RE: FC lenkt ein

#26 von Conjúlio , 29.01.2010 20:13

Die Dynamik der User des FC Brett ist einmalig. Werft diese Chance nicht weg!!!!


- Kutten raus aus Oberrang Nord -

Conjúlio  
Conjúlio
Beiträge: 51
Punkte: 51
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#27 von Rooney , 29.01.2010 20:25

Da kann der FC zurückrudern wie er will ich sag nur...



Es lebe das neue FREIE FORUM !!


Alles wird gut ! WIR SIND DAS FORUM !

Rooney  
Rooney
Beiträge: 173
Punkte: 173
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#28 von Elbo , 29.01.2010 20:43

Das erledigt sich von selber: Der harte Kern des Bretts befindet sich jetzt hier und daher bezweifel ich, dass das neue offiezielle Forum überhaupt ausreichend Attraktivität erreichen wird um Mitglieder dauerhaft zu binden.
Das wird der Markt schon regeln. Mit wem soll denn "drüben" zufriedenstellend diskutiert werden?


!!!Gegen Zensur - Für ein freies Forum!!!

Elbo  
Elbo
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#29 von Oxford , 29.01.2010 20:48

Das Forum läuft hier doch gut, wenn ich WZ angucke oder das Offtopic oder Fußball Allgemein :-) Ich bleib sicher erstmal hier.

Oxford  
Oxford
Beiträge: 230
Punkte: 230
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#30 von PolsterToni , 29.01.2010 21:00

wenn die Personalisierung die einzige Änderung ist könnte ich damit leben. Man muss einfach sehen, dass ein Forum kein Stammtisch mit wenigen Leuten ist, sondern jeder Kommentar für alle Ewigkeit von vielen gesehen werden kann. Das verleiht jeder Beleidigung ein ganz andere Intensität, die von der Rechtssprechung eben berücksichtigt wird.
Beleidigungen u entsprechende Verlinkungen wie in den letzten Monaten könnte auch Nerdherd auf die Dauer nicht dulden, da er selbst sonst haftbar gemacht würde. Viele Foren gehen den Weg der Beschränkung, z.B. Fußballforum.de wo ein sehr strenges Regime herrscht, was der Qualität aber sehr gut tut, ohne das Humor u Frotzeleien verboten wären.
Bevor es aber beim FC keine dauerhafte Lösung gibt bleibe ich auf jeden Fall hier. Dann werde ich schauen was Veedelbock, Broker u Co machen. Hoffe halt nur, dass es nicht zu einer Zersplitterung kommt. Deshalb hoffe ich, dass sich diese "Leitwölfe" auf eine gemeinsame Linie verständigen können. Dazu sollte man auch Barny ins Boot holen.


PolsterToni  
PolsterToni
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#31 von totti1604 , 29.01.2010 21:08

Die Mehrheit der Nützer ist wohl hierher gewechselt. Ich denke die nächsten Wochen werden die Richtung zeigen, ich bleibe erstmal hier.

totti1604  
totti1604
Beiträge: 21
Punkte: 21
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#32 von RB-Thomas , 29.01.2010 21:08

haibock hat es im toten-brett schon geschrieben:
die personalisierte anmeldung wäre normaler weise der punkt gewesen, an dem sich der meiste ärger aufgehängt hätte. vollkommen zurecht, wie ich meine. jetzt soll uns dieser scheiss als versöhnliche geste verkauft werden? so doof kann doch beim fc eigentlich keiner sein. obwohl, wer mal eben eine 23.000-user-community in die tonne kloppt, dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen.

ich für meinen fall habe abgeschlossen mit dem "fc.brett". selbst wenn die anmeldung wieder gänzlich freigegeben würden, wäre mir die alternative, die hier geschaffen wurde, viel viel lieber!


RB-Thomas  
RB-Thomas
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#33 von calippocola , 29.01.2010 21:40

Ich für meinen Teil würde gerne hier bleiben; ich denke jedoch das peu a peu die Leute wieder auf das FC-Brett wechseln. So lange sich niemand der "Offiziellen" mal zu einer Entschuldigung für dieses Desaster herablässt werde ich eh nicht daran denken ins "alte" Forum zu wechseln.


Dass Leverkusen Tabellenführer der Bundesliga ist, interessiert hier nicht. Leverkusen ist ein viel zu kleiner Klub, der 1. FC Köln ist in Spanien bekannter.

calippocola  
calippocola
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#34 von RB-Thomas , 29.01.2010 21:42

Zitat von calippocola
Ich für meinen Teil würde gerne hier bleiben; ich denke jedoch das peu a peu die Leute wieder auf das FC-Brett wechseln.



nicht so lange, das ding hier gepflegt und ausgebaut wird. ich denke, dass dieses forum eine sehr große überlebenschance hat.

RB-Thomas  
RB-Thomas
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#35 von sporrmel , 29.01.2010 21:44

das denke ich auch und wenn das hier zu macht lese ich eben nirgends mehr entweder hier oder gar nicht

sporrmel  
sporrmel
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#36 von Perverses Schaaf , 29.01.2010 21:50

Zitat
von RB-Thomas , Heute 21:08

haibock hat es im toten-brett schon geschrieben:
die personalisierte anmeldung wäre normaler weise der punkt gewesen, an dem sich der meiste ärger aufgehängt hätte. vollkommen zurecht, wie ich meine.




Schön und gut - und durch die Umstände auch ein wenig untergegangen dieser Aspekt.

Aber - das die Personalisierung kommt, war andererseits seit über einem Jahr im alten Forum bekannt, ich meine mich da unter anderem an einen Thread im GBH zu erinnern, in dem neben anderen Usern auch zum Beispiel Remember78 und einer der Mods über das Thema gesprochen haben. Das ändert nun erstmal nicht am Geschehenen, aber überraschend ist zumindest der Aspekt dann nicht wirklich gewesen.

Perverses Schaaf  
Perverses Schaaf
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#37 von Blaubutz , 29.01.2010 21:54

Zitat von Aesos
[quote]
Overath und Mielke haben einiges Gemeinsam.... Ein hoch auf die ehemalige DDR und Ihre Stasi...



ist Overath derjenige der sowas absegnet? Das ist eine ernstgemeinte Frage. Denn wenn diese mit 100 % mit JA beantwortet werden kann, dann kannst du
ihm das persönlich vorwerfen.

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#38 von RB-Thomas , 29.01.2010 21:54

Zitat von Perverses Schaaf

Schön und gut - und durch die Umstände auch ein wenig untergegangen dieser Aspekt.
Aber - das die Personalisierung kommt, war andererseits seit über einem Jahr im alten Forum bekannt, ich meine mich da unter anderem an einen Thread im GBH zu erinnern, in dem neben anderen Usern auch zum Beispiel Remember78 und einer der Mods über das Thema gesprochen haben. Das ändert nun erstmal nicht am Geschehenen, aber überraschend ist zumindest der Aspekt dann nicht wirklich gewesen.



richtig, es war bekannt, dass dieses "schreckensszenario" evtl. kommt.

der witz ist aber doch, dass dieses "schreckensszenario" jetzt als große geste des fc an seine kunden (fans) propagiert wird. das ist es eben nicht!

RB-Thomas  
RB-Thomas
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#39 von Gelle , 29.01.2010 21:57

Zitat
nicht so lange, das ding hier gepflegt und ausgebaut wird. ich denke, dass dieses forum eine sehr große überlebenschance hat.



Der Meinung bin ich auch. Die User die das alte Forum geprägt haben sind fast alle hier. Zu einem die, die durch ihre konstruktiven Beiträge auffallen und die, die man eher im WZ oder in der Spielecke findet. Was nicht heisst das die nicht auch konstruktiv diskutieren würden.
Das Forum wird eben durch diese beiden Gruppen aktiv bleiben und vielen würde in einem Forum ohne diese User was fehlen.

Aber das schöne ist, dass die Zukunft dieses Forums jeder User mitgestalten kann!

Gelle  
Gelle
Beiträge: 153
Punkte: 153
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#40 von Remember78 , 29.01.2010 21:59

Tut Euch einen Gefallen:

Nutzt diese Chance, egal wie blöd der Auslöser war, und macht hier Euer/Unser Ding. Das FC-Brett wird so oder so stärkeren Regularien unterworfen sein als jemals zuvor. Hier aus eigener Initiative etwas "eigenes" zu machen bringt die Fan-Community weiter als jede selbst organisierte Auswärtsfahrt oder irgendein Stammtisch im Lapidarium am Eigelstein.


Remember78  
Remember78
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#41 von Perverses Schaaf , 29.01.2010 22:03

Zitat
RB-Thomas

richtig, es war bekannt, dass dieses "schreckensszenario" evtl. kommt.

der witz ist aber doch, dass dieses "schreckensszenario" jetzt als große geste des fc an seine kunden (fans) propagiert wird. das ist es eben nicht!




Naja, wird es als Geste verkauft, oder zieht sich der FC damit nicht "nur" auf eine Stellung zurück, von der seit langem bekannt war, das diese nicht in irgendeiner Form zur Verhandlungsmasse gehören wird, wenn es soweit ist.

Und wieso gab es dann nicht schon vor einem Jahr die Aufregung? Warum nicht im Dezember, als es hieß "zum Bremen-Spiel". Da wurden dann kollektiv Witze gerissen wegen der erneuten Verschiebung, anstatt spätestens da, wo der erste mal wirklich konkrete Zeitraum genannt wurde, präventiv zu argumentieren.

Ich will hier nichts vom FC-Vorgehen klein reden, aber hat nicht auch die Community zum Teil sehenden Auges und wissentlich diesen drohenden Punkt ignoriert? Wie gesagt, das verringert in keinster Weise die Porzellanvernichtung des FC-Elefanten....


Perverses Schaaf  
Perverses Schaaf
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: FC lenkt ein

#42 von DAmo , 29.01.2010 22:06

das forum muss bestehen bleiben !! wir bleiben hier

DAmo  
DAmo
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#43 von RB-Thomas , 29.01.2010 22:10

Zitat von Perverses Schaaf

Naja, wird es als Geste verkauft, oder zieht sich der FC damit nicht "nur" auf eine Stellung zurück, von der seit langem bekannt war, das diese nicht in irgendeiner Form zur Verhandlungsmasse gehören wird, wenn es soweit ist.
Und wieso gab es dann nicht schon vor einem Jahr die Aufregung? Warum nicht im Dezember, als es hieß "zum Bremen-Spiel". Da wurden dann kollektiv Witze gerissen wegen der erneuten Verschiebung, anstatt spätestens da, wo der erste mal wirklich konkrete Zeitraum genannt wurde, präventiv zu argumentieren.
Ich will hier nichts vom FC-Vorgehen klein reden, aber hat nicht auch die Community zum Teil sehenden Auges und wissentlich diesen drohenden Punkt ignoriert? Wie gesagt, das verringert in keinster Weise die Porzellanvernichtung des FC-Elefanten....



na sicher hätte man früher reagieren können. ich glaube allerdings nicht, dass das ding hier so schnell, so groß geworden wäre, wenn es nicht diesen knall mit dem reinen mitglieder-forum gegeben hätte.

es hätten vielleicht ein paar leute dem offiziellen forum den rücken gekehrt, aber sicherlich nicht in diesem ausmaß, wie wir es jetzt erfreulicher weise erleben.

RB-Thomas  
RB-Thomas
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#44 von sporrmel , 29.01.2010 22:13

tja wie sagt man so schön hochmut kommt vor dem fall jetzt versuchen sie "einzulenken" ich sehe das eher als zurückrudern aber das wird denke ich nicht so laufen wie die sich das vorstellen

sporrmel  
sporrmel
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2010


RE: FC lenkt ein

#45 von ungerwägs , 29.01.2010 22:14

Ich sehe das auch so: wir sollten den eingeschlagenen Weg jetzt weitergehen! Ich bleibe hier!

ungerwägs  
ungerwägs
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#46 von brunello di montalcino , 29.01.2010 22:14

das offizielle forum ist noch gar nicht in betrieb, daher ein vergleich mit den 2xxx trotzreaktions-anmeldungen gar nicht statthaft

das steigerungspotential wird sich hier rasch ausschöpfen, wohingegen sich die anmeldungen "drüben" recht bald exponentiell nach oben bewegen werden, und sich auch dort irgendwas fanszenemäßiges etablieren , ob es den hiesigen handelnden gefällt oder nicht.

wobei das eh völlig wurscht ist. und es wird eine sehr große anzahl an überlappungen geben. daher rate ich auch stets zu einem pfleglichen umgang miteinander.

grundsätzlich ist es nämlich immer gut wenn es alternativen gibt, un das eine nicht nur der abklatsch des anderen ist.

und noch was. mir hat das totspammen des alten forums sehr zu denken gegeben. noch mehr als die vorgehensweise des 1. fc köln. und nein, es war eine leichenschändung, die ich nicht so locker wegstecken werde. keine gute voraussetzung, um die geburt von etwas grundlegend neuem zu feiern, was soviel besser als das vorherige und auch das nächste sein möchte.

brunello di montalcino  
brunello di montalcino
Beiträge: 127
Punkte: 127
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#47 von van Gool , 29.01.2010 22:15

Klar ist: Auch das alte Brett mit seinen 20T Mitgliedern hatte sicher nicht mehr als 2.000 Dauergäste. Und wenn wir jetzt alle hier sind, warum nicht? Die Anbindung an den FC brauchen wir organisatorisch nicht.

Ein Split dieser aktiven Community darf nicht sein.

Aber auch bisher gab es andere FC-Foren (Expr., Stadt-A.), doch diese hatten nicht die Wirkung und Qualität UNSERES Forums. Es liegt also jetzt an uns hier, wie es weitergeht, Angebot hin oder her.

van Gool  
van Gool
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#48 von FC_1974_RoBe , 29.01.2010 22:18

Im Prinzip kann der FC meiner Meinung einlenken, wie er will. Die Situation ist nunmal die, dass das Kind in den Brunnen gefallen ist. Somit kann eigentlich nur noch versucht werden Schadensbergenzung zu betreieben, was allerdings nicht gelingen wird, da wir inzwischen hier eine alternative Plattform gefunden haben.
Ich persönlich habe meine Prinzipien und die sind, wenn der FC mich in seinem Forum nicht will, nur weill ich kein Mitglied bin, dann will ich auch nicht mehr, wenn der FC es sich plötzlich anders überlegt.

Daher kann es für mich nur dieses Forum in der zukunft geben und nein ich habe kein Problem mit personifizierter Anmeldung.

FC_1974_RoBe  
FC_1974_RoBe
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#49 von brunello di montalcino , 29.01.2010 22:18

apropos, ich würde vorschlagen, wir bleiben aus freien stücken alle bei schwarz als schreibfarbe, denn sonst frißt die revolution ihre kinder

brunello di montalcino  
brunello di montalcino
Beiträge: 127
Punkte: 127
Registriert am: 28.01.2010


RE: FC lenkt ein

#50 von CitizenK , 29.01.2010 22:19

Zitat von calippocola
Ich für meinen Teil würde gerne hier bleiben; ich denke jedoch das peu a peu die Leute wieder auf das FC-Brett wechseln.


Möglich aber, wie die Erfahrung im Internet lehrt, sehr unwahrscheinlich. Personalisierte Communities überleben idR. nicht lange. Eben weil sich die Benutzer dann lieber Alternativen suchen und die Community so ausblutet. Ich denke es wird erstmal viele Crosspostings in beiden Foren geben - aber die interessanteren Diskussionen werden sicherlich hier zu finden sein.

Die Bezahlung für engagierte User besteht aus Anerkennung und Beachtung - wo es das wegen zu geringer Aktivität nicht mehr gibt, da gibt es auch schnell keine engagierten User mehr.

Sofern man mit diesem Forum hier keine groben Fehler begeht, wird sich der FC noch schwer umschauen, was für ein Ei sie sich da ins Nest gelegt haben. Spätenstens, wenn ihnen das zur nächsten Mitgliederversammlung komplett aus den Händen gleitet, da sie hier keinerlei Einfluss mehr auf eine Meinungsbildung im Vorfeld haben.

Ich habe früher selbst lange als Community Manager sehr große, professionelle Foren betreut und Communities aufgebaut. Einen Selbstmord wie im Falle des FCs habe ich dabei allerdings noch nie gesehen. Es gab viele Fälle, in denen ein Forum sich zerstört hat aber so mutwillig und ohne Not wie in diesem Fall ist neu. Ich vermute in Zukunft wird der FC vor allem hier und auf Facebook stattfinden - wobei letzteres noch einige Zeit brauchen wird.

CitizenK  
CitizenK
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


   

Mendel raus ?
Auf Wiedersehen, Hans Adenauer

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen