RE: NEUE INFO VON MENDEL

#226 von Millwall , 30.01.2010 01:39

Zitat von DSR-Schnorri

Zitat von Oxford
Artikel im Stadtanzünder: http://www.ksta.de/html/artikel/1264765670090.shtml
"„Wir dachten, die Schnittmenge zwischen aktiven Forumsnutzern und Mitgliedern sei größer. Das haben wir falsch eingeschätzt“, sagte Rainer Mendel


Ich hoffe dieses Zitat ist nie in dieser Form gefallen. Sollte es doch gefallen sein, dann Zweifel ich sehr an Rainer. Ist der Druck von oben so unmenschlich oder was verleitet dich zu solchen Aussagen? Bist du das arme Schwein, was von oben vorgeschickt wird oder verstehst du wirklich nicht worum es geht?




Ich denke, er ist das....was vorgeschickt wird....und er versteht es nicht. Dem FC ging/geht es um Kontrolle. Ihm geht es darum, Kritiker los zu werden. Ich kann mir diese ganze Aktion anders einfach nicht erklären.


No one likes us, we don't care!

Zitat User Distel:
„Der 1. FC Köln verdankt sein Überleben in den letzten 10 Jahren allein seinen Anhängern.
Er sieht das – aus unterschiedlichen Gründen – nicht."

- 31 -

Millwall  
Millwall
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#227 von BöserKanzler , 30.01.2010 11:07

Die Tatsache, dass soviele Leute rüber gewechselt sind, muss dem FC letztlich zum Umdenken bringen.

BöserKanzler  
BöserKanzler
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#228 von Roter_Bock , 30.01.2010 11:08

Der unten stehende Taxt von der FC HP - Ankündigungen könnte auch einer der Gründe für die angestrebte Personalisierung gewesen sein...

Im Spieltagsforum gab es ja einen regen Austausch zu aktuellen Links diverser Streamingportale die Live Fussball zeigen.

Da stellt sich mit natürlich gleich die Frage nach der rechtlichen Situation hier in unserem neuen Forum.
Wenn die DFL wirklich der Treiber gewesen sein sollte, dann vermute ich mal, daß dieses Forum unter einer verschärften Beobachtung nach solchen Links seitens der Firma NetResult stehen wird nachdem der FC nun 'aufgeräumt' hat.

Wer haftet also für Verstösse gegen geltendes Recht durch das Posten solcher Links ?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spielbilder sind rechtlich geschützt

Das Vorgehen der DFL gegen Urheberrechtsverletzungen im Internet hat deutliche Wirkung gezeigt. "Wir haben bereits einen signifikanten Rückgang an illegalen Bildern von Bundesliga-Spielen verzeichnen können", erklärt Jörg Daubitzer, DFL-Direktor Rechte- und Lizenzvertrieb. Viele Anbieter, darunter auch das Video-Portal YouTube, hatten nach einer Abmahnung der DFL die unrechtmäßigen Inhalte von ihren Seiten genommen.

"Wir sind nicht gewillt, dies weiter hinzunehmen. Hier werden ganz klar unsere Rechte verletzt und die Vereinbarungen mit unseren Lizenznehmern beeinträchtigt", sagt Daubitzer. Künftig wird die DFL deshalb mit einem Maßnahmenkatalog noch härter gegen die unzulässige Verwendung von Spiele-Bildern vorgehen. Unter anderem wurde die Firma NetResult mit einer systematischen Suche und Verfolgung von nicht autorisierten Bundesliga-Inhalten beauftragt.

Zusammen mit anderen betroffenen Rechteinhabern plant die DFL zudem, eine internationale Allianz einzurichten. Über den Deutschen Fußball-Bund soll Kontakt zum Weltverband FIFA und der UEFA aufgenommen werden. Darüber hinaus soll das Thema bei der Vereinigung der europäischen Fußball-Ligen, der EPFL, aufgegriffen werden. "Wir haben es hier nicht mit einem nationalen, sondern mit einem internationalen Problem zu tun", so Daubitzer: "Dementsprechend müssen wir auch international aktiv werden." Mehrere Internet-Portale hatten Verlinkungen zu internationalen Streaming-Sites ins Netz gestellt, auf denen Bundesliga-Spiele live und in Zusammenfassung zu sehen waren.

Erst kürzlich ist die DFL zudem dem Bündnis Sport Rights Owners Coalition (SROC) beigetreten, in dem namenhafte Vertreter internationaler Sportrechteinhaber zusammengeschlossen sind. "Wir erhoffen uns durch einen intensiven Austausch mit Rechteinhabern, die der Problematik in gleicher Weise ausgesetzt sind, die effektivsten Vorgehensweisen gegen die Urheberrechtsverletzung auszuarbeiten", sagt Daubitzer.

Aufgrund dessen hat der 1.FC Köln das Moderatorenteam aufgefordert, grundsätzlich keine Videos im Forum mehr zuzulassen. Bilder werden seitens des 1.FC Köln derzeit noch geduldet.

Das Moderatorenteam wird daher alle Links zu Videos löschen. Des weiteren müssen Profil-Links, oder Links in der Signatur, welche zu Homepages führen auf denen Videos vorhanden sind, ebenfalls entfernt werden.

Zu Bildern ist folgendes anzumerken: Jeder Fotografierte kann auf der Basis des Urheberrechtsgesetzes die Löschung von Bildern, auf denen er zu sehen ist, verlangen, wenn diese ohne seine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht wurden. Ausnahmen können hierbei Bilder sein, in denen der/die Fotografierte(n) sich "in Pose darstellen", da dies im Einzelfall einer Einverständniserklärung gleichkommen kann.

Ein weiterer Hinweis in dieser Sache: Jeder Homepage-Betreiber sollte auch von seiner privaten Homepage jegliche Videos löschen, die Spielszenen der Bundesliga zeigen. Das Urheberrechtsgesetz, auf das sich die DFL in erster Linie bezieht, unterscheidet nicht zwischen privat oder kommerziell geführten Internetangeboten. Somit gilt die Ankündigung rechtlicher Maßnahmen (Abmahnungen, Unterlassungserklärungen) gleichermaßen für alle Homepage-Betreiber und somit inhaltlich Verantwortliche im Sinne des Medienstaatsvertrages.

Gruß
Rainer Mendel


Roter_Bock  
Roter_Bock
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#229 von Neeri , 30.01.2010 11:21

Orwell 1984

Ohne mich, ich bleibe hier!



Wikipedia: 1984 ist ein Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), geschrieben 1946/1947 und erschienen im Juni 1949, in dem die negative Utopie (auch als Dystopie oder Anti-Utopie bezeichnet) eines totalitären Überwachungs- und Präventionsstaates im Jahre 1984 dargestellt wird.

Neeri  
Neeri
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#230 von Im Schatten des Geißbocks , 30.01.2010 11:41

Ich möchte auch sehr gerne hier bleiben.

Wenn wir hetzt umfallen und zurückkehren, dann haben wir nichts gewonnen.

Hier kann was ganz großes entstehen und dem FC wird es für immer eine Warnung sein, dass er seine "Kunden" niemals unterschätzen soll und darf.

pro "inoffizielles FC Fan Forum"


NUR DURCH UNS FANS WURDE DER FC ZUM KULTVEREIN
******************************************
Aber der FC hat das vergessen!

Im Schatten des Geißbocks  
Im Schatten des Geißbocks
Beiträge: 25
Punkte: 25
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#231 von Andrew Kingston , 30.01.2010 11:54

Perso zeigen? Ja nee is klar xD :-)

Mendel ist eigentlich untragbar geworden...aber naja...der Klüngel hält ja zusammen und schiebt sich die Posten gegenseitig zu.

Da määste nix :-)


Born to bleed, fighting to succeed, built to endure, what this world throws at me!

Andrew Kingston  
Andrew Kingston
Beiträge: 80
Punkte: 80
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#232 von Wickerman99 , 30.01.2010 11:54

Hast du Hunger auf ein Schnittchen Andrew? Ich weiß wo wir gute bekommen...

Wickerman99  
Wickerman99
Beiträge: 84
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#233 von Cosd80 , 30.01.2010 11:56

der kann mich...

Cosd80  
Cosd80
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#234 von FC-Runge , 30.01.2010 12:56

Zitat von Roter_Bock
Der unten stehende Taxt von der FC HP - Ankündigungen könnte auch einer der Gründe für die angestrebte Personalisierung gewesen sein...
Im Spieltagsforum gab es ja einen regen Austausch zu aktuellen Links diverser Streamingportale die Live Fussball zeigen.
Da stellt sich mit natürlich gleich die Frage nach der rechtlichen Situation hier in unserem neuen Forum.
Wenn die DFL wirklich der Treiber gewesen sein sollte, dann vermute ich mal, daß dieses Forum unter einer verschärften Beobachtung nach solchen Links seitens der Firma NetResult stehen wird nachdem der FC nun 'aufgeräumt' hat.
Wer haftet also für Verstösse gegen geltendes Recht durch das Posten solcher Links ?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Spielbilder sind rechtlich geschützt
Das Vorgehen der DFL gegen Urheberrechtsverletzungen im Internet hat deutliche Wirkung gezeigt. "Wir haben bereits einen signifikanten Rückgang an illegalen Bildern von Bundesliga-Spielen verzeichnen können", erklärt Jörg Daubitzer, DFL-Direktor Rechte- und Lizenzvertrieb. Viele Anbieter, darunter auch das Video-Portal YouTube, hatten nach einer Abmahnung der DFL die unrechtmäßigen Inhalte von ihren Seiten genommen.
"Wir sind nicht gewillt, dies weiter hinzunehmen. Hier werden ganz klar unsere Rechte verletzt und die Vereinbarungen mit unseren Lizenznehmern beeinträchtigt", sagt Daubitzer. Künftig wird die DFL deshalb mit einem Maßnahmenkatalog noch härter gegen die unzulässige Verwendung von Spiele-Bildern vorgehen. Unter anderem wurde die Firma NetResult mit einer systematischen Suche und Verfolgung von nicht autorisierten Bundesliga-Inhalten beauftragt.
Zusammen mit anderen betroffenen Rechteinhabern plant die DFL zudem, eine internationale Allianz einzurichten. Über den Deutschen Fußball-Bund soll Kontakt zum Weltverband FIFA und der UEFA aufgenommen werden. Darüber hinaus soll das Thema bei der Vereinigung der europäischen Fußball-Ligen, der EPFL, aufgegriffen werden. "Wir haben es hier nicht mit einem nationalen, sondern mit einem internationalen Problem zu tun", so Daubitzer: "Dementsprechend müssen wir auch international aktiv werden." Mehrere Internet-Portale hatten Verlinkungen zu internationalen Streaming-Sites ins Netz gestellt, auf denen Bundesliga-Spiele live und in Zusammenfassung zu sehen waren.
Erst kürzlich ist die DFL zudem dem Bündnis Sport Rights Owners Coalition (SROC) beigetreten, in dem namenhafte Vertreter internationaler Sportrechteinhaber zusammengeschlossen sind. "Wir erhoffen uns durch einen intensiven Austausch mit Rechteinhabern, die der Problematik in gleicher Weise ausgesetzt sind, die effektivsten Vorgehensweisen gegen die Urheberrechtsverletzung auszuarbeiten", sagt Daubitzer.
Aufgrund dessen hat der 1.FC Köln das Moderatorenteam aufgefordert, grundsätzlich keine Videos im Forum mehr zuzulassen. Bilder werden seitens des 1.FC Köln derzeit noch geduldet.
Das Moderatorenteam wird daher alle Links zu Videos löschen. Des weiteren müssen Profil-Links, oder Links in der Signatur, welche zu Homepages führen auf denen Videos vorhanden sind, ebenfalls entfernt werden.
Zu Bildern ist folgendes anzumerken: Jeder Fotografierte kann auf der Basis des Urheberrechtsgesetzes die Löschung von Bildern, auf denen er zu sehen ist, verlangen, wenn diese ohne seine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht wurden. Ausnahmen können hierbei Bilder sein, in denen der/die Fotografierte(n) sich "in Pose darstellen", da dies im Einzelfall einer Einverständniserklärung gleichkommen kann.
Ein weiterer Hinweis in dieser Sache: Jeder Homepage-Betreiber sollte auch von seiner privaten Homepage jegliche Videos löschen, die Spielszenen der Bundesliga zeigen. Das Urheberrechtsgesetz, auf das sich die DFL in erster Linie bezieht, unterscheidet nicht zwischen privat oder kommerziell geführten Internetangeboten. Somit gilt die Ankündigung rechtlicher Maßnahmen (Abmahnungen, Unterlassungserklärungen) gleichermaßen für alle Homepage-Betreiber und somit inhaltlich Verantwortliche im Sinne des Medienstaatsvertrages.
Gruß
Rainer Mendel



Hm, gute Frage. IMO sind aber Links - egal wohin - kein Problem. Aber es gibt doch bestimmt einen Rechtsexperten hier.

Edit: Anders sieht es beim einbetten von Bildern aus. Das sollte man grundsätzlich unterlassen.


FC-Runge  
FC-Runge
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 30.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#235 von zitterpartie , 30.01.2010 13:03

Wie weit hat sich dieser Verein eigentlich inzwischen von seinen Fans entfernt? Man kann eine solche Entscheidung doch nicht von einer mathematischen Gleichung (Schnittmengengröße) abhängig machen. Mathematik hat keine Seele.

zitterpartie  
zitterpartie
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#236 von Oziriz , 30.01.2010 13:20

war klar, dass die zurück rudern, aber sie haben es sich verscherzt. auf jeden fall hier bleiben. wir sind keine marionetten, mit denen man nach lust und laune spielen kann


"In ashes they shall reap"
-Hatebreed-

 
Oziriz
Beiträge: 25
Punkte: 25
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#237 von JungAhr , 30.01.2010 13:27

Fahrt ihr auch nicht mehr Auswärtsspiele gucken, seit dem der Kartenverkauf personalisiert wurde? AWDK-Inhaber sind dem FC doch auch bekannt oder?

Man hätte sich seitens des FC früher über die Konsequenzen Gedanken machen sollen und nicht wenn das Kind im Brunnen ist. Ich denke aber auch, das jeder eine zweite Chance verdient hat. Dieses angesprochene Forum bzw. Chat um einen Dialog mit den Forumsnutzern zu finden, das wäre meines Erachtens die richtie Herangehensweise an eine Umstellung des Forums gewesen.


Jeg elsker Bompi Bjørn's

JungAhr  
JungAhr
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#238 von DSR-Schnorri , 30.01.2010 13:48

Zitat
Artikel im Stadtanzünder: http://www.ksta.de/html/artikel/1264765670090.shtml
"„Wir dachten, die Schnittmenge zwischen aktiven Forumsnutzern und Mitgliedern sei größer. Das haben wir falsch eingeschätzt“, sagte Rainer Mendel




Zitat
Ich hoffe dieses Zitat ist nie in dieser Form gefallen. Sollte es doch gefallen sein, dann Zweifel ich sehr an Rainer. Ist der Druck von oben so unmenschlich oder was verleitet dich zu solchen Aussagen? Bist du das arme Schwein, was von oben vorgeschickt wird oder verstehst du wirklich nicht worum es geht?
Selbst eine einzige Person unser Community, welche durch diesen Schritt ausgesperrt worden wäre, wäre eine zuviel gewesen.
Dazu noch die Art und Weise wie das Ganze gelaufen ist und wie man sich jetzt gibt, starker Tobak. Mit ein bisschen Pech wird die Schnittmenge noch erheblich kleiner, meine Freunde des gepflegten Umsatzes.



So lange der fett geschriebene Satz nicht verstanden wird, so lange kann ich das Ganze auch nur mit tiefer Trauer sehen. Es wird im Verein gar nicht verstanden, wo das wirkliche Problem liegt, stattdessen stellt man sich nun als heilige Samariter hin, die das Forum doch öffnen wollen. Funktioniert nicht. Die Einsicht fehlt einfach. Die Position von Mendel ist hierbei besonders tragisch, das können einfach nicht seine Sätze sein, wenn er sich als Sprachrohr der Fans sieht und als Verbindungsstück zwischen Fanseele und Verein.
Rainer, zeig dein wahres Gesicht und sprich mit uns!
Die "Kunden" kommen zum FC, weil sie fanatisch sind und nicht, weil der FC seit Jahren eine hohe Hausnummer im deutschen Fußball ist. Wir sind Enthusiasten, aber unsere Liebe gehört ausschließlich dem Verein. Stellt uns nicht als unkontrollierbare Irre da, das schickt sich einfach nicht. "Bleiben Sie ordentlich!"


DSR-Schnorri  
DSR-Schnorri
Beiträge: 67
Punkte: 67
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#239 von FC_kölschman , 30.01.2010 13:55

jetzt will mendel eine [u]Verifizierung via Personalausweis-Kopie, niemals. bleibt blos alle hier.

FC_kölschman  
FC_kölschman
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#240 von CMBurns , 30.01.2010 14:11

Zitat von JungAhr
Fahrt ihr auch nicht mehr Auswärtsspiele gucken, seit dem der Kartenverkauf personalisiert wurde? AWDK-Inhaber sind dem FC doch auch bekannt oder?
Man hätte sich seitens des FC früher über die Konsequenzen Gedanken machen sollen und nicht wenn das Kind im Brunnen ist. Ich denke aber auch, das jeder eine zweite Chance verdient hat. Dieses angesprochene Forum bzw. Chat um einen Dialog mit den Forumsnutzern zu finden, das wäre meines Erachtens die richtie Herangehensweise an eine Umstellung des Forums gewesen.



Ich denke in diesem Fall ist die zweite Chance absolut unnötig. Beinah die ganze Community ist umgezogen. Wo ist der Mehrwert für uns wenn wir uns jetzt wieder den Regelungen des Vereins unterwerfen? Ich sehe keinen und deswegen - und weil ich mich vom Verein verarscht fühle - brauche ich kein neues offizielles Forum.

CMBurns  
CMBurns
Beiträge: 88
Punkte: 88
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#241 von indubioproFC , 30.01.2010 14:13

Zitat von JungAhr
Fahrt ihr auch nicht mehr Auswärtsspiele gucken, seit dem der Kartenverkauf personalisiert wurde? AWDK-Inhaber sind dem FC doch auch bekannt oder?
Man hätte sich seitens des FC früher über die Konsequenzen Gedanken machen sollen und nicht wenn das Kind im Brunnen ist. Ich denke aber auch, das jeder eine zweite Chance verdient hat. Dieses angesprochene Forum bzw. Chat um einen Dialog mit den Forumsnutzern zu finden, das wäre meines Erachtens die richtie Herangehensweise an eine Umstellung des Forums gewesen.



Ich bin NICHT FC-Mitglied, fahre aber trotzdem zu Auswärtsspielen, wär ja lächerlich!!
Man muss nur ´ne connection zu einem Mitglied haben oder eben Karten über den Gastgeber ordern, wo ist das Problem?


Asozialer, der nicht FC-Mitglied ist

indubioproFC  
indubioproFC
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#242 von Andrew Kingston , 30.01.2010 14:19

Zitat von JungAhr
Fahrt ihr auch nicht mehr Auswärtsspiele gucken, seit dem der Kartenverkauf personalisiert wurde? AWDK-Inhaber sind dem FC doch auch bekannt oder?
Man hätte sich seitens des FC früher über die Konsequenzen Gedanken machen sollen und nicht wenn das Kind im Brunnen ist. Ich denke aber auch, das jeder eine zweite Chance verdient hat. Dieses angesprochene Forum bzw. Chat um einen Dialog mit den Forumsnutzern zu finden, das wäre meines Erachtens die richtie Herangehensweise an eine Umstellung des Forums gewesen.



Dito! Bei mir ist es exakt so gelaufen. War früher bestimmt bei 5 Auswärtspielen die Saison. Seit 2004 nicht mehr. Schade eigentlich .
Aber diese Perso-Internetkacke ist nur noch nervig.

Ich möchte es gerne wie früher:

Am XY Tag gibt es Karten im GBH. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Ab in die Schlange, Karten geholt, dazu direkt Sonderzug, bezahlt...Karten in der Hand...fäddisch.
Karten und Zugtickets an Freunde verteilt und dann mit 5 Mann ab zum Spiel .


Mod 8 kann mich nie wieder grundlos belästigen, sperren oder sonstwie nerven. HURRA! xD :-)

Andrew Kingston  
Andrew Kingston
Beiträge: 80
Punkte: 80
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#243 von david , 30.01.2010 14:34

also zu der begründung vom mendel hier mit urheberrecht, usw.:

meiner meinung nach und nach meiner rechtsauffassung ist seine begründung absoluter bullshit (sorry, für den ausdruck, aber anders kann man das nicht mehr sagen).

Zitat
Zu Bildern ist folgendes anzumerken: Jeder Fotografierte kann auf der Basis des Urheberrechtsgesetzes die Löschung von Bildern, auf denen er zu sehen ist, verlangen, wenn diese ohne seine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht wurden. Ausnahmen können hierbei Bilder sein, in denen der/die Fotografierte(n) sich "in Pose darstellen", da dies im Einzelfall einer Einverständniserklärung gleichkommen kann.


ich würde mich fragen, ob es nicht einer einverständniserklärung gleichkommt, wenn man sich seiner rolle als "star" und person in der öffentlichkeit bewusst ist, und in ein stadion vor 50 000 leute, darunter viele fans, begibt.
zudem glaube ich nicht, dass auch nur ein einziger etwas dagegen hat, wenn hier jemand bilder von ihm hochlädt, die freuen sich doch über fans...und verklagen geht auch schlecht, sonst würden sie - zurecht - als söldner dastehen.

einzig für problematisch halte ich die urheberrechte, also z.b. wenn ein fotograf ein bild macht, der express es kauft, hochlädt und wir es hier hochladen. dagegen kann - zurecht - geklagt werden und da müssen wir hier als neues forum sehr vorsichtig sein. die kosten möglicher verstöße können nämlich schnell so unglaublich hoch werden, dass ein solches projekt hier daran scheitern könnte.

wie das genau mit der dfl und rechten aussieht, dazu kenne ich mich zu wenig aus, aber es wäre durchaus denkbar, dass sie solche lizenzen und rechte besitzen.


"We are living among a lot of hypocrite . . . Come on! Let's get the f*ckin' mask out of yourselves and tell the truth here!" (Mondragon)

david  
david
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#244 von CitizenK , 30.01.2010 14:39

Zitat von zitterpartie
Wie weit hat sich dieser Verein eigentlich inzwischen von seinen Fans entfernt?


Die Vereinsführung hat sich ziemlich genau 6000 km von den FC Fans entfernt. Das entspricht der Entfernung des Servers des offiziellen (aka toten) Forums zu dem Server des inoffiziellen Forums, wo die Fans zu finden sind.

CitizenK  
CitizenK
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#245 von OWL-Tobi , 30.01.2010 14:53

Zitat von Andrew Kingston

Ich möchte es gerne wie früher:
Am XY Tag gibt es Karten im GBH. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Ab in die Schlange, Karten geholt, dazu direkt Sonderzug, bezahlt...Karten in der Hand...fäddisch.
Karten und Zugtickets an Freunde verteilt und dann mit 5 Mann ab zum Spiel .



finde es besser, wie es heute mit den karten läuft. wie sollen denn dann die leute, die weiter weg wohnen, an karten kommen? ich wohne 250 km von köln entfernt. kann mir da doch nicht jedes mal nen tag urlaub dafür nehmen, nur um an karten zu kommen.


... da fällt mir bestimmt auch noch was ein...

OWL-Tobi  
OWL-Tobi
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 30.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#246 von ManCity , 30.01.2010 15:17

Der gute Mendel muss aus der Sicht der Vereinsführung doch ein Versager sein. Wenn er die Reaktion nicht erwartet hat, dann darf er sich eigentlich nicht als Fanbeauftragter rufen lassen.


Klütte will Spieler mit rosafarbenen Hintern sehen!

ManCity  
ManCity
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#247 von Hermes , 30.01.2010 15:26

Jede Reaktion der Fc Verantwortlichen macht das Problem im Moment noch größer. Die sollten nach dem Spieltag wirklich mal in sich gehen und das Gespräch suchen.
Im Grunde ist das Fc-Brett geschlossen ausgezogen und ist an anderer Stelle mit denselben Strukturen, Inhalten und aktiven Benutzern wieder eingezogen – eigentlich sehr gut für den Fc, da er jetzt aus der Verantwortung ist. Denn darum geht es den Herrschaften – vordergründig zumindest.
Die meisten hier, sehen in diesem Forum keine temporäre Lösung. Die strategischen Rückzugsgefechte die Fanversorgung kann man sich daher auch sparen. Bis da eine Lösung inkl. der Freischaltungen in Sicht ist, tummeln sich hier schon massig mehr Fans. Will man dem wirklich noch ein identisches Regierungsforum gegenüberstellen? Das kann doch wohl nicht mehr das Ziel aller Bemühungen sein. Dann doch bitte zurück zum Mitgliederforum, daß sich vom alten Fc-Brett deutlich unterscheidet – und da sollten Verein und Fanprojekt jetzt ihre Energien reinstecken. Nur dafür müßte sich die Fanversorgung mal einiges Einfallen lassen.
Ich möchte ein Konzept von Seiten des Fc sehen, das sich von diesem, originalen FC-Brett unterscheidet. Das brauchen man nicht doppelt (siehe oben CMBurns 14:11).

Hermes

Hermes  
Hermes
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#248 von lommi111 , 31.01.2010 01:14

Ich gehör(t)e als NICHT-Mitglied zur grossen Schar der Ausgeschlossenen und bleibe definitiv hier, da kann die dilettantische Vereinsführung des FC oder der Schnittmengen-Knilch Mendel zurückrudern, wie sie wollen, was sowieso immer peinlicher wird. Sie wollten mit ihrer unsäglichen Nacht- und Nebelaktion Macht, Kontrolle, Zensur und natürlich Kohle, was sich zu zu ihrer grössten Verwunderung als Schuss in den Ofen entpuppte. Jetzt ist guter Rat teuer. Sie hätten ihre paar wenigen Gehirnwindungen mal früher in Tätigkeit setzen sollen, jetzt ist es zu spät und wer zu spät kommt, den bestraft bekanntlich das Leben....!
Kopie des Persos schicken ? Ich vermute, die leiden am sog. Porzellan-Syndrom, was auf gut Deutsch heisst, dass sie wohl nicht alle Tassen im Schrank haben !!


STASI raus aus Müngersdorf

Lommi111

lommi111  
lommi111
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#249 von leander , 31.01.2010 01:27

Mendel ist doch mit dieser Situation völlig überfordert, das ist aber auch nicht weiter schlimm. Es hat sich in den letzten drei Tagen herausgestellt, dass wir Willens und in der Lage sind die durch ihn personalisierte Fankontrolle nicht zu brauchen. Auch meine langjährige Mitgliedschaft wird mich nicht dazu bringen, in einem systemkonformen Jasager-Forum aktiv zu werden. Danke für das Angebot, aber wer zu spät kommt, den bestraft in diesem Fall halt das Forum.


leander  
leander
Beiträge: 22
Punkte: 22
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#250 von Effzeh4ever , 31.01.2010 02:11

Eine alte, morsche Tür ging zu, eine neue starke Tür ging auf.

Jetzt nur nicht unsicher werden. Wir haben doch aus einer Zitrone
eine Limonade gemacht. Man sollte nur vielleicht versuchen,
die freien FC-Foren zusammenzufassen.


Den Pessimisten gewidmet: Nur nicht den Mut verlieren.
Den Optimisten gewidmet: Nur nicht die Wut verlieren.

Effzeh4ever  
Effzeh4ever
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 28.01.2010


   

Unsere Gegentore
Fanartikel 50% billiger...!

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen