RE: NEUE INFO VON MENDEL

#126 von Zyanide , 29.01.2010 17:13

Auch das zeigt wie wenig der FC oder seine Verantwortlichen vom Internet verstehen, wie sie es "benutzen" und wahrscheinlich "ausdrucken"

Also ich gehe nicht mehr zurück ins alte Forum sondern harre der Dinge die da kommen werden, im neuen Forum - es wird sich ohnehin in kürzester Zeit durchgesetzt haben.
Aber es ist schön zu sehen dass man wenigstens den Fehler eingesehen hat, das lässt hoffen, das man die Betreiber des Fan Forums in ruhe lässt - denn ich glaube die Fanseele würde erneut sehr erzürnt würde man dagegen vorgehen wollen. Immerhin ist es die eigene Dummheit gewesen die solche Blüten treibt nun.

Also Pro FC FAN FORUM!


Ein Herz für den FC seit 1980

Zyanide  
Zyanide
Beiträge: 41
Punkte: 41
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#127 von FcSebi , 29.01.2010 17:16

Zitat von Dshingis
ICH FÄNDE ES EIN BEEIDRUCKENDES ZEICHEN, WENN ES ZU EINEM ECHTEN DIALOG ZWISCHEN FANS UND DEM VEREIN KOMMEN KÖNNTE.
DIE PRESSE WIRD DEN FC ZERREISSEN UND DAS IST MIT SICHERHEIT KEINEM VON UNS LIEB.
SOLLTEN JETZTE ABER ALLE PARTEIEN ETWAS ZURÜCKRUDERN UND EINEN KONSENZ FINDEN WÄRE ES EIN ZEICHEN; DAS ES DOCH NOCH EINE KOMMUNIKATION ZWISCHEN VEREIN UND FAN GIBT.
ENDLICH MAL EIN GUTES ZEICHEN SETZEN ZWISCHEN ALLEN RANDALEN, BÖLLERN UND FEUERZEUGWÜRFEN DIE SONST SO DURCH DIE PRESSE GEHEN



Und im Endeffekt lacht sich der Verein im Nachhinein ins Fäustchen, wischt sich die Stirn ab und sagt "Puh, geht doch."
Nä,nä! Ich bezahle (noch) jedes Jahr knappe 100 Euro dafür, dass ich ein Vorkaufsrecht habe. Ohne das hätte ich nie und nimmer die Gelegenheit auswärts dort zu stehe, wo ich möchte. Alleine sowas muss man sich doch mal reinziehen. (Heimspiele=DK)
Werd das auch mal anders regeln. Naja, aber dann auch noch dieser Dreck mit dem personifizierten Forum? Wo gibts denn sowas?


http://www.sebibloggt.de
http://www.twitter.com/FcSebi
damals FcSebi - heute FcSebi ;)

FcSebi  
FcSebi
Beiträge: 16
Punkte: 16
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#128 von LordoftheTrance , 29.01.2010 17:19

@Povlsen

Das sich viele User ein personalisiertes Forum gewuenscht haben, wage ich mal stark zu bezweifeln.
Was sich einige gewuenscht haben, duerften Mechanismen sein bestimmte niveaulose User/Posts aus dem Forum fernzuhalten.
Das einfachste aber nicht einzige Mittel dazu ist vermutlich die Personalisierung.

Ich sehe hier auch ein Problem fuer die Zukunft dieses Forum. Die marketingweichgespuelte Mendelaussage macht klar das
der FC sich ein kleines bisschen bemuehen moechte eine Loesung zu schaffen so dass es zumindest zeitweise zu einem
Wettbewerb der beiden Foren kommen koennte. Sofern sich in diesem Forum alle Basher & Trolls versammeln und Schimpftiraden
ablassen koennen, wird dieses Forum keine Zukunft haben.


Fc-brett.de - Geächteter

LordoftheTrance  
LordoftheTrance
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#129 von Krabbe , 29.01.2010 17:20

Servus noh Kölle.
Konsens hin oder her. Das hätten sich die bestbezahlten Wichtigen schon vorher überlegen können. Und dass sie jetzt überrascht wurden,
ist ja wohl eher ein Gag, ein schlechter. So naiv kann man nicht sein.
Und was die Presse angeht. Die wird nicht den FC , sondern die derzeitigen Verantwortlichen des FC zerreissen.
Eine der profiliertesten Zeitungen in Sachen Fußball hat das schon getan. 11Freunde
Siehe hier
http://www.11freunde.de/bundesligen/127378
(möglicherweise auf Druckversion um alles lesen zu können)

Präsidenten. Manager und Spieler kommen und gehen, werden Geschichte oder verschwinden in ihr.
Der 1. FC KÖLN bleibt. For ever
So, wie ich an Gott glauben kann ohne in de Kirch zu sin,
kann ich (ab Juni ´10) ohne Mitglied zo blieve
ene Fan vum 1.FC KÖLLE sin.

Servus aus Salzburg (KÖLN-SÜD)
KRABBE

Krabbe  
Krabbe
Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#130 von RüdigerM. , 29.01.2010 17:21

Bevormundung, Spaltung usw. wird seit einiger Zeit betrieben. Nie haben es alle mit bekommen weil ja immer nur einzelne Gruppierungen geladen wurden zu div. Treffen. Mit was wurde schon alles gedroht? Auswärtskartenentzug, Auswärtsfahrverbot ach was weis ich nicht alles.
Nun wurde mal eine große Gruppe bzw. alle Gruppen und einzel Personen/Fans verarscht, ich bin froh das das der berühmte Tropfen gewesen ist. So haben wohl alle mal gesehen wie der FC mit seinen Fans umgeht oder ist man nur Fan mit einem Mitgliedsausweiß? Leute da oben, zerstört nicht unseren Mythos den 1.FC Köln. Dabei verliert ihr nur.
Die Kölsche Geschichte beweist das der Kölner ansich immer sich gegen die Obrigkeit aufgelehnt hat wenn man es übertrieben hat!
Wir alle lieben unseren 1.FC Köln und das wird hier mit bewiesen, wir sind das Fundament des 1.FC Köln!

RüdigerM.  
RüdigerM.
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#131 von Kaio , 29.01.2010 17:21

Die personalisierte Anmeldung ist schon schlimm genug. Viel schlimmer (und deshalb gibt es für mich keine Rückkehr) finde ich allerdings die Umgangsweise der Entscheidungsträger mit den Fans.

Da werden Leute, die seit Jahren jede Menge Zeit und Arbeit investieren, um anderen Fans Informationen zu liefern, einfach mal vor die Tür gesetzt. Diese Entscheidung wurde nicht mal irgendwie vorher kommuniziert oder gar diskutiert. Es wurde nicht nach einer gemeinsamen Lösung gesucht. Das zeigt in meinen Augen einfach eine Geringschätzung. Die Community, welche sich über Jahre hinweg aufgebaut wurde, vielleicht sogar Freundschaften, die sich gebildet haben- das alles wird ignoriert und mit einer Handbewegung weggewischt.

Da ist ein gewaltiger Vertrauensbruch. Wer garantiert mir, dass das nicht nochmal passiert? Und warum sollte ich in ein Forum zurückkehren, in welchem ich seitens der Verantwortlichen offenbar nicht erwünscht bin? Nichtmal eine Entschuldigung hat es gegeben. Man hat das Gefühl, alles geschieht rein rational, und letztendlich dreht sich alles um Mitgliederzahlen und Geld.

Für mich persönlich ist das Tischtuch zerschnitten, ein Zurück gibt es für mich nicht mehr. Wir sollten alle zusammen mithelfen, das neue Forum weiter aufzubauen und daraus etwas Besonderes zu machen. Nur hier haben wir die Möglichkeit die echte FC-Gemeinschaft weiterzuführen und nur hier haben wir die Möglichkeit für eine freie Meinungsäußerung. Ich kann jedem nur raten, mal darüber nachzudenken, was gestern passiert ist und was die Konsequenzen darauf sein müssen. Es darf keine Zwiespaltung der Community geben.

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#132 von RVdV , 29.01.2010 17:22

Wie gesagt:

Ohne Personalisierung oder ohne mich

Von dieser Forderung werde ich keinen Deut abrücken

RVdV  
RVdV
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#133 von Laslandes , 29.01.2010 17:24

Das Lustige ist bei mir noch, bis vor Kurzem hätte ich wahrscheinlich nocht nichteinmal ein Problem gehabt meine Kontaktdaten für den FC rauszugeben.

Aber nach der Aktion bekomme ich schon Schweißausbrüche wenn die ein YPS Heft in der Hand halten!

Laslandes  
Laslandes
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#134 von Almidon , 29.01.2010 17:24

So leid es mir tut, aber ich kann dem FC nicht wirklich glauben, dass man die Sache unterschätzt hat. Wäre dem so gewesen, hätte man wohl kaum innerhalb von 24 Stunden (von der Ankündigung des neuen Forums inklusive Anmeldemodalitäten bis zur Schließung des alten Fc-Bretts) allem ändern wollen, was vielen Usern seit Jahren lieb geworden ist.

Ich denke, dem FC war durchaus bewusst, dass einige Vielposter sowie viele andere Mitglieder des Bretts keine FC-Mitglieder sind und somit ausgeschlossen wären. Weiterhin zeigt die kurze Zeitphase doch auch, dass man gerade das, was jetzt passiert, ein Alternativforum verhindern wollte. Wie sonst kann man sich diese kurze Zeitspanne erklären?

Weiterhin ist es lächerlich, die Meldung über den Admin des Forums zu veröffentlichen.

Auch hat der FC in den letzten Jahren doch selbst viele Fehler in Bezug auf die Forenpolitik gemacht, zu wenige Moderatoren, bei immer steigender Mitgliederzahl. Jeder Praktikant hätte sich denken können, dass weniger Mods bei steigenden Mitgliederzahlen wohl zu mehr Chaos führen.

Es kann natürlich sein, dass ich mich täusche und der FC tatsächlich ein solch laienhaft geführter Verein ist, dass man die momentane Lage absolut unterschätzt hat. Dadurch, dass das Forum gerade in den letzten Monaten aber unter verstärkter Beobachtung stand, die zu den Änderungen geführt haben, kann ich mir so viel Inkompetenz einfach nicht vorstellen

Almidon  
Almidon
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#135 von Blaubutz , 29.01.2010 17:25

Zitat von Mendel
dass anonym diffamierende Äußerungen getätigt werden.



diese Begründung ist doch an den Haaren herbeigezogen. Was für Einträge gab es denn, die so schlimm waren, dass dies nun passiert ist?
Es wurde doch bei vielen Einträgen von den Mods nicht reagiert. Aber selbst diese waren nicht so schlimm, dass so einen Schritt rechtfertigt.

Die haben wirklich geglaubt das man das so akzeptiert. Wahnsinn!

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#136 von RüdigerM. , 29.01.2010 17:27

Was wurde denn unterschätzt? Das wir mündige Bürger sind? Das wir ein Hirn haben? Was wurde unterschätzt?

RüdigerM.  
RüdigerM.
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#137 von nachtfalke , 29.01.2010 17:27

Pff. Geschenkt. Also ich bleibe hier wo die ganzen anderen "Verrückten" sind.

nachtfalke  
nachtfalke
Beiträge: 27
Punkte: 27
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#138 von chrisinsomnia , 29.01.2010 17:28

Zitat von LordoftheTrance
@Povlsen
Das sich viele User ein personalisiertes Forum gewuenscht haben, wage ich mal stark zu bezweifeln.
Was sich einige gewuenscht haben, duerften Mechanismen sein bestimmte niveaulose User/Posts aus dem Forum fernzuhalten.
Das einfachste aber nicht einzige Mittel dazu ist vermutlich die Personalisierung.
Ich sehe hier auch ein Problem fuer die Zukunft dieses Forum. Die marketingweichgespuelte Mendelaussage macht klar das
der FC sich ein kleines bisschen bemuehen moechte eine Loesung zu schaffen so dass es zumindest zeitweise zu einem
Wettbewerb der beiden Foren kommen koennte. Sofern sich in diesem Forum alle Basher & Trolls versammeln und Schimpftiraden
ablassen koennen, wird dieses Forum keine Zukunft haben
.



Das stimmt natürlich, aber so wie ich es sehe, haben sich hier momentan eher die ruhigen und langjährigen Vertreter versammelt. Jedenfalls finde ich es erstaunlich sachlich und fast ohne Rumbrüllerei und Pöbelei. Und das ohne ein grosses Mod-Team. Das ganze wird sich sicher ändern und auch ausgebaut werden. Damit steigt natürlich die Gefahr der Trolle, aber ich fand eigentlich, dass diese auch in einem so schlecht moderierten Forum wie dem alten Brett nicht wirklich die Überhand hatten.


Ins eigene Bein geschossen- So geht man nicht mit seinen Fans um!!

chrisinsomnia  
chrisinsomnia
Beiträge: 108
Punkte: 108
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#139 von Sheik Yerbouti , 29.01.2010 17:29

Zitat von djingis
ICH FÄNDE ES EIN BEEIDRUCKENDES ZEICHEN, WENN ES ZU EINEM ECHTEN DIALOG ZWISCHEN FANS UND DEM VEREIN KOMMEN KÖNNTE.
DIE PRESSE WIRD DEN FC ZERREISSEN UND DAS IST MIT SICHERHEIT KEINEM VON UNS LIEB.
SOLLTEN JETZTE ABER ALLE PARTEIEN ETWAS ZURÜCKRUDERN UND EINEN KONSENZ FINDEN WÄRE ES EIN ZEICHEN; DAS ES DOCH NOCH EINE KOMMUNIKATION ZWISCHEN VEREIN UND FAN GIBT.
ENDLICH MAL EIN GUTES ZEICHEN SETZEN ZWISCHEN ALLEN RANDALEN, BÖLLERN UND FEUERZEUGWÜRFEN DIE SONST SO DURCH DIE PRESSE GEHEN



Erstens, schrei doch nicht immer so rum. Ta wird man ja taub.
Zweitens, doch ich wäre sehr froh, wenn die Presse den FC zerreisst, für das was er sich da geleistet hat. Vielleicht lernt er ja etwas daraus.


R.I.P. Wumme von der Wümme

Sheik Yerbouti  
Sheik Yerbouti
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#140 von Heinz , 29.01.2010 17:31

Fuer mich gibt es keinen Weg zurueck mehr. Die Erklaerung der Geschaeftsfuehrung ist heuchlerich und scheinheilig. Ganz davon abgesehen, dass ich ein personalisiertes Forum nicht akzeptieren kann, frage ich mich warum der FC nicht sofort den jetztigen Weg gegangen ist? Warum diese Diskrimminierung mit der Mitgliedschaft? Da geht es ganz klar darum Geld zu machen und eine Elite zu schaffen. Der einzige Grund fuer das Zurueckrudern des FC ist das Medienecho und unser beeindruckendes schnelles Handeln. Innerhalb von Stunden registrierten sich ueber 1000 Benutzer, die fest entschlossen sind ein neues zu Hause fuer alle FC Fans zu schaffen. Der FC hat gemerkt, dass er sich ganz gewaltig verzettelt hat.

Wir sollten daher unbedingt weiter das Projekt des inoffiziellen FC Forums fortfuehren.

Heinz  
Heinz
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#141 von LordoftheTrance , 29.01.2010 17:35

Zitat von Dshingis
ICH FÄNDE ES EIN BEEIDRUCKENDES ZEICHEN, WENN ES ZU EINEM ECHTEN DIALOG ZWISCHEN FANS UND DEM VEREIN KOMMEN KÖNNTE.
DIE PRESSE WIRD DEN FC ZERREISSEN UND DAS IST MIT SICHERHEIT KEINEM VON UNS LIEB.
SOLLTEN JETZTE ABER ALLE PARTEIEN ETWAS ZURÜCKRUDERN UND EINEN KONSENZ FINDEN WÄRE ES EIN ZEICHEN; DAS ES DOCH NOCH EINE KOMMUNIKATION ZWISCHEN VEREIN UND FAN GIBT.
ENDLICH MAL EIN GUTES ZEICHEN SETZEN ZWISCHEN ALLEN RANDALEN, BÖLLERN UND FEUERZEUGWÜRFEN DIE SONST SO DURCH DIE PRESSE GEHEN


Wenn ich auch nicht unbedingt Deine Meinung teile, werte ich Deine Bemuehungen, die ich als Versuch einen weiteren Bruch zu verhindern werte, sehr positiv.
Aber nun mal ehrlich. Dialog zwischen Verein und Fan ein beeindruckendes Zeichen ? Das ist doch wohl das A&O einer vernueftigen Vereins- und Oeffentlichhkeitsarbeit und eher eine Selbstverstaendlichkeit. Auch wird die Presse den FC nicht zerreissen, man braucht einander und eine Kraehe hackt der anderen kein Auge aus, schon gar nicht in Koelle.
Wie soll den ein Konsenz aussehen ? Es gibt jetzt zwei Foren, nur eins wird auf Dauer ueberleben.

Das imaginaere Marketinghandbuch sagt bei einem solchen Desaster, entweder Kompensation bieten oder einen Suendenbock präsentieren oder Machtkampf ausfechten oder eine Kombination. Kompensation wird nicht gehen. Sie koennten einen Suendenbock feuern aber wer soll das sein (MM, Medel, Overath...) ? Vielmehr laueft bereits der Machtkampf, ein paar Zugestaendnisse ein paar verlorene Fans, Mitglieder werden in Kauf genommen und auf lange Sicht hat der Verein mehr Kontrolle.


Fc-brett.de - Geächteter

LordoftheTrance  
LordoftheTrance
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#142 von sammy78 , 29.01.2010 17:35

Der Rhein läuft auch net rückwärts,Wer die Welle lostritt muss sich net wundern dat daraus en Tsunami wird der dat eigene Schiffchen sprich Mitgliedsforen versinkt!!

sammy78  
sammy78
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#143 von 1989 , 29.01.2010 17:38

Zitat von sammy78
Der Rhein läuft auch net rückwärts,Wer die Welle lostritt muss sich net wundern dat daraus en Tsunami wird der dat eigene Schiffchen sprich Mitgliedsforen versinkt!!



Sie haben aber Rettungsboote.
Doch was können Rettungsböötchen gegen die Queen der Foren ausrichten?

1989  
1989
Beiträge: 387
Punkte: 387
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#144 von streuner , 29.01.2010 17:42

War zuerst bestürzt, kann jetzt aber eine gewisse Genugtuung nicht verhehlen.

Und wenn der Umzug hierhin nur bewirkt, dass die GmbH mal merkt: Hoppla, die Doofen lassen ja doch nicht alles mit sich machen.

Wobei ich immer noch nicht ausschließen will, dass die Aktion schlicht und einfach totaler Inkompetenz geschuldet ist - das kommt jedenfalls häufiger vor als dass minutiös ausgeklügelte Verschwörungen funktionieren.


WIR sind der 1.FC Köln!

streuner  
streuner
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#145 von arnibanani , 29.01.2010 17:43

blablabla
seierseierseier

arnibanani  
arnibanani
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#146 von DSR-Schnorri , 29.01.2010 17:46

Info von Mendel? Wieso posted sie der Admin?
Keine Spur von Entschuldigung wegen der unmöglichen, dilletantischen Vorgehensweise.
Stattdessen wird die Community an den Pranger gestellt: "Dies ist in den letzten Wochen und Monaten leider vermehrt vorgekommen".
Der Fehler liegt nicht an einer tollen Community, sondern am Betreiber, der sie nicht schützt und schätzt.
Meine Meinung: Das war Käse FC. Ein Arschtritt. Geldhahn für den FC wird auf allen Ebenen vorerst zugedreht.
Meine Idee: Entschuldigen. Fehler einräumen und entsprechend engagieren.
Bitteschön. So einfach könnte es sein.


DSR-Schnorri  
DSR-Schnorri
Beiträge: 67
Punkte: 67
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#147 von chrisinsomnia , 29.01.2010 17:48

Hi Schnorri, schön, dass Du auch da bist.

So sehe ich das auch. Kein Wort der Entschuldigung, kein Versprechen von Verbesserung und besserer Moderation. Stattdessen wird auf das Allheilmittel der Personalisierung verwiesen. Ich frage nochmal:

Was ist, wenn jemand umzieht? Wie wird es gemacht, wenn jemand im Ausland wohnt usw.


Ins eigene Bein geschossen- So geht man nicht mit seinen Fans um!!

chrisinsomnia  
chrisinsomnia
Beiträge: 108
Punkte: 108
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#148 von rancH , 29.01.2010 17:50

Danke NEIN, Herr Mendel.
Ich kaufe dem ganzen kein Wort ab, der Druck von ausserhalb wird nur zu groß.
Auf einmal sind wir Nicht-Mitglieder doch wichtig? Natürlich.


-- Ehemals s3 im Brett --

rancH  
rancH
Beiträge: 173
Punkte: 173
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#149 von I.Ronnie , 29.01.2010 17:51

Ich muss zugeben, dass mich der FC auf eine große Probe stellt. Wie oft fand ich schon einzelne Spieler menschlich unerträglich und konnte mich mit ihnen kaum identifizieren. Das war teilweise schon frustrierend, wenn man im Stadion war und eine völlig blutleere Truppe auf dem Rasen beim Geldverdienen zuschauen musste. Aber was die jetzige Mannschaft inklusive Trainer betrifft, so war ich selten so zufrieden mit diesem Team. Aber das schrieb ich ja mal bereits an anderer Stelle.
Niemals aber hätte ich mir Träumen lassen, dass mich die Vereinsführung so sehr von meinem Verein entzweien könnte. Ich halte von Overath, Glowazc und Neukirch nicht das Geringste und ich bin froh, das wenigstens Daum nicht mehr unser Trainer ist. Ich kann diese Leute nicht leiden und finde die Art und Weise ihres Auftrittes erbärmlich und widerlich. Diese Personen sind/ waren eine Entzündung, die den ganzen Verein infiziert hat. Der Verwaltungsrat ist nur noch eine Ansammlung von Ja-Sagern und die Stimmung auf der JHV erinnert mich an Aufzeichnungen von Parteitagen von Parteiendiktaturen. Ich will gar nicht aufzählen, was ich alles so erbärmlich an diesen Leuten finde, weil dies schon alles diskutiert wurde und den meisten bekannt ist. Mich erschreckt es aber, dass ich mich dabei erwische, dass ich mich über die schlechte Presse über den FC freue. Es ist eine Genugtuung für mich, dass unsere Entscheidungsträger eine Breitseite nach der anderen Bekommen. Früher hätte mich das in eine Verteidigungsstellung gebracht, um meinen Verein zu schützen. Heute nehme ich diesen Collateralschaden in Kauf

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#150 von LordoftheTrance , 29.01.2010 17:52

Zitat von DSR-Schnorri
Info von Mendel? Wieso posted sie der Admin?
Keine Spur von Entschuldigung wegen der unmöglichen, dilletantischen Vorgehensweise.
Stattdessen wird die Community an den Pranger gestellt: "Dies ist in den letzten Wochen und Monaten leider vermehrt vorgekommen".
Der Fehler liegt nicht an einer tollen Community, sondern am Betreiber, der sie nicht schützt und schätzt.
Meine Meinung: Das war Käse FC. Ein Arschtritt. Geldhahn für den FC wird auf allen Ebenen vorerst zugedreht.
Meine Idee: Entschuldigen. Fehler einräumen und entsprechend engagieren.
Bitteschön. So einfach könnte es sein.



Weil Marketing die Info geschrieben hat. Solche Formulierungen kann Mendel gar nicht.
Und die zwischenzeitliche Abschaltung zeigt doch, das man vom urspruenglichen Plan gar nicht abweichen will. Das Ganze kriegt
vielleicht einen etwas froehlicheren Anstrich, sonst nix.


Fc-brett.de - Geächteter

LordoftheTrance  
LordoftheTrance
Beiträge: 30
Punkte: 30
Registriert am: 29.01.2010


   

Unsere Gegentore
Fanartikel 50% billiger...!

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen