist Du Kategorie C.
Aus dem nichts kommt evtl. ein Stadionverbot und auf einmal wunderst Du Dich dass Du nach einer Personalausweiskontrolle noch mal richtig gründlich kontrolliert wirst.

Das ist das extrem Szenario.
Das viel realistischere Szenario ist, dass hinter Deinem Nick ein Code steht, z.B. 0 für Querulant und 100 für Linientreu und an Hand dieser Kriterien wird festgelegt ob Du Deine Dauerkarte erneuern darfst, welche Karten Du bekommst etc.

Also, der FC bekommt Zähneknirschend meine Personalien, wenn er sie für den Kartenverkauf brauch - aber wenn es um mein wichtigstes Gut geht, die Freiheit mich äussern zu können, da vertraue ich ihm einfach nicht mehr.

PS: Erschwerend kommt dazu, dass mir aufgezeigt wurde, wie diletantisch der FC mit so einem Thema verfahren ist. Selbst wenn der FC der ehrlichste Datenschützer der Welt wäre würde ich ihm nicht trauen, professionell genug zu sein, mit meinen Daten vernünftig und sicher umzugehen.

BarçaSchäng  
BarçaSchäng
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#108 von Benni_SUN , 30.01.2010 10:55

Also wie ich schon gesagt hatte, generell hätte ich nix gegen ein personalisierung gehabt, aber nach der Aktion jetzt fehlt mit die komplette Motivation im offiziellen Brett noch mal zu posten.

Was mich freut das es solche Wellen geschlagen hatte, das der FC sich bedrängt fühlte doch seine Richtung zu ändern.

Aber dieses Forum ist echt ne tolle Chance mit fantastischem Start! DAFÜR!

Benni_SUN  
Benni_SUN
Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#109 von myschieh , 30.01.2010 10:59

Zitat von Lenny89
Man sollte auf der nächsten JHV beantragen, dass "der 1. FC Köln den Betrieb seines offiziellen Fanforums mit sofortiger Wirkung einstellt." Das würde nochmal Wellen schlagen :D



Die Verantwortlichen wollten doch das Forum schließen oder auf Mitglieder beschränken. Denke das würde den werten Herren doch herzlich egal sein.

myschieh  
myschieh
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#110 von lintni , 30.01.2010 11:01

Zitat von BarçaSchäng

Anbetracht der Tatsache, wer diese Personalisierung will, habe ich damit ein Problem.
1. Jeder Post, jeder User, Anonym oder nicht, lässt sich löschen. Es reicht Admin zu sein, und Du bist draussen. Punkt. Alles andere ist faktisch falsch. Selbst in diesem Forum lässt sich jedes Posting löschen. Also diese Juristischen Argumente ziehen einfach nicht - funktionieren aber offenbar bei einigen Usern.
2. Also frage ich mich: Wozu will jemand meine Personalien in einem Raum, der ausschliesslich dem Meinungsaustausch und der Pflege sozialer Kontakte dient?
Juristisch ist dies fast immer irrelevant. Aber mit personalisierten Daten kannst Du natürlich einiges machen.
Stell Dir mal folgendes Szenario vor:
Du kommst von einem Auswärtsspiel zurück, wo es Ärger gab.
Aus Deiner Sicht hat die Polizei provoziert oder überhart reagiert. Du kommst ziemlich geladen nach Hause gehst ins personalisierte forum und machst eine zynische Bemerkung über die Staatsmacht.
Einen Tag später kommt die Polizei zu Mendel und bittet Ihn wegen der Ausschreitungen gestern zu kooperieren.
Der macht eine Stichwortabfrage und Du fällst mit Deinem Kommentar ins Raster - und schwubdiwub bist Du Kategorie C.
Aus dem nichts kommt evtl. ein Stadionverbot und auf einmal wunderst Du Dich dass Du nach einer Personalausweiskontrolle noch mal richtig gründlich kontrolliert wirst.
Das ist das extrem Szenario.
Das viel realistischere Szenario ist, dass hinter Deinem Nick ein Code steht, z.B. 0 für Querulant und 100 für Linientreu und an Hand dieser Kriterien wird festgelegt ob Du Deine Dauerkarte erneuern darfst, welche Karten Du bekommst etc.
Also, der FC bekommt Zähneknirschend meine Personalien, wenn er sie für den Kartenverkauf brauch - aber wenn es um mein wichtigstes Gut geht, die Freiheit mich äussern zu können, da vertraue ich ihm einfach nicht mehr.
PS: Erschwerend kommt dazu, dass mir aufgezeigt wurde, wie diletantisch der FC mit so einem Thema verfahren ist. Selbst wenn der FC der ehrlichste Datenschützer der Welt wäre würde ich ihm nicht trauen, professionell genug zu sein, mit meinen Daten vernünftig und sicher umzugehen.



Besser kann man es nicht ausdrücken, alleine deshalb ist richtig dagegen zu protestieren!

Demnächst gebe ich noch eine Blutprobe ab damit ich lesen darf.Vielleicht muß ich auch noch einen Lohnnachweis herbeigeben,damit der FC sehen kann ob ich genung Geld habe um mir seine Fan-Artikel zu kaufen. Vielleicht auch nach Einkommen abhängig wo ich sitzen/stehen darf, damit Gleiche unter Gleichen sind.Obwohl an so etwas möchte ich gar nicht denken!
Dann heißt es demnächst: Bitte mehr Stimmung aus dem Bankenblock, oder etwas mehr Ruhe im HartzIV Block!!

Eiegentlich dachte ich es geht um Fußball,aber mittleweile geht es nur noch um Geld und Kontrolle,armer Sport!

Ich glaube ein Spiel meiner F-Jugend bietet mit allem dran,mehr als ein BL-Verein mittlerweile bieten kann!

lintni  
lintni
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#111 von baracs , 30.01.2010 15:20

Zitat von brunello di montalcino
das steigerungspotential wird sich hier rasch ausschöpfen, wohingegen sich die anmeldungen "drüben" recht bald exponentiell nach oben bewegen werden, und sich auch dort irgendwas fanszenemäßiges etablieren , ob es den hiesigen handelnden gefällt oder nicht



Das ist natürlich eine jetzt schon feststehende Tatsache. Es steht ja schließlich schon geschrieben.
Nur... was ich nicht so ganz verstanden habe. Wo ist denn jetzt "hier" und wo ist "drüben"?

baracs

baracs  
baracs
Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#112 von caprona , 30.01.2010 20:40

Zitat von myschieh

Zitat von Lenny89
Man sollte auf der nächsten JHV beantragen, dass "der 1. FC Köln den Betrieb seines offiziellen Fanforums mit sofortiger Wirkung einstellt." Das würde nochmal Wellen schlagen :D


Die Verantwortlichen wollten doch das Forum schließen oder auf Mitglieder beschränken. Denke das würde den werten Herren doch herzlich egal sein.




Glaube ich nicht weil sie die Reaktion auf Schließung des Bretts total unterschätzt haben. Die sehen den Fan nicht mehr als Fan, sondern als Masse die alle vierzehn Tage ins Stadion kommt. Das das Brett ein Plattform ist die weltweit FC Fans verbindet haben die bis zur Schließung überhaupt nicht begriffen bzw. gewusst. Das zeigt wie weit die sich schon von den Fans verabschiedet haben und wie wenig den Machern eine aktive Fangemeinschaft interessiert ! Hauptsache der Rubel rollt....

caprona  
caprona
Beiträge: 42
Punkte: 42
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#113 von Colonius , 30.01.2010 20:56

Traurig seitens des FC. Selbst wenn dieser uns Fans als Kunden sähe wäre dies ein Offenbarungseid. Man sollte den Kunden kennen und zielgerichtet dessen Bedürfnisse befriedigen. Sonst wird das nichts..

Colonius  
Colonius
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#114 von Dirksh , 30.01.2010 20:58

Der FC soll mal aufpassen, das die Fans sich nicht noch ihr eigenes Stadion bauen wo erfolgreicher Fussball auch in einem Heimspiel gespielt werden kann.


Das neue FC Forum ist doch schon tod, es muss noch noch beerdigt werden, in zig Meldungen wurde diese Adresse hier veröffentlicht. Alle Nutzer, die die Hompage stark frequentiert haben haben sich bereits hier angemeldet. Im Offiziellen Forum dürften nahezu nur Gelegenheitsnutzer angemeldet sein. Und da ein Forum erst durch die User zum Leben erweckt wird, hat nur dieses Forum hier eine Zukunft, wenn wir es schaffen uns gesittet zu verhalten und nicht die üblichen ungeschriebenen Gesetze eines Forums verletzen.

Dirksh  
Dirksh
Beiträge: 44
Punkte: 44
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#115 von Mlou , 30.01.2010 21:00

Zitat von BarçaSchäng

Zitat
von PolsterToni , Gestern 21:00
wenn die Personalisierung die einzige Änderung ist könnte ich damit leben. Man muss einfach sehen, dass ein Forum kein Stammtisch mit wenigen Leuten ist, sondern jeder Kommentar für alle Ewigkeit von vielen gesehen werden kann. Das verleiht jeder Beleidigung ein ganz andere Intensität, die von der Rechtssprechung eben berücksichtigt wird.
Beleidigungen u entsprechende Verlinkungen wie in den letzten Monaten könnte auch Nerdherd auf die Dauer nicht dulden, da er selbst sonst haftbar gemacht würde. Viele Foren gehen den Weg der Beschränkung, z.B. Fußballforum.de wo ein sehr strenges Regime herrscht, was der Qualität aber sehr gut tut, ohne das Humor u Frotzeleien verboten wären.
Bevor es aber beim FC keine dauerhafte Lösung gibt bleibe ich auf jeden Fall hier. Dann werde ich schauen was Veedelbock, Broker u Co machen. Hoffe halt nur, dass es nicht zu einer Zersplitterung kommt. Deshalb hoffe ich, dass sich diese "Leitwölfe" auf eine gemeinsame Linie verständigen können. Dazu sollte man auch Barny ins Boot holen.


Anbetracht der Tatsache, wer diese Personalisierung will, habe ich damit ein Problem.
1. Jeder Post, jeder User, Anonym oder nicht, lässt sich löschen. Es reicht Admin zu sein, und Du bist draussen. Punkt. Alles andere ist faktisch falsch. Selbst in diesem Forum lässt sich jedes Posting löschen. Also diese Juristischen Argumente ziehen einfach nicht - funktionieren aber offenbar bei einigen Usern.
2. Also frage ich mich: Wozu will jemand meine Personalien in einem Raum, der ausschliesslich dem Meinungsaustausch und der Pflege sozialer Kontakte dient?
Juristisch ist dies fast immer irrelevant. Aber mit personalisierten Daten kannst Du natürlich einiges machen.
Stell Dir mal folgendes Szenario vor:
Du kommst von einem Auswärtsspiel zurück, wo es Ärger gab.
Aus Deiner Sicht hat die Polizei provoziert oder überhart reagiert. Du kommst ziemlich geladen nach Hause gehst ins personalisierte forum und machst eine zynische Bemerkung über die Staatsmacht.
Einen Tag später kommt die Polizei zu Mendel und bittet Ihn wegen der Ausschreitungen gestern zu kooperieren.
Der macht eine Stichwortabfrage und Du fällst mit Deinem Kommentar ins Raster - und schwubdiwub bist Du Kategorie C.
Aus dem nichts kommt evtl. ein Stadionverbot und auf einmal wunderst Du Dich dass Du nach einer Personalausweiskontrolle noch mal richtig gründlich kontrolliert wirst.
Das ist das extrem Szenario.
Das viel realistischere Szenario ist, dass hinter Deinem Nick ein Code steht, z.B. 0 für Querulant und 100 für Linientreu und an Hand dieser Kriterien wird festgelegt ob Du Deine Dauerkarte erneuern darfst, welche Karten Du bekommst etc.
Also, der FC bekommt Zähneknirschend meine Personalien, wenn er sie für den Kartenverkauf brauch - aber wenn es um mein wichtigstes Gut geht, die Freiheit mich äussern zu können, da vertraue ich ihm einfach nicht mehr.
PS: Erschwerend kommt dazu, dass mir aufgezeigt wurde, wie diletantisch der FC mit so einem Thema verfahren ist. Selbst wenn der FC der ehrlichste Datenschützer der Welt wäre würde ich ihm nicht trauen, professionell genug zu sein, mit meinen Daten vernünftig und sicher umzugehen.






volle zustimmung so seh ich das auch !

Mlou  
Mlou
Beiträge: 73
Punkte: 73
Registriert am: 28.01.2010


FC lenkt ein

#116 von FC1948 , 30.01.2010 21:21

Vor dem Einlenken war für mich klar, dass es auf Dauer nur hier weiter gehen wird. Jetzt fürchte ich, dass sich die alte FC-Brett-Community damit ziemlich spalten wird.

FC1948  
FC1948
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 30.01.2010


RE: FC lenkt ein

#117 von michulki , 30.01.2010 21:28

Alleine schon die Aussage von Mendel "das Forum war nicht mehr zu steuern" ist ja schon eine Provokation erster Kajüte.

Was bildet der sich ein steuern zu können? Die Meinung der Fan-Massen?


michulki  
michulki
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#118 von Mlou , 30.01.2010 21:37

Zitat von michulki
Alleine schon die Aussage von Mendel "das Forum war nicht mehr zu steuern" ist ja schon eine Provokation erster Kajüte.
Was bildet der sich ein steuern zu können? Die Meinung der Fan-Massen?

Zitat von michulki
Alleine schon die Aussage von Mendel "das Forum war nicht mehr zu steuern" ist ja schon eine Provokation erster Kajüte.
Was bildet der sich ein steuern zu können? Die Meinung der Fan-Massen?




so haben die Herren sich das wohl gedacht


aber ohne uns

Mlou  
Mlou
Beiträge: 73
Punkte: 73
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#119 von championsleague , 30.01.2010 21:38

glaubst Du allen Ernstes, dass hier die Meinung der Massen wiedergegeben wird. Das sehe ich ehrlich gesagt ein wenig anders. Die Massen waren heute in FFM und komischerweise war das Forum dort überhaupt kein Thema. Hab zumindestens keine Spruchbänder oder Mendel raus Rufe vernommen. Auch mit Leuten mit denen man über das Thema gesprochen hat, konnten die Aufregung nicht wirklich verstehen. Aber vielleicht habe ich auch nur bei den falschen Leuten gestanden. Egal wie gesagt wir sollten auf dem Teppich bleiben. Macht trotzdem Spaß hier!

championsleague  
championsleague
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#120 von Geromel-Fussballgott , 30.01.2010 21:41

Ich kann den FC auch nicht verstehen!!
Erst gibts kein Geißbockecho mehr im Stadion! (bekommen nur Mitglieder nach hause geschickt)
Dann wird dieses tolle Fc-Fan TV eingeführt! (3,75€ im Monat)
Und jetzt die Sache mit dem Forum! ( Der nächste üble versuch geld mit den Fans zu machen )

Man man man, der Verein vergisst wohl langsam wer ihn jahrelang über Wasser gehalten hat.
Traurig

Geromel-Fussballgott  
Geromel-Fussballgott
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 30.01.2010


RE: FC lenkt ein

#121 von caprona , 30.01.2010 22:36

Zitat von Geromel-Fussballgott
Ich kann den FC auch nicht verstehen!!
Erst gibts kein Geißbockecho mehr im Stadion! (bekommen nur Mitglieder nach hause geschickt)
Dann wird dieses tolle Fc-Fan TV eingeführt! (3,75€ im Monat)
Und jetzt die Sache mit dem Forum! ( Der nächste üble versuch geld mit den Fans zu machen )
Man man man, der Verein vergisst wohl langsam wer ihn jahrelang über Wasser gehalten hat.
Traurig



Das ist ganz einfach.....Kommerz..Kommerz..Kommerz....macht halt auch vor dem FC nicht halt...


Auch Kikkers sind Frösche...daher achte deinen Nachbarn, auch wenn seine Sprache verwunderlich ist.....

caprona  
caprona
Beiträge: 42
Punkte: 42
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#122 von Timmay , 30.01.2010 22:50

Öhm...okay, im offiziellen Forum bin ich anscheinend nicht erwünscht

Ihr Benutzeraccount wurde dauerhaft gesperrt.

Ich habe 0 Postings, wurde gar nicht erst freigeschaltet...oooookay....


Bart: "Mom, gib mir Geld! Dingdingdingding!"
Lisa: "Genau, wir brauchen Knete! Dingdingdingdingding!"
Homer: "Juhuuu, der Eismann ist da!"

Timmay  
Timmay
Beiträge: 173
Punkte: 183
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#123 von 1. FC Köln , 30.01.2010 22:54

wie doof muss man sein, ich hab natürlich einen anderen nick gewählt, damit die spastis nicht wissen wer ich bin

1. FC Köln  
1. FC Köln
Beiträge: 38
Punkte: 38
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#124 von Voreifeler69 , 30.01.2010 22:56

@ timmay

nicht ernstaft???


_____________________
Your Doom awaits you

Voreifeler69  
Voreifeler69
Beiträge: 137
Punkte: 137
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#125 von Timmay , 30.01.2010 22:57

Zitat von Voreifeler69
@ timmay
nicht ernstaft???



Doch...ich habe mich direkt am Donnerstag da angemeldet, wurde eigentlich "freigeschaltet" (konnte mich immerhin einloggen), wollte eben mal gucken, ob ich mehr als die Presseartikel sehen kann und dann das.
Naja, wenn das so ist....

Zitat von 1. FC Köln
wie doof muss man sein, ich hab natürlich einen anderen nick gewählt, damit die spastis nicht wissen wer ich bin



Ich habe mir ja nichts zu Schulden kommen lassen.


Bart: "Mom, gib mir Geld! Dingdingdingding!"
Lisa: "Genau, wir brauchen Knete! Dingdingdingdingding!"
Homer: "Juhuuu, der Eismann ist da!"

Timmay  
Timmay
Beiträge: 173
Punkte: 183
Registriert am: 28.01.2010


   

Mendel raus ?
Auf Wiedersehen, Hans Adenauer

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen