RE: NEUE INFO VON MENDEL

#251 von Rookie , 31.01.2010 08:11

Zitat von david
also zu der begründung vom mendel hier mit urheberrecht, usw.:
meiner meinung nach und nach meiner rechtsauffassung ist seine begründung absoluter bullshit (sorry, für den ausdruck, aber anders kann man das nicht mehr sagen).

Zitat
Zu Bildern ist folgendes anzumerken: Jeder Fotografierte kann auf der Basis des Urheberrechtsgesetzes die Löschung von Bildern, auf denen er zu sehen ist, verlangen, wenn diese ohne seine ausdrückliche Zustimmung veröffentlicht wurden. Ausnahmen können hierbei Bilder sein, in denen der/die Fotografierte(n) sich "in Pose darstellen", da dies im Einzelfall einer Einverständniserklärung gleichkommen kann.


ich würde mich fragen, ob es nicht einer einverständniserklärung gleichkommt, wenn man sich seiner rolle als "star" und person in der öffentlichkeit bewusst ist, und in ein stadion vor 50 000 leute, darunter viele fans, begibt.
zudem glaube ich nicht, dass auch nur ein einziger etwas dagegen hat, wenn hier jemand bilder von ihm hochlädt, die freuen sich doch über fans...und verklagen geht auch schlecht, sonst würden sie - zurecht - als söldner dastehen.
einzig für problematisch halte ich die urheberrechte, also z.b. wenn ein fotograf ein bild macht, der express es kauft, hochlädt und wir es hier hochladen. dagegen kann - zurecht - geklagt werden und da müssen wir hier als neues forum sehr vorsichtig sein. die kosten möglicher verstöße können nämlich schnell so unglaublich hoch werden, dass ein solches projekt hier daran scheitern könnte.
wie das genau mit der dfl und rechten aussieht, dazu kenne ich mich zu wenig aus, aber es wäre durchaus denkbar, dass sie solche lizenzen und rechte besitzen.




Richtig. Das was hier in dieser Form vorgebracht wird ist absoluter Quatsch. Bei Veranstaltungen gibt es bei den Protargonisten kein "Recht am eigenen BIld" auf das hier von Mendel angespielt wird. Der Gute sollte sich besser informieren. Aber Fußball-Fans sind ja von Hause aus blöd. Da kann man es ja mal versuchen. Und Du hast Recht, wenn dann sind hier nur Urheberschutzgesetzte bzw. Hausrecht einschlägig. Und da kann der Verein natürlich bestimmen, wer z.B. ins Stadion darf und wer nicht, oder ob man Bilder machen darf oder ob nicht. Deshalb macht das ja auch jeder Verein bzw. die DFL in dem sie Foto- und Filmaufnahmen generell untersagt. Deshalb gibt es sowas wie Übertragungsrechte oder Fotografenakkreditierungen. Das hat aber nix mit "Recht am eigenen Bild" der Spieler oder was sonst so rumläuft bei der Veranstaltung zu tun. Kannst ja mal versuchen auf dein Recht a.e. Bild zu pochen, wenn dich ne Fernsehkamera im Stadion formatfüllend aufnimmt und übern Sender schickt....

Rookie

Rookie  
Rookie
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#252 von merheimer , 31.01.2010 08:29

Auch beim FC sollte man langsam merken, dass man sich nicht alles erlauben kann!
Ich bleibe hier!

merheimer  
merheimer
Beiträge: 5
Punkte: 5
Registriert am: 30.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#253 von Voreifeler69 , 31.01.2010 08:35

Es bleiben hoffentlich alle hier, ich sehe keinen Grund daran was zu ändern und warte mal ab wie das neue Forum aussieht was ab heute mittag am start ist.


_____________________
Your Doom awaits you

Voreifeler69  
Voreifeler69
Beiträge: 137
Punkte: 137
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#254 von EifelAS , 31.01.2010 08:42

Dank an alle Verantwortlichen für die Offenbarung Ihres Geistes. Hätte man diesen vorher gekannt wäre der Schritt zum unabhängigen Forum ohnehin richtig gewesen.
Ich bleibe auch hier und danke allen Organisatoren.

EifelAS  
EifelAS
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#255 von Zele , 31.01.2010 13:05

Zitat
Rookie

Richtig. Das was hier in dieser Form vorgebracht wird ist absoluter Quatsch. Bei Veranstaltungen gibt es bei den Protargonisten kein "Recht am eigenen BIld" auf das hier von Mendel angespielt wird. Der Gute sollte sich besser informieren. Aber Fußball-Fans sind ja von Hause aus blöd. Da kann man es ja mal versuchen. Und Du hast Recht, wenn dann sind hier nur Urheberschutzgesetzte bzw. Hausrecht einschlägig. Und da kann der Verein natürlich bestimmen, wer z.B. ins Stadion darf und wer nicht, oder ob man Bilder machen darf oder ob nicht. Deshalb macht das ja auch jeder Verein bzw. die DFL in dem sie Foto- und Filmaufnahmen generell untersagt. Deshalb gibt es sowas wie Übertragungsrechte oder Fotografenakkreditierungen. Das hat aber nix mit "Recht am eigenen Bild" der Spieler oder was sonst so rumläuft bei der Veranstaltung zu tun. Kannst ja mal versuchen auf dein Recht a.e. Bild zu pochen, wenn dich ne Fernsehkamera im Stadion formatfüllend aufnimmt und übern Sender schickt....



Lieber Rookie,

das was hier aus dem "anderen" Forum eingestellt wurde an Regeln, steht bereits seit gut 3 Jahren auch im alten Brett. Hier werden jetzt zwei Dinge vermischt.

Der Hinweis mit dem Recht am eigenen Bild ist ja nur ein allgmeiner Hinweis, es wurde nie gesagt, das man keine Bilder aus den Spielen machen dürfte - wurde ja auch im Brett immer nach dem Spiel zuhauf Links zu Galerien gepostet.

Das mit den Spielszenen liegt an der DFL bzw. an der Rechtevergabe durch diese

Zele  
Zele
Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#256 von no-name , 31.01.2010 13:28

Da dieser Thread nun ja auch zu einem allgemeinen Thread zur Forumsschließung geworden ist, will ich mal meinen Beitrag hier reinstellen.

Offenbar haben die Moderatoren im offiziellen FC-Brett Forum die Möglichkeit, bei den jeweilien Nicks mit Hilfe der Mitgliedsnummer Realnamen, Geburtsdatzum etc. herauszufinden. Dies fände ich äußerst bedenklich. In meinen Augen müssten beide Daten (Forumsname, Mitgliedsdaten/persönliche Daten) vollkommen getrennt voneinander abgespeichert werden. Sofern es einmal aufgrund eines Postings nötig wäre, könnten dann die Moderatoren das Posting und den Namen an eine dritte Verantwortliche Person weiterleiten die aufgrund dessen die persönliche Daten herausfinden könnte.
Das offenbar jedoch auch Moderatoren dies Möglichkeit haben, finde ich datenschutzrechtlich bedenklich.

no-name  
no-name
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#257 von Lenny89 , 31.01.2010 13:33

Lieber FC,

http://xcn.de/

Viele Grüße

Lenny


Lenny89  
Lenny89
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#258 von Rookie , 31.01.2010 13:38

Hallo Zele,

mag sein, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Hab das so verstanden, als wäre dei Aussage in Zusammenhang mit der momentanene Situation um das Forum gemacht worden. Letzt endlich ist das aber auch egal, denn so wie es oben zitiert wurde ist es auf jeden Fall falsch, was das "Recht am eigenen Bild" bei öffentlichen Veranstaltungen angeht. Da bedarf es keinerlei Zustimmungen von irgendwelchen Teilnehmern. So steht`s jedenfalls im KUG. Es bleibt aber auch dabei, das solche Fotos eigentlich nicht veröffentlicht werden dürfen. Da der Veranstalter es ja im Grunde untersagt. (jedenfalls bei so gut wie allen Veranstaltungen, bei denen Eintritt zu zahlen ist)
Und wie gesagt, sollte diese Begründung von Mendel das Forumsproblem betreffen, ist seine Aussage schlicht falsch. Aber nix für ungut, es gibt wichtigeres z.Z., nämlich, daß alle hierbleiben.

Gruß
Rookie

Rookie  
Rookie
Beiträge: 3
Punkte: 3
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#259 von Schwarti , 31.01.2010 13:41

Zitat

Kopie des Persos schicken?! Wird ja immer besser...



Wie soll denn die Identifizierung sonst ablaufen?

Wer dem Verein nicht traut, dass der mit den so gesammelten Daten rechtskonform umgeht, sollte es natürlich lassen. Aber dann überlegt bitte mal, welche Daten der Verein ohnehin schon von Euch hat, ohne dass das jemals zu Protesten geführt hat. Stichwort: Ticketbestellungen, Justpay-Karte.


Ich war einmal ein Mettbrötchen.

http://www.heimspiel-colonia.de

Schwarti  
Schwarti
Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#260 von Oxford , 31.01.2010 13:49

Zitat von Schwarti

Zitat

Kopie des Persos schicken?! Wird ja immer besser...


Wie soll denn die Identifizierung sonst ablaufen?
Wer dem Verein nicht traut, dass der mit den so gesammelten Daten rechtskonform umgeht, sollte es natürlich lassen. Aber dann überlegt bitte mal, welche Daten der Verein ohnehin schon von Euch hat, ohne dass das jemals zu Protesten geführt hat. Stichwort: Ticketbestellungen, Justpay-Karte.




Schon klar, aber bisher konnte kein Zusammenhang zwischen diesen Daten und dem, was man im Forum schrieb, hergestellt werden. Darum gehts doch.

Oxford  
Oxford
Beiträge: 230
Punkte: 230
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#261 von Schwarti , 31.01.2010 13:52

Kommt drauf an. Bei manchen Usern konnte man den Zusammenhang sehr wohl herstellen. Deshalb bin ich ja seit Juni im FC-Brett auch gesperrt gewesen. ;-)

Aber im Ernst:

Sollte man dem FC nicht erst einmal vertrauen, dass er die Daten nicht mißbraucht?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir die Dauerkarte gekündigt wird, nur weil Du im Forum Overath kritisierst.

Wenn es dafür einen Präzedenzfall geben sollte, sähe die Lage anders aus. Aber vorher sollte es doch Vertrauen geben.


Ich war einmal ein Mettbrötchen.

http://www.heimspiel-colonia.de

Schwarti  
Schwarti
Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#262 von Juto , 31.01.2010 14:14

Keine Ahnung was ich machen werde.

Das was da teilweise im FC Brett abging in Sachen Frustablass, Hass, Mobbing und fremdgesteuerte Meinungsmache war mittlerweile nicht mehr schön. Es gibt halt zuviel Blockflöten die sich schnell zu einem Orchester zusammen finden, dass man in diesem Momenten in Echtzeit hätte moderieren müssen. Das ist leider nicht geschehen. Anstatt noch 20 Moderatoren zu engagieren - wurde kurzer Hand das Forum geschlossen und soll nur noch Personen zugänglich sein, die man beim Namen kennt.
Ganz ehrlich: Ich habe und hätte nichts dagegen! Man könnte dann wenigstens auf einem normalen Niveau diskutieren. Allerdings hätte ich dies mit einem Bereich "nur" für Mitglieder und Personalisierte und in einen öffentlichen Bereich gesplittet, wo sich dann die Trolle und geistig schwächeren Bildjunkies rumtreiben können. Genau wie bei einer öffentlichen Veranstaltung muss es dann halt mehrere Ordner(Moderatoren) geben die das überwachen.

So wie es jetzt aber geplant ist und angefangen wurde, kann man nur sagen, dass die Jungs in der Marketingabteilung bzw. die Planer so rein gar nichts von Ihrem Job verstehen.

Was mache ich jetzt? Ich werde mal sehen, wie sich das hier entwickelt. Wenn das hier genau so einen inhaltlichen Schrott gibt wie zuletzt am FC Brett - dann werde ich wohl lesen, aber diskutieren nur dort - wo eine gewisses Niveau zum Wohle des Vereins und nicht zuletzt meiner Nerven gehalten wird. Das soll nicht heißen, dass ich mir weichgespülten rosaroten Meinungsbrei wünsche, aber zumindest niveauvolle kontroverse Diskussionen.

Ich glaube aber, das dieses Forum einen ähnlichen Verlauf nehmen wird - sollten nicht entsprechend genügend Moderatoren den ganzen Inhalt überwachen.

Gruß
Juto


Juto  
Juto
Beiträge: 6
Punkte: 6
Registriert am: 30.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#263 von no-name , 31.01.2010 14:18

Zitat von Schwarti
Kommt drauf an. Bei manchen Usern konnte man den Zusammenhang sehr wohl herstellen. Deshalb bin ich ja seit Juni im FC-Brett auch gesperrt gewesen. ;-)



Du wurdest gesperrt? Dachte immer du hättest uns "im Stich" gelassen!
Was war denn der Grund, wenn man fragen darf? Deine Postings im Bezug auf Kartenverkauf, oder was?

no-name  
no-name
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#264 von Schwarti , 31.01.2010 14:39

Nein, ein Twitter-Beitrag, der sich unfein mit Mod1 befasste. Daraufhin gab's lebenslänglich.

Aber noch mal zum Thema vertrauen:

Wenn man singt "Mir stonn ze dir, FC Kölle, ejal wat uch passeet" ... dann sollte man diesem FC Kölle auch Vertrauen schenken. Alles andere wäre ein Widerspruch.


Ich war einmal ein Mettbrötchen.

http://www.heimspiel-colonia.de

Schwarti  
Schwarti
Beiträge: 29
Punkte: 29
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#265 von OldHolgi , 31.01.2010 14:46

Zitat
Wenn man singt "Mir stonn ze dir, FC Kölle, ejal wat uch passeet" ... dann sollte man diesem FC Kölle auch Vertrauen schenken. Alles andere wäre ein Widerspruch.



das sehe ich aber doch differenzierter: Ich kann durchaus heißblütig eine Organisation unterstützen, einzelnen Abteilungen oder Personen jedoch Misstrauen entgegenbringen bzw. aussprechen. Prinzipiell gilt doch: Wo Daten sind, da werden Begehrlichkeiten geweckt. Das hat gar nichts damit zu tun, dass ich mich fürchte, meine Daten anzugeben, aber ich will es einfach nicht :)

Grüße
Holger

OldHolgi  
OldHolgi
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 30.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#266 von märkel , 31.01.2010 14:50

Wie Rainer Mendel gegenüber der Rundschau erklärte, lief der Verein immer mehr Gefahr, strafrechtlich belangt zu werden. „Das Forum war nicht mehr beherrschbar.“ So habe es unter anderem nach dem Dortmund-Spiel Verunglimpfungen und Beleidigungen gegen Spieler und Verantwortliche gegeben, die weit unter der Gürtellinie gewesen seien. „Wenn Persönlichkeiten als Nazis oder Vergewaltiger dargestellt werden, dann hört es auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, betont Mendel.


das habe ich ja gerade erst gelesen. wenn er das so gesagt hat, dann ist das eine derartige unverschämtheit gegenüber den usern des forums, daß ich es sehr bedauere, den anrufer des fc abgewimmelt zu haben, der mich vorgestern über die motivation des fc aufklären wollte.
rainer mendel weiß ganz genau, daß auf jeden spinner, der solche vergleiche anstellt, hunderte, wenn nicht tausende user kommen, die sich gegen so etwas verwahren. statt die betreffenden einfach zu sperren, pasierte oft gar nichts und es wurden teilweise sogar die user gesperrt, die sich gegen die u-boote und trolls engagiert hatten.
hier wird von seiten mendel auf perfide art und weise versucht, bei der nichtinformierten öffentlichkeit verständnis zu erlangen, indem er haltlose vorurteile bedient (die kölner fans sind eh alle asis) und einzelfälle zur regel hochjazzt.

pfui teufel, herr mendel. ab in die ecke und schämen!

märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#267 von Keyro , 31.01.2010 14:53

Zitat von märkel
Wie Rainer Mendel gegenüber der Rundschau erklärte, lief der Verein immer mehr Gefahr, strafrechtlich belangt zu werden. „Das Forum war nicht mehr beherrschbar.“ So habe es unter anderem nach dem Dortmund-Spiel Verunglimpfungen und Beleidigungen gegen Spieler und Verantwortliche gegeben, die weit unter der Gürtellinie gewesen seien. „Wenn Persönlichkeiten als Nazis oder Vergewaltiger dargestellt werden, dann hört es auf. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“, betont Mendel.

das habe ich ja gerade erst gelesen. wenn er das so gesagt hat, dann ist das eine derartige unverschämtheit gegenüber den usern des forums, daß ich es sehr bedauere, den anrufer des fc abgewimmelt zu haben, der mich vorgestern über die motivation des fc aufklären wollte.
rainer mendel weiß ganz genau, daß auf jeden spinner, der solche vergleiche anstellt, hunderte, wenn nicht tausende user kommen, die sich gegen so etwas verwahren. statt die betreffenden einfach zu sperren, pasierte oft gar nichts und es wurden teilweise sogar die user gesperrt, die sich gegen die u-boote und trolls engagiert hatten.
hier wird von seiten mendel auf perfide art und weise versucht, bei der nichtinformierten öffentlichkeit verständnis zu erlangen, indem er haltlose vorurteile bedient (die kölner fans sind eh alle asis) und einzelfälle zur regel hochjazzt.
pfui teufel, herr mendel. ab in die ecke und schämen!



Also ich war in den letzten Monaten wirklich aktiv im Forum und außer im WZ kann ich mich an keine solche Äußerung erinnern. Das ist eine absolute Frechheit, den Usern so etwas in den Mund zu legen!
Deinen weiteren Ausführungen bzgl. Mendel kann ich nur zustimmen.


ehemals pm.

Keyro  
Keyro
Beiträge: 295
Punkte: 295
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#268 von märkel , 31.01.2010 14:56

Zitat
Nein, ein Twitter-Beitrag, der sich unfein mit Mod1 befasste. Daraufhin gab's lebenslänglich.

Aber noch mal zum Thema vertrauen:

Wenn man singt "Mir stonn ze dir, FC Kölle, ejal wat uch passeet" ... dann sollte man diesem FC Kölle auch Vertrauen schenken. Alles andere wäre ein Widerspruch.



da gibt es wohl unterscheidliche ansichten. wie mir noch gut erinnerlich ist, hast du es dir mit nahezu der ganzen community verscherzt, weil du ausdauernd gegen das team gehetzt hast, da dir als zahlender kunde das gebotene nicht gereicht hat. da schien einigen das gesungene ebenfalls nicht mit dem geschriebenen konform zu gehen.
was deinen "unfeinen" twitterbeitrag angeht, so war es ja nicht die einzige gelegenheit, wo du außerhalb des brettes deine zwistigkeiten mit anderen usern breitgetreten hast. ich wundere mich schon, mit welcher chuzpe du dich jetzt hier am neuen brett gar als mod ins spiel bringst.

märkel  
märkel
Beiträge: 93
Punkte: 93
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#269 von I.Ronnie , 31.01.2010 15:03

Zitat von märkel

Zitat
Nein, ein Twitter-Beitrag, der sich unfein mit Mod1 befasste. Daraufhin gab's lebenslänglich.
Aber noch mal zum Thema vertrauen:
Wenn man singt "Mir stonn ze dir, FC Kölle, ejal wat uch passeet" ... dann sollte man diesem FC Kölle auch Vertrauen schenken. Alles andere wäre ein Widerspruch.


da gibt es wohl unterscheidliche ansichten. wie mir noch gut erinnerlich ist, hast du es dir mit nahezu der ganzen community verscherzt, weil du ausdauernd gegen das team gehetzt hast, da dir als zahlender kunde das gebotene nicht gereicht hat. da schien einigen das gesungene ebenfalls nicht mit dem geschriebenen konform zu gehen.
was deinen "unfeinen" twitterbeitrag angeht, so war es ja nicht die einzige gelegenheit, wo du außerhalb des brettes deine zwistigkeiten mit anderen usern breitgetreten hast. ich wundere mich schon, mit welcher chuzpe du dich jetzt hier am neuen brett gar als mod ins spiel bringst.




Du bist nicht der Einzige, der sich über die "Chuzpe" dieses Users wundert. Ich habe mich bisher zurückgehalten, um in diesem "Übergangsforum" keine Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen. Dabei belasse ich es auch jetzt

I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#270 von Oxford , 31.01.2010 15:12

Lassts doch gut sein... es gibt solche und solche Fans. Ich kann mich lebhaft dran erinnern, dass Schwarti von vielen plötzlich angefeindet wurde, die ihn als Selbstdarsteller sahen, weil er sich nah ans Team positioniert hatte (Petit-Flughafen Empfang, Forums-Brief an die Mannschaft übergeben) etc.

So fing die Kontroverse imho an, aber ich hab die Ablehnung nie ganz nachvollziehen können. Später wurde es sicher unschön insgesamt... aber Neuanfang ist Neuanfang. Und wenn hier Aesos, EFO und wer weiß wer noch wieder mitmachen dürfen, dann ja wohl auch Schwarti... alles andere wäre lächerlich.

Seine Äußerungen zu gewissen Sachverhalten ("früher gehen im Stadion") konnte ich auch nicht nachvollziehen, aber jeder Jeck ist anders.

Jetzt ist NEUANFANG... das Kriegsbeil kann dann ja in ein paar Wochen wieder ausgegraben werden, aber nicht jetzt, würde ich sagen


Oxford  
Oxford
Beiträge: 230
Punkte: 230
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#271 von Millhouse , 31.01.2010 15:39

Oxford,

richtig, jeder kann hier mitmachen, wie er will. Die Teilnahme am Forum ist nicht damit verbunden, dass man den FC mögen und alles bei ihm gutheißen muss. Auch kritische Stimmen wie Schwarti oder Aesos und sogar Fans anderer Vereine sind hier gerne gesehen.

In märkels Posting ging es aber nicht um Schwarti als normalen Benutzer des Forums, sondern darum, dass er sich hier als Moderator ins Spiel gebracht hat.

Und von einem Moderator erwarte ich eine gewisse Gelassenheit, eine gewisse Neutralität, ein vorbehaltloses Akzeptieren anderer - auch missliebiger - Meinungen. Als regelmäßiger Leser von Schwartis Twitterbeiträgen weiß ich aber, dass ihm genau das abgeht.

Schwarti hat sich mit einigen Aktionen (u.a. Petit am Flughafen) sicherlich einigen Bonus erarbeitet, den er aber leider anschließend mit mehreren Beiträgen gegen den FC und seine Fans im FC-Brett, auf seinem Blog und bei Twitter - meiner Meinung nach - aufgebraucht hat. Hier stellt sich bereits die Frage, ob jemand Moderator werden sollte, dem der Rückhalt der Community offensichtlich fehlt. Die inhaltlichen Fragen (oben angesprochen, etwa das Akzeptieren anderer Meinungen) käme dann noch hinzu.


Edit: Alle meine Kriegsbeile liegen übrigens im alten FC-Brett vergraben.


Die Herausforderung Bundesliga mit Köln ist für einen Spieler etwas vom Größten. Köln ist ein Mythos !

Millhouse  
Millhouse
Beiträge: 56
Punkte: 56
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#272 von Oxford , 31.01.2010 15:48

Moderator ist doch noch Zukunftsmusik und es ist doch nicht so, als könnte sich Schwarti selbst dazu ernennen. Das werden Andere entscheiden. Also ich sehe da keine "Gefahr". Deswegen muss man sich darüber auch nicht erregen.

Oxford  
Oxford
Beiträge: 230
Punkte: 230
Registriert am: 28.01.2010


RE: NEUE INFO VON MENDEL

#273 von I.Ronnie , 31.01.2010 16:04

Zitat von Oxford
Moderator ist doch noch Zukunftsmusik und es ist doch nicht so, als könnte sich Schwarti selbst dazu ernennen. Das werden Andere entscheiden. Also ich sehe da keine "Gefahr". Deswegen muss man sich darüber auch nicht erregen.



Doch, ich bin ehrlich gesagt völlig baff, dass sich jemand, der in weiten Teilen der Forumsgemeinde überhaupt kein Standing hat, und darum auch weiß, als Moderator ins Spiel bringt. Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln. Dass er sich hier angemeldet hat, juckt mich persönlich nicht. Es geht vielmehr um sein jetziges Auftreten, das Verwunderung verursacht. Ich bin aber auch guter Hoffnung, dass die jetzigen Verantwortlichen so viel Weitsicht besitzen, dass zu streitbare User keinen Moderatorenjob bekommen. Den Rest wird die Zeit zeigen...


I.Ronnie  
I.Ronnie
Beiträge: 119
Punkte: 119
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#274 von edge , 31.01.2010 16:24

Gut, dass sich Mendel dazu gemeldet hat, aber es ist zuviel kaputt gemacht worden. Nun laufen sie uns hinterher, lächerlich!

Ich bleibe hier - nicht weil ich anonym gegen irgendwelche Dinge stänkern will (so die erste Reaktion in der Presse hinsichtlich der Legitimation dieses neuen Forums), sondern weil hier diejenigen sind, die sich nacgh alle den Jahren DK, Fan-Artikel, Gruselkicks und trotzdem Treue, etc. nicht vom Verein vera...lassen und mit Herzblut am FC hängen. Der Schlag vorm Kopp wurde mit einer SOFORTIGEN Abkehr vom FC-Brett beantworte ,die einzig richtige Situation!

Damit ich nicht missverstanden werde: die zum Teil difammierenden Aussagen (Hopp, etc.) waren grundsätzlich daneben. Ärger nach Gruselkicks aber berechtigt und in nicht diffamierenden Äußerungen auch ok.Die Grenzen verlaufen leider fließend, die Schwierigkeit der Moderation erkannt und bekannt.Daher:

@ Rainer Mendel: den Kommunikationsprozess hätten wir uns offen und vor allem VORHER gewünscht! Traurig, dass wir das dem FC sagen müssen. Jeder, der eine Instituion leitet, weiß um dieses grundelegende ABC!
By the way: Als Fanbeauftragter wäre es Ihr Job gewesen, diesen Weg mit uns zu suchen und entsprechende Kommunikationen einzurichten.


edge  
edge
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

RE: NEUE INFO VON MENDEL

#275 von no-name , 31.01.2010 16:45

leute hier geht es nun doch wirklich nicht darum wer sich wo als Moderator ins Spiel gebracht hat, das kann man ja an betreffender Stelle erörtern (wobei es sicherlich keiner Diskussion bedarf)!
Ich war nur baff gewesen das Mettbrötchen gesperrt wurde, weil ich dachte er hätte freiwillig den Rückzug angetreten. Seinen Twitter Beitrag, hatte ich damals auch nicht mitbekommen gehabt (andere Sachen hingegen sehr wohl)... Das es hier ausartet hab ich nicht gewollt, also lasst uns doch die Diskussion wieder auf das eigentliche Thema lenken!


no-name  
no-name
Beiträge: 83
Punkte: 83
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

   

Unsere Gegentore
Fanartikel 50% billiger...!

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen