Pressekonferenz vom 29. Januar

#1 von betrachter1 , 29.01.2010 15:24

Habe mir soeben die Pressekonferenz zum Frankfurtspiel angeschaut. Die Forumsgeschichte wurde mit keiner Silbe erwähnt. Anscheinend ist Zensur und Gleichgültigkeit gegenüber den Fans das große Thema für den FC geworden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Express keine Fragen dazu hatte.

Überall in ganz Deutschland ist das ein Thema (11Freunde, Goal.com und diverse Zeitungen), nur der KSTA schweigt sich aus und der FC tut so als ginge ihn die ganze Diskussion nichts an. Sehr merkwürdig

betrachter1  
betrachter1
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 28.01.2010


RE: Pressekonferenz vom 29. Januar

#2 von Christian , 29.01.2010 16:12

naja im ernst, was sollen die jetzt sagen? der fokus der mannschaft sollte auf das spiel gegen frankfurt liegen.
die foren-thematik wird sicherlich diskutiert werden, nur eben nicht in der "vor dem spiel gegen frankfurt"- pk.


--- \"I hope I didn''t brain my damage.\"---

Christian  
Christian
Beiträge: 46
Punkte: 46
Registriert am: 29.01.2010


RE: Pressekonferenz vom 29. Januar

#3 von JPsy , 29.01.2010 16:13

*lol*

Denkste der FC macht sich zum Gespött der Bundesliga auf der PK?

JPsy  
JPsy
Beiträge: 9
Punkte: 9
Registriert am: 29.01.2010


RE: Pressekonferenz vom 29. Januar

#4 von Rote-FC-Fraktion , 29.01.2010 16:23

An der Stelle finde ich es prima, dass die Mannschaft und der Trainerstab das nun nicht auch um die Ohren geschlagen kriegt. Das sind für mich zwei komplett verschiedene Paar Schuh.

Rote-FC-Fraktion  
Rote-FC-Fraktion
Beiträge: 61
Punkte: 61
Registriert am: 29.01.2010


   

Herzlichen Glückwunsch!!!
Informationen zur Kündigung der Mitgliedsch

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen