RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#151 von Frubidu , 29.01.2010 15:03

Die sollen sich jetzt bitte mal offiziell bei allen Usern für die Art der Kommunikation und die Hau-Ruck-Ausführung der Aktion entschuldigen. Dazu ein Statement, in dem das ganze begründet wird. (Ob die Begründung der Wahrheit entspricht oder nicht, ist mir dabei auch scheißegal). Und dann sollen sie ihr Nur-Mitglieder-Kuschelforum konsequent durchziehen und mit ihren komischen Beschwichtigungsversuchen aufhören. Der Zug ist eh schon abgefahren, nur: zumindest einen Hauch von Stil sollten die Herren dort oben doch wohl wahren können.

Frubidu  
Frubidu
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#152 von Franky ( gelöscht ) , 29.01.2010 15:03

http://www.express.de/sport/fussball/fc-...00/-/index.html

der Druck wird enorm werden bin morgen auf unsere Fans im Stadion gespannt

Franky

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#153 von Hüüb Holland Hü&u , 29.01.2010 15:05

Kann mal jemand sagen, was denn eigentlich passiert ist?
Die "Vorfälle", da würd ich schon sehr gerne mehr drüber wissen.

Das FC-Brett hat doch schon viel überlebt: Abstieg, Aufstieg, 0:5 in Essen, Daum her, Daum weg, Poldi-Manie, sogar Poldragon...
Was ist denn jetzt so schlimmes passiert?


Das FC-Brett ist tot. Es lebe das FC-Forum.

Hüüb Holland Hü&u  
Hüüb Holland Hü&u
Beiträge: 149
Punkte: 149
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#154 von Franky ( gelöscht ) , 29.01.2010 15:05

Zitat von Frubidu
Die sollen sich jetzt bitte mal offiziell bei allen Usern für die Art der Kommunikation und die Hau-Ruck-Ausführung der Aktion entschuldigen. Dazu ein Statement, in dem das ganze begründet wird. (Ob die Begründung der Wahrheit entspricht oder nicht, ist mir dabei auch scheißegal). Und dann sollen sie ihr Nur-Mitglieder-Kuschelforum konsequent durchziehen und mit ihren komischen Beschwichtigungsversuchen aufhören. Der Zug ist eh schon abgefahren, nur: zumindest einen Hauch von Stil sollten die Herren dort oben doch wohl wahren können.



zu spät

Zitat von EXPRESS
FC-Brett-User „Vostrikov“ poltert im FC-Forum:

Danke FC.

Ihr habt ab sofort ein Mitglied weniger.

Ich hoffe es werden ganz viele folgen.

Das habt ihr Euch verdient.

Kündigung der Mitgliedschaft Ort, den 28.01.2010

Da ich es nicht hinnehmen werde, das die Führung des 1. FC Köln Fans, die keine Mitglieder sind, aus dem Forum auszuschließt, ziehe ich hiermit die Konsequenzen und kündige zum nächstmöglichen Zeitpunkt meine Mitgliedschaft des 1. FC Köln.

Schade meine Damen und Herren, so geht man nicht mit den Fans um.
Mit freundlichen Grüßen

„MacForce“ schreibt nur kurz und knapp:

So, Kündigung unterschrieben.

Auch „dogan77“ ist stinksauer:

Ich schlage einen offenen Brief an den Vorstand und bis auf weiteres Fanartikel-Boykott vor. So darf man nicht mit treuen Anhängern umgehen !

Franky

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#155 von Dshingis , 29.01.2010 15:06

Ich denke der FC wird sich den gestrigen Tag als Debakel im Kaldener anstreichen.

Rheinische Post, Express, 11Freunde, Sport-Bild, Sport1.de, Sportschau, Sport.de, Kickerusw.

Alle haben davon Kenntnis genommen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der mediale Druck so groß wird, dass es nur noch peinlich wird.

Dshingis  
Dshingis
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#156 von Franky ( gelöscht ) , 29.01.2010 15:08

Zitat von Dshingis
Ich denke der FC wird sich den gestrigen Tag als Debakel im Kaldener anstreichen.
Rheinische Post, Express, 11Freunde, Sport-Bild, Sport1.de, Sportschau, Sport.de, Kickerusw.
Alle haben davon Kenntnis genommen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der mediale Druck so groß wird, dass es nur noch peinlich wird.



und auf die Stellungnahme des Vereins bin ich gespannt, mal sehen wer am Ende Schuld ist, oder war

Franky

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#157 von sporrmel , 29.01.2010 15:09

schuld wird keiner sein die machen doch immer alles richtig und nur im sinne des vereins

sporrmel  
sporrmel
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#158 von FC_1974_RoBe , 29.01.2010 15:10

Ich kann nur dazu sagen, dass der Verein unser Verein, gestern etwas einmaliges zerstört hat und di Verantwortlichen nicht mal verstehen was sie damit angestellt haben!
eine 3-4 wöchige Registierung für Nichtmitglieder ist nichts weiter als eine Flickschusterei. (Punkt)
Ich hoffe, dass sich das Fan Forum von Fans für Fans durchsetzt und das offizielle vom FC einschläft und wenn der FC dann in eine paar Jahren versteht wie wichtig eine gute online community für die Zukunft des Vereins sein kann, wird sich hoffentlich dieses Forum so etabliert haben, dass der Verein eben auf diese "offiziele " community verzichten muss.

Ich lebe nun seit etwas mehr als ein Jahr in den USA (von der Firma hieher versetzt) und habe auch Obama´s Präsidentschafts Kampagnie und Wahl miterlebt. Er hätte ohne die große und starke online community nie diesen Wahlkampf gewonnen. Aber bis der FC versteht das wir im Jahre 2010 befinden und das Internet auf dem besten Weg ist allen anderen Medien den Rang abzulaufen (Kindle, iPad usw.), werden wahrscheinlich noch 20 Jahre vergehen.

Ich befürchte, nein ich bin überzeugt, das der FC sich und uns und auch der Mannschaft langfristig mit seiner Entscheidung von gestern geschadet hat und das schlimste an der Geschichte, das er es in einer selten gesehenen Perfektion geschaft hat, dass es eigentlich nicht mehr zu repaieren ist.

FC_1974_RoBe  
FC_1974_RoBe
Beiträge: 32
Punkte: 32
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#159 von Franky ( gelöscht ) , 29.01.2010 15:10

Zitat von sporrmel
schuld wird keiner sein die machen doch immer alles richtig und nur im sinne des vereins



das meine ich ja damit, wer bekommt den schwarzen Peter

Franky

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#160 von sporrmel , 29.01.2010 15:11

darauf bin ich auch mal gespannt lassen wir uns überaschen

ps:wie kann man editieren????

sporrmel  
sporrmel
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#161 von Franky ( gelöscht ) , 29.01.2010 15:13

Zitat von sporrmel
darauf bin ich auch mal gespannt lassen wir uns überaschen
ps:wie kann man editieren????



erst auf Antworten, dann siehst Du die Beiträge trotzdem und kannst zitieren

Franky

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#162 von dagobert , 29.01.2010 15:14

also ich finde das schick hier, das fc-brett kann fc-brett bleiben. Hier hat man kann man dann das demokratische Recht der Meinungsfreiheit, Art. 5 GG, wirklich wahrnehmen. Im fc-brett war das nur eingeschränkt - fast wie in China - möglich

dagobert  
dagobert
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#163 von sporrmel , 29.01.2010 15:14

Zitat von Franky

Zitat von sporrmel
darauf bin ich auch mal gespannt lassen wir uns überaschen
ps:wie kann man editieren????


erst auf Antworten, dann siehst Du die Beiträge trotzdem und kannst zitieren





ah ok danke dir

sporrmel  
sporrmel
Beiträge: 37
Punkte: 37
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#164 von Franky ( gelöscht ) , 29.01.2010 15:16

Zitat von sporrmel

Zitat von Franky

Zitat von sporrmel
darauf bin ich auch mal gespannt lassen wir uns überaschen
ps:wie kann man editieren????


erst auf Antworten, dann siehst Du die Beiträge trotzdem und kannst zitieren



ah ok danke dir




gerne

Franky

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#165 von Simon , 29.01.2010 15:16

Zitat von Dshingis
Ich denke der FC wird sich den gestrigen Tag als Debakel im Kaldener anstreichen.
Rheinische Post, Express, 11Freunde, Sport-Bild, Sport1.de, Sportschau, Sport.de, Kickerusw.
Alle haben davon Kenntnis genommen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der mediale Druck so groß wird, dass es nur noch peinlich wird.



im Kicker hab ich nichts gelesen!


Nur der FC !

Simon  
Simon
Beiträge: 374
Punkte: 374
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#166 von Chancentod , 29.01.2010 15:23

Ich denke allerdings nicht, dass man das Kippen des Forums und Meiers Maulkorb für Mitarbeiter in Zusammenhang stellen sollte bzw. darf. Das sind m.E. 2 verschiedene Paar Schuhe.

Die eine Sache ist, ein Forum auf "stromlinienförmig" zu trimmen. Hierzu müsste man wirklich mal die genauen Gründe kennen. Das ist natürlich ein Unding und ein Affront uns Fans gegenüber, die teilweise das Brett über Jahre zu dem gemacht haben, was es ist/war - und das gerade in der hier gezeigten Art und Weise, quasi über Nacht.

Etwas anderes und aus meiner Sicht viel gravierender ist aber, wenn MITARBEITER des Vereins mannschaftsinterne oder z.B. transfer-relevante Dinge unbedacht ausplaudern. Da würde ich als M3 auch an die Decke gehen, wenn sich dadurch meine Verhandlungsposition mit etwaigen Kandidaten verschlechtert oder andere Vereine auf den betreffenden Spieler aufmerksam werden.

Ich möchte nicht falsch verstanden werden - die Nacht-und-Nebel-Aktion am Brett ist katastrophal und geht absolut gar nicht. Das verurteile ich aufs Schärfste, und es ist ein Riss entstanden, der meiner Meinung nach auch nicht zu kitten ist.

Wir sollten die beiden Dinge nur strikt auseinander halten, denke ich. Man kann sich auch zu sehr auf etwas einschießen...


Einzelkünstler haben in der Bundesliga keine Lobby mehr. - P. Littbarski

Chancentod  
Chancentod
Beiträge: 22
Punkte: 22
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#167 von colinZeal , 29.01.2010 15:25

...schon wieder...
das mit Meiers Rundschreiben ist absolut gerechtfertigt.
Natürlich ist da auch ein Zusammenhang mit der Forenproblematik. Auch wenn die Lösung von letzterem abolut scheisse ist, so ist der Grund absolut verständlich:
keine Internas ungestraft ausplaudern!
Deshalb absolut PRO persönliche Datenangabe bei Registrierung aber CONTRA kostenpflichtiges Forum nur für Vereinsmitglieder und AUCH contra stumpsinniger Kritik an Meiers Rundmail.

Aber es ist schon richtig dass die tratschende Klüngelfraktion innerhalb des Vereins angegangen wird.
Das muss man aber strikt von dem Vorgehen der Schließung des freien FC Bretts trennen!


 
colinZeal
Beiträge: 49
Punkte: 49
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#168 von Wastie , 29.01.2010 15:26

Zitat von Franky

Zitat von Dshingis
Ich denke der FC wird sich den gestrigen Tag als Debakel im Kaldener anstreichen.
Rheinische Post, Express, 11Freunde, Sport-Bild, Sport1.de, Sportschau, Sport.de, Kickerusw.
Alle haben davon Kenntnis genommen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der mediale Druck so groß wird, dass es nur noch peinlich wird.


und auf die Stellungnahme des Vereins bin ich gespannt, mal sehen wer am Ende Schuld ist, oder war




das machen die ähnlich wie die usa wenn sie völkerrechtswidrige angriffskriege gegen afghanistan und den irak entschuldigen: wegen 9/11 (persilschein)

bei uns wird gesagt, wegen dem schutz von poldi (persilschein)

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#169 von rancH , 29.01.2010 15:29

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht!
Nie wieder Brett.


-- Ehemals s3 im Brett --

rancH  
rancH
Beiträge: 173
Punkte: 173
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#170 von til , 29.01.2010 15:29

Der FC hat das Ausmaß glaube ich komplett unterschätzt. Nach dem Medeiencho bin ich mal sehr gespannt auf die Reaktion.


Danke schonmal an die Organisatoren des neuen Forums, auch wenn ich in der letzten Zeit immer weniger geschrieben habe!

til  
til
Beiträge: 1
Punkte: 1
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#171 von oldboy , 29.01.2010 15:33

info vom Admin im FC Brett

Liebe FC-Fans,

wir bedauern sehr, dass die Neuerungen im FC-Forum so negativ aufgenommen werden. Natürlich nehmen wir Eure Kritik ernst und setzen uns mit den konstruktiven Kritikpunkten auseinander.

Zukünftig können neben Mitgliedern auch „normale“ Fans weiter im FC-Forum mitdiskutieren. Dies muss nur personalisiert geschehen. (Nähere Informationen zum Prozedere erfolgen in den nächsten Tagen.) So kann ausgeschlossen werden, dass anonym diffamierende Äußerungen getätigt werden. Dies ist in den letzten Wochen und Monaten leider vermehrt vorgekommen. Daher haben wir uns zur aktuellen Änderung entschlossen.

Wir werden in der nächsten Zeit weitere Optimierungen vornehmen, bei denen wir Euch gerne mit einbinden würden. Um für Euch eine optimale Diskussions- und Austauschplattform zu erarbeiten, möchten wir natürlich auch auf Eure Meinung und Eure Ideen zurückgreifen.

Daher werden wir demnächst erstmals ein virtuelles „Fan-Treffen“ durchführen, eine Art Chat, in dem Ihr uns Eure Ideen und Meinungen zum FC-Forum und der Community schreiben könnt. Im Dialog können wir so direkt über angedachte Veränderungen und neue Features diskutieren. Ihr und wir erhalten so sofort Feedback.

Euer 1. FC Köln
Rainer Mendel

oldboy  
oldboy
Beiträge: 68
Punkte: 68
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#172 von Chancentod , 29.01.2010 15:34

Hach, wie rührend!


Einzelkünstler haben in der Bundesliga keine Lobby mehr. - P. Littbarski

Chancentod  
Chancentod
Beiträge: 22
Punkte: 22
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#173 von Wastie , 29.01.2010 15:35

Zitat von colinZeal
...schon wieder...
das mit Meiers Rundschreiben ist absolut gerechtfertigt.
Natürlich ist da auch ein Zusammenhang mit der Forenproblematik. Auch wenn die Lösung von letzterem abolut scheisse ist, so ist der Grund absolut verständlich:
keine Internas ungestraft ausplaudern!
Deshalb absolut PRO persönliche Datenangabe bei Registrierung aber CONTRA kostenpflichtiges Forum nur für Vereinsmitglieder und AUCH contra stumpsinniger Kritik an Meiers Rundmail.
Aber es ist schon richtig dass die tratschende Klüngelfraktion innerhalb des Vereins angegangen wird.
Das muss man aber strikt von dem Vorgehen der Schließung des freien FC Bretts trennen!



klar müssen sich mitarbeiter an einen gewissen verhaltenskodex halten....corporate governance ist ja heute in keinem unternehmen mehr wegzudenken...diese aktion spricht, aber nicht gerade für den gut geführten verein...die info über das rundschreiben war ja auch sehr schnell beim express...also führungsstärke sieht anders aus

aber wenn ich mir die äußerungen von glowa. oder guckuk ansehe, da sagt doch jeder was er sagen will, nur der kleine mitarbeiter wird abgemahnt, vielleicht sucht man auch nen einfachen kündigungsgrund....rationalisierungsmaßnahme nennt man das dann

also von öffentlichkeitsarbeit haben die soviel ahnung wie der papst von verhütung....einfach deletantisch

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#174 von SouthKaos , 29.01.2010 15:39

Lächerlich!!!!!!!!!!!!

Immer noch Pro Forum von Fans für Fans!!!

Pro Meinungsfreiheit!!!!

SouthKaos  
SouthKaos
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#175 von Wastie , 29.01.2010 15:40

Zitat von oldboy
info vom Admin im FC Brett
Liebe FC-Fans,
wir bedauern sehr, dass die Neuerungen im FC-Forum so negativ aufgenommen werden. Natürlich nehmen wir Eure Kritik ernst und setzen uns mit den konstruktiven Kritikpunkten auseinander.
Zukünftig können neben Mitgliedern auch „normale“ Fans weiter im FC-Forum mitdiskutieren. Dies muss nur personalisiert geschehen. (Nähere Informationen zum Prozedere erfolgen in den nächsten Tagen.) So kann ausgeschlossen werden, dass anonym diffamierende Äußerungen getätigt werden. Dies ist in den letzten Wochen und Monaten leider vermehrt vorgekommen. Daher haben wir uns zur aktuellen Änderung entschlossen.
Wir werden in der nächsten Zeit weitere Optimierungen vornehmen, bei denen wir Euch gerne mit einbinden würden. Um für Euch eine optimale Diskussions- und Austauschplattform zu erarbeiten, möchten wir natürlich auch auf Eure Meinung und Eure Ideen zurückgreifen.
Daher werden wir demnächst erstmals ein virtuelles „Fan-Treffen“ durchführen, eine Art Chat, in dem Ihr uns Eure Ideen und Meinungen zum FC-Forum und der Community schreiben könnt. Im Dialog können wir so direkt über angedachte Veränderungen und neue Features diskutieren. Ihr und wir erhalten so sofort Feedback.
Euer 1. FC Köln
Rainer Mendel



ist ntürlich immer gut den schaden anzurichten und dann mit ideen zu kommen

da kann man nichts mehr zu sagen...bei der arschkriecherei wundert mich es, dass der noch keine braune sommersproßen im gesicht hat, unser sehr geehrter ,,fanbeauftragter``

Wastie  
Wastie
Beiträge: 60
Punkte: 60
Registriert am: 28.01.2010


   

Auf fc-brett.de ist ab jetzt nur lesen mögl
Ist das "alte" FC-Brett jetzt down?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen