Anubis Brüder On Tour

#1 von Anubis Brüder , 29.01.2010 13:58

Hallo zusammen!

Gestern waren wir (Anubis Brüder) natürlich in der Stadt des Kdf Wagens am Start. Obwohl wir eigentlich eine traditionelle Wet Schwarz Tour unternehmen wollten ergab sich kurzfristig die Möglichkeit die Plätze von zwei (abgesprungenen) Collegen im unfassbar scenigen Fan Object Bus einzunehmen (womit sich eine Anubis Premiere ergab da wir noch nie zuvor von den Bus Angeboten des Fan Objects profitiert hatten). So fanden wir uns um kurz vor 9 am Hbf unserer geliebten Dom Stadt ein und enterten unter Pseudo Nymen (Shlomo und Ariel Weintraub) das rote Glaeser Gefährt. Uns dort (wie gewohnt) unauffällig in civil gewandet decent im Hintergrund haltend delectierten wir uns an der feinen Melange aus Kutten (Vorder Bus) und Jung Ultras (Hinter Bus) sowie an Knoblich Wichtigtuern und sogar zur Freude unserer verliebten Äuglein (*klimper*) an der attractiven Jessi welche den Bus betreute. Auf der Hin Fahrt karrten wir (wie gewohnt) zehn Flaschen Original Oettinger ran und erfreuten uns insbesondere am Halt in Bönen (Westfalen Metropole) wo wir am dortigen Bahn Hof im Old School Dorf Gasthaus Pohlmann einkehrten (von Fc Fans betrieben) und die durstigen Anubis Kehlen mit deliciösem Gaffel Kölsch (vom Fass) sowie die hungrigen Anubis Mägen mit haus gemachten Mett (leider mit Butter), Schnitzel und Bouletten (Fricadellen) Brötchen füllten. Endlich in der Stadt des Kdf Wagens eingetroffen (fast so kalt wie weiland in Stalingrad) machten wir es uns im Steh Block gemütlich (ohne unser knappes Budget für alcohol freie Plörre zu verschwenden) und percipierten solche Grössen der Scene wie Hai Bock (aus Ron Stadt), Matthes (aus der Bundes Stadt Bonn), Panne Mann (der von der Kerstin), Renaldo (ehemals Mitglied des genialen Fan Clubs Rhein Macht), Hannes (genialer Anti Faschist des excellenten Berliner Fan Clubs "Section West Polen") und sogar solch coole Scene Mädels wie Helga und Pia sprangen in unsere Augen während Gaissmayer wie gewohnt wirren (und belanglosen) Unsinn blubberte. Nicht nur am grandiosen Sieg unserer rot weissen Götter (wir sind stolz auf euch!) sondern auch am genialen Support (der von den beiden fantastischen Capi Schelli Lein und Nassi Maus [in sexy Fell Jacke gehüllt] coordiniert wurde und eine feine Mischung aus kölschen Gassen Hauern und neuem scenigen Lied Gut [Knall Mais und Klatsch Rhythmus " F - C - FC Köln" z.B.]) delectierten wir uns sondern auch an den Boyz (Jungen) und dem Abschaum (mit Abschaum Charly und den Schenkelberg Twins in der ersten Reihe) im Ober Rang sowie der neuen aufstrebenden Ultra Gruppierung Coloniacs (Cns [in eigenem Vehicel angereist]) im Unter Rang welche eine "reife" Umsetzung des Ultra Gedankens practicieren (was uns sehr zusagt). Heiser und glücklich nahmen wir (nach einer donnernden Begrüssung der Ausgesperrten [Stadion Verbotler mit uns!!]) unsere Plätze im Fan Object Bus ein und orderten bei der hübschen Jessi fünf Dosen fein herbes Gaffel Kölsch mit dem wir die Rückfahrt im völlig versauten Fan Object Bus (vermüllter und versiffter Ranz Boden sowie verstopftes und verschissenen Closett - ganz normales Fan Verhalten zu unserer grossen Freude auch im Fan Object Bus!) ausklingen liessen (interrompiert von einem Aufentalt bei Burger King irgendwo in der Provinc wo uns die tranige und völlig überforderte russland deutsche Uschi die falschen [aber dennoch schmackhaften] Burger credenzte). Glücklich (und zufrieden) fielen wir gegen ein Uhr am Morgen wieder in die flauschig weichen Anubis Bettchen um die neue anstrengende Arbeits Woche (darbende Proletarier) in Angriff zu nehmen.

So kann (und sollte) es weitergehen!

Gruss Allesfahrer

Anubis Brüder  
Anubis Brüder
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#2 von MC41 , 29.01.2010 14:03

Eine weiter Legende macht hier weiter

MC41  
MC41
Beiträge: 192
Punkte: 194
Registriert am: 28.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#3 von Oxford , 29.01.2010 14:54

Wenn selbst die Anubis Brüder den Umzug geschafft haben, kann wirklich nix mehr schief gehen!

Oxford  
Oxford
Beiträge: 230
Punkte: 230
Registriert am: 28.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#4 von ungerwägs , 29.01.2010 16:48

Sehr, sehr schön euch hier zu lesen!

ungerwägs  
ungerwägs
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#5 von Anubis Brüder , 29.01.2010 17:00

@ ungerwägs

Sehr würden wir uns daran delectieren dein sceniges Antlitz morgen in der Finanz Metropole percipieren zu dürfen!!

Anubis Brüder  
Anubis Brüder
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#6 von ungerwägs , 29.01.2010 17:01

Dann haltet die Augen offen!

ungerwägs  
ungerwägs
Beiträge: 12
Punkte: 12
Registriert am: 28.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#7 von Flutlicht , 29.01.2010 17:19

Hocherfreut, hier weiter von den Brüdern lesen zu dürfen. Bitte künftig wieder Fotos einbauen!

Flutlicht  
Flutlicht
Beiträge: 2
Punkte: 2
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#8 von Bomber_Harris , 30.01.2010 22:41

Zitat
(Shlomo und Ariel Weintraub)



Hammer!

Bomber_Harris  
Bomber_Harris
Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 30.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#9 von alligator , 30.01.2010 23:33

Allez les bleus!

alligator  
alligator
Beiträge: 35
Punkte: 35
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#10 von 5000Köln , 30.01.2010 23:36

Zitat von alligator
Allez les bleus!



Passt mal wieder perfekt. Ich percipierte vorhin ebenfalls decent aus dem Hintergrund die Anubis Brüder, so voll wie zehn Russen.


Kultuser DAMPF meint: "Geht Euch gar nix an!"

5000Köln  
5000Köln
Beiträge: 23
Punkte: 23
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#11 von Schle , 31.01.2010 01:08

gabs heute öttinger oder apfelwein?

Schle  
Schle
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#12 von Kickes , 31.01.2010 10:01

Zitat
Ich percipierte vorhin ebenfalls decent aus dem Hintergrund die Anubis Brüder, so voll wie zehn Russen.

Dieses zweifelhafte "Vergnügen" hatte ich leider auch noch...


Pack den Rucksack ein ich bin wie der Mount Everest...

Kickes  
Kickes
Beiträge: 28
Punkte: 28
Registriert am: 29.01.2010


RE: Anubis Brüder On Tour

#13 von Anubis Brüder , 31.01.2010 20:29

Hallo zusammen!

Gestern waren wir (Anubis Brüder) natürlich in der Finanz Metropole am Start. Wie gewohnt mit zehn Flaschen Original Oettinger bepackt ging es zunächst per S 11 von Duckterath in die geliebte Dom Stadt bevor wir uns über Mainz an das Ziel unserer Reise machten. Auf dieser genialen Schwarz Fahrt (immer auf der Flucht vor dem Schaffner) schlossen wir uns unauffällig (wie gewohnt in civil gekleidet und einen scenigen Franz Kremer Seiden Schal in den Ruck Säcken versteckt um bei Schal Paraden im Stadion nicht ohne Schal aufzufallen) dem Kölschen Wet Mob an und erfreuten uns an den winterlich verschneiten deutschen Mittel Gebirgs Landschaften während mit jedem Tropfen des deliciösen Gebräus Pilsener Brau Art die Stimmung stieg. Nach kurzem Fuss Marsch durch den Schnee zum Wald Stadion (commerzielle Stadion Bezeichnungen lehnen wir ab) delectierten wir uns zunächst an einem Licher Pils (aus dem Plastik Becher) bevor wir den Steh Block (20) enterten. Dort delectierten wir uns nicht nur am recht ordentlichen Support (insbesondere Knall Mais wusste erneut zu überzeugen) welcher von den beiden genialen Capi (Nassi Maus [in graue Jogging Butz gewandet] und Schelli Lein) coordiniert wurde sondern auch an zwei genialen Tor Pogos (kreuz und quer flogen wir durch den Block und hatten Mühe unsere Ruck Säcke nicht zu verlieren) und dem feinen Auftritt unserer rot weissen Götter (wir sind verdammt stolz auf euch!!) sowie dem genialen mittel nord serbischen Neu Zugang (Zoran Tosic *klatsch*). Aber auch solch geniale Fan Clubs wie die Coloniacs (Cns [neuer aufstrebender Stern am Kölschen Ultra Himmel]) sowie Scene Grössen wie Matthes (aus der Bundes Stadt Bonn), Hai Bock (vom genialen Fan Club Köln Süd und wie wir von einer profunden Affinität zu Casual Outfit beim Fussball beseelt), Abschaum David, die Schenkelberg Twins und sogar solch ultra orientierte (und gut aussehende) Scene Mädels wie Yasmin (Keule) und Helga (im genialen Dach Verband fan politisch sehr engagiert - auch das Interview mit ihr im Kallendresser gefiel uns ausserordentlich [leider sind wir zu schüchtern sie anzusprechen und schmachten sie deshalb nur unauffällig aus dem Hintergrund an]) sprangen in unsere Augen. Besonders erfreute uns das wir den langjährigen fantastischen Capo Peter (aus der Ober Berg Metropole Wipperfürth) endlich wieder im Stadion percipieren konnten und liessen ein donnerndes "Stadion Verbotler mit uns!" für alle weiterhin Ausgesperrten erschallen. Nach längerem Fuss Marsch auf vereisten Wald Wegen durch den Rieder Wald (erinnerte uns an Nacht Wanderungen auf der Ski Freizeit in der 8. Klasse in der Wildschönau [Ost Mark]) wurden wir vom gewohnt provocant auftretenden Team Green (grüne Mannschaft) ohne gültige Fahr Ausweise in den Sonder Zug getrieben (feine Old School Pöbeleien wurden zuvor mit den heimischen Ghetto Kids ausgetauscht) und erwarben beim Fan Object erst mal fünf Dosen fein herbes Gaffel. Uns dort strategisch günstig in der Nähe des Bier Verkaufs aufhaltend (zwei Dosen pro Nase wurden später noch erworben) beobachteten wir die geniale Ultra Gruppierung Boyz (Jungen) Köln unauffällig aus dem Hintergrund und hinterliessen einen Gruss an die Schaffner der Deutschen Bahn auf dem entsprechenden Warn Hinweis 40 Euronen beim Antreffen ohne gültigen Fahr Schein latzen zu müssen (was uns natürlich noch nie wiederfuhr). So liessen wir den Tag stimmungs voll ausklingen und fielen am späten Abend erschöpft (aber überglücklich) in die Anubis Bettchen (mittlerweile seit gut einem Jahr ungewaschen).

So kann (und sollte) es weitergehen!

Gruss Allesfahrer


Anubis Brüder  
Anubis Brüder
Beiträge: 14
Punkte: 14
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2010 | Top

   

FC-Spieltagszusammenfassungen
Anfahrt FFM mit Auto über A3?!

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen