RE: NEUE INFO VON MENDEL

#276 von Marcus Aurelius , 31.01.2010 17:00

Dieser typ bringt sich auch noch als Mod ins Spiel?!! Ich fasse es ja gar nicht, habe bisher nur einen deutlichen Beitrag zu dem verfasst, und dabei wirds auch bleiben, unglaublich, was der ein Panorama an sich vorbeilaufen hat.

Marcus Aurelius  
Marcus Aurelius
Beiträge: 58
Punkte: 58
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#277 von Schwarti , 31.01.2010 17:24

@ märkel & co:

Ich habe mich nicht ins Spiel gebracht, sondern lediglich Bereitschaft erklärt, als Mod mitzuhelfen. Ich dränge mich da sicherlich nicht auf, weiß ich doch, dass ich oft polarisiert habe und es daher viele Vorbehalte gegen mich gibt. Das zeigen ja auch die letzten Postings hier. Ich habe aber nicht das Bedürfnis, mich hier und jetzt damit auseinanderzusetzen. Deshalb gehe ich darauf auch nicht weiter ein. Das wäre hier auch off-topic.


Ich war einmal ein Mettbrötchen.

http://www.heimspiel-colonia.de

Schwarti  
Schwarti
Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#278 von Marcus Aurelius , 31.01.2010 17:35

Zitat von Schwarti
@ märkel & co:
Ich habe mich nicht ins Spiel gebracht, sondern lediglich Bereitschaft erklärt, als Mod mitzuhelfen.



Marcus Aurelius  
Marcus Aurelius
Beiträge: 58
Punkte: 58
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#279 von I.Ronnie , 31.01.2010 17:35

Nur aus reinem Interesse: Bekommst du Geld für deine Signatur???

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#280 von Marcus Aurelius , 31.01.2010 17:37



Und du für deine?

Marcus Aurelius  
Marcus Aurelius
Beiträge: 58
Punkte: 58
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#281 von LauterKölner , 31.01.2010 17:37

ICH bezahlte ihn mit mettbrötchen...

LauterKölner  
LauterKölner
Beiträge: 65
Punkte: 65
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#282 von I.Ronnie , 31.01.2010 17:41

was ist DAS denn??

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#283 von LauterKölner , 31.01.2010 17:42

DIE frage hab ich mir auch gestellt......

LauterKölner  
LauterKölner
Beiträge: 65
Punkte: 65
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#284 von no-name , 31.01.2010 17:54

Zitat von I.Ronnie
Nur aus reinem Interesse: Bekommst du Geld für deine Signatur???



Die Werbung wird vom Forumbetreiber eingeblendet, nicht vom User!

no-name  
no-name
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#285 von Skyper , 31.01.2010 18:17

@ Schwarti deinen Blog habe ich mir nun zum ersten Mal angeschaut. Seit wann gehst du eigentlich ins Stadion? Seit Müngersdorf umgebaut wurde? Denn wer sowas zu den Hoffenheim Vorkommnissen schreibt, kann erst seit der Kommerzialisierung ins Stadion pilgern. Traurig traurig das gerade ein Rechtsanwalt einem Bürger in Deutschland sein Recht auf Meinungsäußerung nehmen will nur weil es nicht dem Mainstream beinhaltet. Geh mal nach England und hör dir da mal Fangesänge an, die sind teilweise noch viel extremer dort regt sich kein Schwein über sowas auf. In Deutchland regen sich doch nur die gleichgeschalteten Medien von Springer und Co. auf.


Ehemals PlanetHerbst

Skyper  
Skyper
Beiträge: 77
Punkte: 77
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#286 von Kaio , 31.01.2010 18:24

Zitat von märkel
das habe ich ja gerade erst gelesen. wenn er das so gesagt hat, dann ist das eine derartige unverschämtheit gegenüber den usern des forums, daß ich es sehr bedauere, den anrufer des fc abgewimmelt zu haben, der mich vorgestern über die motivation des fc aufklären wollte.
rainer mendel weiß ganz genau, daß auf jeden spinner, der solche vergleiche anstellt, hunderte, wenn nicht tausende user kommen, die sich gegen so etwas verwahren. statt die betreffenden einfach zu sperren, pasierte oft gar nichts und es wurden teilweise sogar die user gesperrt, die sich gegen die u-boote und trolls engagiert hatten.
hier wird von seiten mendel auf perfide art und weise versucht, bei der nichtinformierten öffentlichkeit verständnis zu erlangen, indem er haltlose vorurteile bedient (die kölner fans sind eh alle asis) und einzelfälle zur regel hochjazzt.
pfui teufel, herr mendel. ab in die ecke und schämen!



Besser kann man es nicht ausdrücken. Zeugt einfach von einem sehr schlechten Charakter des Herrn Mendel. Und ich bleibe dabei: Die "Nicht-Steuerbarkeit" des FC-Bretts ist und bleibt ein Schein-Argument. Trotz unglaublich vieler User und unglaublich wenigen Moderatoren kam es extrem selten zu irgendwelchen nennenswerten Vorfällen. Ein paar Mods mehr hätten es schon getan. Die eigentliche Motivation hinter der Foren-Änderung war - wie so oft - Geldgier, und nichts anderes. Man wollte auf diese Art und Weise mehr zahlungspflichtige Mitglieder bekommen, so einfach ist das. Der Plan ist gründlich daneben gegangen- hätte man voraussehen können, aber leider hatten die Entscheidungsträger keine Ahnung von Internet-Communities und deren Eigendynamik.

Alles was jetzt kommt ist scheinheilig und heuchlerisch- und somit fast noch schlimmer als der eigentliche Vorfall an sich. Die verantwortlichen Personen sollten angesichts dieser skandalösen Vorgänge ihren Hut nehmen.

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#287 von Keyro , 31.01.2010 18:27

Zitat von Kaio

Zitat von märkel
das habe ich ja gerade erst gelesen. wenn er das so gesagt hat, dann ist das eine derartige unverschämtheit gegenüber den usern des forums, daß ich es sehr bedauere, den anrufer des fc abgewimmelt zu haben, der mich vorgestern über die motivation des fc aufklären wollte.
rainer mendel weiß ganz genau, daß auf jeden spinner, der solche vergleiche anstellt, hunderte, wenn nicht tausende user kommen, die sich gegen so etwas verwahren. statt die betreffenden einfach zu sperren, pasierte oft gar nichts und es wurden teilweise sogar die user gesperrt, die sich gegen die u-boote und trolls engagiert hatten.
hier wird von seiten mendel auf perfide art und weise versucht, bei der nichtinformierten öffentlichkeit verständnis zu erlangen, indem er haltlose vorurteile bedient (die kölner fans sind eh alle asis) und einzelfälle zur regel hochjazzt.
pfui teufel, herr mendel. ab in die ecke und schämen!


Besser kann man es nicht ausdrücken. Zeugt einfach von einem sehr schlechten Charakter des Herrn Mendel. Und ich bleibe dabei: Die "Nicht-Steuerbarkeit" des FC-Bretts ist und bleibt ein Schein-Argument. Trotz unglaublich vieler User und unglaublich wenigen Moderatoren kam es extrem selten zu irgendwelchen nennenswerten Vorfällen. Ein paar Mods mehr hätten es schon getan. Die eigentliche Motivation hinter der Foren-Änderung war - wie so oft - Geldgier, und nichts anderes. Man wollte auf diese Art und Weise mehr zahlungspflichtige Mitglieder bekommen, so einfach ist das. Der Plan ist gründlich daneben gegangen- hätte man voraussehen können, aber leider hatten die Entscheidungsträger keine Ahnung von Internet-Communities und deren Eigendynamik.
Alles was jetzt kommt ist scheinheilig und heuchlerisch- und somit fast noch schlimmer als der eigentliche Vorfall an sich. Die verantwortlichen Personen sollten angesichts dieser skandalösen Vorgänge ihren Hut nehmen.



Perfekt. Danke.


ehemals pm.

Keyro  
Keyro
Beiträge: 295
Punkte: 295
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#288 von Timmay , 31.01.2010 18:35

So, nachdem ich im offiziellen Forum freigeschaltet bin, muss ich sagen:

HAMMER!

Nicht das Forum selbst, sondern was der FC sich für eine Chance verbaut hat. Da ist tote Hose und nur Ja-und-Amen-Sager. Da gibt es keine echten Diskussionen, nur Honig-um-den-Mund-geschmiere.


Bart: "Mom, gib mir Geld! Dingdingdingding!"
Lisa: "Genau, wir brauchen Knete! Dingdingdingdingding!"
Homer: "Juhuuu, der Eismann ist da!"

Timmay  
Timmay
Beiträge: 173
Punkte: 183
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#289 von I.Ronnie , 31.01.2010 19:00

dann guck nochmal rein *g*

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#290 von Martin Avis , 31.01.2010 19:03

Könntest Du das für diejenigen von uns, die sich dort keinen Zugang verschaffen wollen/können, vielleicht auch wiedergeben?

Martin Avis  
Martin Avis
Beiträge: 47
Punkte: 47
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#291 von Benson , 31.01.2010 19:06

Zitat von Kaio

Besser kann man es nicht ausdrücken. Zeugt einfach von einem sehr schlechten Charakter des Herrn Mendel. Und ich bleibe dabei: Die "Nicht-Steuerbarkeit" des FC-Bretts ist und bleibt ein Schein-Argument. Trotz unglaublich vieler User und unglaublich wenigen Moderatoren kam es extrem selten zu irgendwelchen nennenswerten Vorfällen. Ein paar Mods mehr hätten es schon getan. Die eigentliche Motivation hinter der Foren-Änderung war - wie so oft - Geldgier, und nichts anderes. Man wollte auf diese Art und Weise mehr zahlungspflichtige Mitglieder bekommen, so einfach ist das. Der Plan ist gründlich daneben gegangen- hätte man voraussehen können, aber leider hatten die Entscheidungsträger keine Ahnung von Internet-Communities und deren Eigendynamik.
Alles was jetzt kommt ist scheinheilig und heuchlerisch- und somit fast noch schlimmer als der eigentliche Vorfall an sich. Die verantwortlichen Personen sollten angesichts dieser skandalösen Vorgänge ihren Hut nehmen.



Sollten die das des Geldes wegen gemacht, muss man ernsthaft über Ablösung des Vorstands aufgrund von Geisteskrankheit nachdenken.

Dass allerdings irgendtwelche Äusserungen (die ich persönlich sowieso nie gesehen habe) der Grund sein sollen, kann man getrost als Notlüge abtun. Wie Mendel die User des Forums darstellt grenzt sowieso schon an Verleumdung. Wer hat denn jemals wen als Nazi und Vergewaltiger tituliert. Solche Geschichten kenn ich nicht mal als Gerücht eines Höhrensagens aus 10. Hand.

Der FC hat voll ins Klo gegriffen und versucht nun durch Übertreibung und wider besseren Wissens den Schritt vor der uninformierten Öffentlichkeit zu rechtfertigen.
So armselig sind die handelnden Personen schon geworden, die eigenen Fans diffamieren um in der Öffentlichkeit besser darzustellen.

Ich persönlich Glaube jedenfalls, dass das Forum zu mächtig geworden ist und damit eine eigene Dynamik hat. Z.B. denke ich dass vorherige Absprachen über Stimmverhalten bei der JHV der Herren ein Dorn im Auge ist. Oder Diskussionen über konkrete Finanzen des FC.


Benson  
Benson
Beiträge: 16
Punkte: 16
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#292 von I.Ronnie , 31.01.2010 19:09

Zitat von Martin Avis
Könntest Du das für diejenigen von uns, die sich dort keinen Zugang verschaffen wollen/können, vielleicht auch wiedergeben?



Ich werde den entsprechenden Faden mal rüberkopieren.

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#293 von FCcologne1948 , 31.01.2010 19:09

Da drüben ist echt nix gebacken.Totale Langeweile


Ja du bist mein Verein,du wirst es immer sein - Erster Fussball Club Köln

WIR,die Fans sind der 1.FC Köln!

FCcologne1948  
FCcologne1948
Beiträge: 31
Punkte: 31
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#294 von Martin Avis , 31.01.2010 19:14

Zitat
Ich werde den entsprechenden Faden mal rüberkopieren.

Naja, nur wenn's relevant oder interssant ist.
Will ja auch kein Crossposting hier anfangen und insbesondere dem Brett nicht unnnötige Aufmerksamkeit schenken... :)

Martin Avis  
Martin Avis
Beiträge: 47
Punkte: 47
Registriert am: 29.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#295 von I.Ronnie , 31.01.2010 19:23

Zitat von Barny
16 Festnahmen während Bundesligaspiel


Insgesamt 16 Personen wurden von der Polizei am Samstag während der Partie der Fußball-Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln (1:2) in Gewahrsam genommen. Wie die Polizei mitteilte, [...]

Quelle: http://www.bild.de

:arrow: Direktlink



Weiß da jemand was Genaueres??


Gruß Barny



...

Zitat von DoubleP

Zitat von Barny

16 Festnahmen während Bundesligaspiel


Insgesamt 16 Personen wurden von der Polizei am Samstag während der Partie der Fußball-Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln (1:2) in Gewahrsam genommen. Wie die Polizei mitteilte, [...]

Quelle: http://www.bild.de

:arrow: Direktlink



Weiß da jemand was Genaueres??


Gruß Barny




Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich hier irgendjemand, der dabei war, dazu äußert.

Die Konsequenzen wären für denjenigen doch ab sofort - der Personalisierung sei Dank - verheerend.

So long

DP
:thumbdown: :FC:




Zitat von I.Ronnie
Der Artikel passt aber super ins Bild über den FC-Fan/ Brett-User, dass vor allem Herr Mendel im Namen des FC in der Öffentlichkeit kommunizieren darf:

Zitat

Wie Rainer Mendel gegenüber der Rundschau erklärte, lief der Verein immer mehr Gefahr, strafrechtlich belangt zu werden. „Das Forum war nicht mehr beherrschbar.“ So habe es unter anderem nach dem Dortmund-Spiel Verunglimpfungen und Beleidigungen gegen Spieler und Verantwortliche gegeben, die weit unter der Gürtellinie gewesen seien. „Wenn Persönlichkeiten als Nazis oder Vergewaltiger dargestellt werden, dann hört es auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, betont Mendel.



Nach dieser wirklich unerträglich unverschämten Äußerung des "Kundenbetreuers" Rainer Mendel, zeichnet sich das Bild des asozialen FC-Fans immer schärfer.






Zitat von Truckmaus

Zitat von I.Ronnie

Der Artikel passt aber super ins Bild über den FC-Fan/ Brett-User, dass vor allem Herr Mendel im Namen des FC in der Öffentlichkeit kommunizieren darf:

Zitat
Wie Rainer Mendel gegenüber der Rundschau erklärte, lief der Verein immer mehr Gefahr, strafrechtlich belangt zu werden. „Das Forum war nicht mehr beherrschbar.“ So habe es unter anderem nach dem Dortmund-Spiel Verunglimpfungen und Beleidigungen gegen Spieler und Verantwortliche gegeben, die weit unter der Gürtellinie gewesen seien. „Wenn Persönlichkeiten als Nazis oder Vergewaltiger dargestellt werden, dann hört es auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, betont Mendel.

Nach dieser wirklich unerträglich unverschämten Äußerung des "Kundenbetreuers" Rainer Mendel, zeichnet sich das Bild des asozialen FC-Fans immer schärfer.




wenn du nur zum pöbeln hierher kommst, kannst du liebend gerne im inoffiziellen bleiben, und über mich und ander User von hier herziehen. :cursing: :thumbdown:




...

Zitat von DoubleP

Zitat von I.Ronnie

Der Artikel passt aber super ins Bild über den FC-Fan/ Brett-User, dass vor allem Herr Mendel im Namen des FC in der Öffentlichkeit kommunizieren darf:

Zitat
Wie Rainer Mendel gegenüber der Rundschau erklärte, lief der Verein immer mehr Gefahr, strafrechtlich belangt zu werden. „Das Forum war nicht mehr beherrschbar.“ So habe es unter anderem nach dem Dortmund-Spiel Verunglimpfungen und Beleidigungen gegen Spieler und Verantwortliche gegeben, die weit unter der Gürtellinie gewesen seien. „Wenn Persönlichkeiten als Nazis oder Vergewaltiger dargestellt werden, dann hört es auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, betont Mendel.

Nach dieser wirklich unerträglich unverschämten Äußerung des "Kundenbetreuers" Rainer Mendel, zeichnet sich das Bild des asozialen FC-Fans immer schärfer.




Das ist ja auch beispielweise der Grund, warum ich mich eben nicht mehr durch diesen "Fan-Boss" (lt. express)vertreten fühle. Der Mann ist ein Schlag ins Gesicht für jeden FC Fan.
Mit diesem Mitarbeiter meines Clubs kann und will ich nichts mehr zu tun haben. Der hat für mich ausgespielt.

Ja, das ist meine Meinung. Wie der Rest das hier sieht ist mir dabei ziemlich egal. Auch wenn das jetzt bereits die erste Konsequenz für mich nach sich ziehen sollte.
Schließlich habe ich hier gerade einen Mitarbeiter des FCs persönlich, wenn auch nur verbal, angegriffen.

DP

:thumbdown: :FC:




...

Zitat von brunello di montalcino
wo hat man denn hier gerade gepöbelt?
ich hätte gerne einen link, damit ich das auch nachlesen kann. das zitat passt nämlich nicht zum begriff "pöbeln".

wenn ich ehrlich bin, warne ich andere user ausdrücklich davor, das thema "stimmung im stadion" in gleicher art und weise wie bisher zu beleuchten. das ist leider gottes hier nicht mehr möglich.und für mich wäre es langweilig, mich mit mir selber zu unterhalten, da die fc-verantwortlichen eh wissen, bei wem es sich um den user bdm handelt...

für das problem gibt es leider keine lösung, daher hab ich auch nicht im geringsten daran gedacht, das thema hier zu eröffnen, allein schon um zu verhindern, dass sich jemand dadurch unvorsichtigerweise unglücklich macht und vielleicht mehr als nur den forumszugang verliert.

ich bitte bei der etwaigen antwort das pöbeln zu unterlassen, vor allem der hinweis auf die existenz anderer internetadressen im www.



Zitat von I.Ronnie
Nix da, ich bin Mitglied und zahle für das Forum. Da lasse ich es mir als Kunde nicht nehmen, hier zu schreiben. Im übrigen habe ich hier nicht gepöbelt, sondern den Artikel in Zusammenhang mit den letzten Ereignissen gesetzt. Aber schön zu sehen, wer sich hier direkt als Hilfsmod aufspielt. Da werden ja direkt Erinnerungen wach



...

Zitat von Rainer Mendel

Zitat von I.Ronnie

Der Artikel passt aber super ins Bild über den FC-Fan/ Brett-User, dass vor allem Herr Mendel im Namen des FC in der Öffentlichkeit kommunizieren darf:

Zitat

Wie Rainer Mendel gegenüber der Rundschau erklärte, lief der Verein immer mehr Gefahr, strafrechtlich belangt zu werden. „Das Forum war nicht mehr beherrschbar.“ So habe es unter anderem nach dem Dortmund-Spiel Verunglimpfungen und Beleidigungen gegen Spieler und Verantwortliche gegeben, die weit unter der Gürtellinie gewesen seien. „Wenn Persönlichkeiten als Nazis oder Vergewaltiger dargestellt werden, dann hört es auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, betont Mendel.


Nach dieser wirklich unerträglich unverschämten Äußerung des "Kundenbetreuers" Rainer Mendel, zeichnet sich das Bild des asozialen FC-Fans immer schärfer.




Lieber User,

gerne würde ich mich der Kritik in einem persönlichen Gespräch stellen. Ich würde mich daher freuen, wenn Sie mir ihre Kontaktdaten per Mail zukommen lassen könnten. Ich würde mich dann tel. bei Ihnen melden.

Gruß
Rainer Mendel




...

Zitat von I.Ronnie
Ich werde dir gleich eine Mail mit meinen Kontaktdaten schicken, allerdings möchte ich jetzt schon vorwegschicken, dass mein Interesse an einem Telefongespräch relativ gering ist. Nicht aus dem Grund, dass ich meine Vorwürfe nicht auch in einem persönlichen Gespräch wiederholen würde, sondern weil ich der falsche Adressat für eine Diskussion bin! Ich bin nicht der Einzige, der sich als User des alten FC-Bretts diffamiert fühlt. Das alte Forum war mitnichten ein Ort von asozialen Beleidigungen und Verunglimpfungen. Natürlich gab es User, die über das Ziel hinaus geschossen sind, aber dies war eine verschwindende Minderheit unter den vielen, vielen Usern, die an sachlichen Diskussionen interessiert waren, die, zugegeben, teilweise auch sehr hart geführt wurden. Das Argument der "Unkontrollierbarkeit" scheint daher nur vorgeschoben und in Verbindung mit der Unterstellung, dass strafrechtlich relevante Beleidigungen überhand genommen hätten, ist dies eine mehr als dreiste und unredliche Unterstellung, die die ganze Community in ein schlechtes Licht rückt!

Der morgige FC-Stammtisch im Gaffel am Dom wäre der geeignete Ort, sich der Diskussion zu stellen, wenn dir vom FC die Teilnahme erlaubt werden würde. Wenn man sich jedoch die mehr als lausige Öffentlichkeitsarbeit des Vereins in Erinnerung ruft, kann man von deiner Teilnahme allerdings nicht ausgehen. Ich gebe dir trotzdem gerne die Telefonnummer des Moderators, damit du ein mögliches Erscheinen morgen abklären kannst.

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#296 von Keyro , 31.01.2010 19:28

Haha, der Mendel.

Nicht nur, dass der heuchelt, jetzt will er sich auf einen Austausch mit Ronnie einlassen, wo er sowieso den kürzeren zieht, sowohl von den Argumenten her, als auch rhetorisch. Ein armer Versuch, den Scherbenhaufen irgendwie zu kitten. Einfach zuzugeben, dass man sich gnadenlos verhauen hat, oder sich in einem offenen und ehrlichen Brief einfach mal öffentlich an die Fans zu wenden, ist den feinen Herren wohl zu pompös.

Und schön zu sehen, dass Remo und andere sich dort langweilen. Weiter so, FC...


ehemals pm.

Keyro  
Keyro
Beiträge: 295
Punkte: 295
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#297 von Dirksh , 31.01.2010 19:49

Super, da gibt es also ein Forum zum Gedankenaustausch, und die User haben Angst diese zu sagen aus ANgst gesperrt oder belangt zu werden.

IM Mendel is watching you.

Dirksh  
Dirksh
Beiträge: 44
Punkte: 44
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#298 von Andrew Kingston , 31.01.2010 19:50

Ja super unnötig...naja kann der Remo von nun an Selbstgespräche führen oder dem Mod 8 seine Phrasen in Udo Lattek Manier servieren.

Mendel raus du Sohn eines Fanbeauftragten


Mod 8 kann mich nie wieder grundlos belästigen, sperren oder sonstwie nerven. HURRA! xD :-)

Andrew Kingston  
Andrew Kingston
Beiträge: 80
Punkte: 80
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#299 von Kaio , 31.01.2010 20:00

Den Beiträgen im alten Forum merkt man an: "Big Brother is watching you."

Die Einladung zum persönlichen Gespräch mit Herrn Mendel würde ich auf jeden Fall annehmen. Seine Rechtfertigungsversuche würden mich interessieren, da er ja eigentlich keine Argumente haben dürfte.

Kaio  
Kaio
Beiträge: 86
Punkte: 86
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#300 von litto , 31.01.2010 20:03

@I.Ronnie

ich raffs irgendwie nicht, ich kann nach wie vor lediglich die Foren Presse und Offizielles sehen, an schreiben ist nicht zu denken. Muss ich mir Sorgen machen, dass mich der FC IM schon vorher aussortiert hat.

Und ich würde doch nur allzu gerne die Chance wahrnehmen, den Rainer mal richtig verbal ins Mark zu treffen.

litto  
litto
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 29.01.2010


   

Unsere Gegentore
Fanartikel 50% billiger...!

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen