RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#76 von Perverses Schaaf , 29.01.2010 12:34

Zitat
Pro Kompromis mit personalisierter Anmeldung!




Was denn nun? Einserseits wird hier wegen drohnder Zensur geschimpft, weil der FC ja die Mitgliedsdaten hat, und somit sofort jeden User kegeln kann, andererseits ist die Personalisierung als Kompromiss ok, obwohl der Verein dann ja auch diese Daten hat.

Da wird so aber kein Paar Schuhe draus....

Perverses Schaaf  
Perverses Schaaf
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#77 von Blaubutz , 29.01.2010 12:34

Zitat von Keyro

Kritik an Podolski, Die Beiträge über/gegen den Vorstand...



Wenn da wenigstens die Moderation mit einer klaren Linie gewaltet hätte, hätte man das verstehen können. Es wurden aber viele Beiträge toleriert. Was wurde nicht der Vorstand, MM und Daum aufs übelste beleidigt. Was ist passiert? Gar nix! Bei Podolski wurde dann urplötzlich der Stecker gezogen. Die Moderation ist doch mitverantwortlich für das Brett gewesen. Durch ihren Schlängelkurs in der Behandlung von User, kam doch Unruhe auf. Klar werden jetzt einige sagen "gerade der Blaubutz muss das hier erwähnen".

Beispiel:

Ich habe mal im Fussball Allgemein auf eine Antwort eines Bayernfan (zu der Zeit des Wechsel zum FC B) geantwortet: "Ihr seit ja auch doof", das ganze garniert mit einem Smiley. Ich wurde darauf mit meinem Nick gelöscht. Andere durften aber schreiben was sie wollten. Es passierte gar nix.

Das jetzt hier eine halbgegarte Lösung gesucht wid, ist nur zu verständlich. Der FC hat sich mal so richtig ins Knie geschossen. Personalisierte Anmeldung, wo man Statistik führen kann, wer wann wie was geschrieben hat......sauber sag ich da.

Blaubutz  
Blaubutz
Beiträge: 116
Punkte: 116
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#78 von HennesVII , 29.01.2010 12:37

es gibt ja immer noch keine offizielle Stellungnahme vom FC, was ja auch Sinn macht wenn man überlegt das sicherlich bald vom FC kommt dass einige Mods was falsch verstanden haben, dass es so laufen soll, dass die registrierten Mitglieder auch weiter im Forum bleiben wie bisher alle anderen sich allerdings einer personallisierten Anmeldung unterziehen müssen und daher für den Übergang ausgeschlossen werden... und nach der personalisierten Anmeldung wieder im Forum schreiben und lesen dürfen !!!!

wenn es wirklich so kommt macht sich der FC doch noch lächerlicher......


HennesVII  
HennesVII
Beiträge: 24
Punkte: 24
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#79 von SouthKaos , 29.01.2010 12:38

Meiner Meinung nach absolut garkein Kompromiss Willkommen bei Stasi 3.0

Lächerlich!

Pro Fourm von Fans für Fans!

SouthKaos  
SouthKaos
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#80 von diskotheque , 29.01.2010 12:38

Zitat
Kritik an MM Rundschrieben ist doch mehr als lächerlich. In jedem größeren unternehmen muss man schon im Arbeitsvertrag unterschreiben, dass einem die Kündigung droht, wenn man Internas weitergibt. Sowas ist längst überfällig gewesen.

Der Grund für dies und auch das Forums-Chaos sind denke ich die Insider Infos über Transfer Verhandlungen, welche wohl extrem schädigend waren. Auch in Bezug auf die Verhandlungsposition.



ja klar, das mit dem rundschreiben ist auch nachvollziehbar...allerdings war dann immer noch das fc brett, auf dem immer wieder eben diese "insider" aufgepoppt sind (ob jetzt vertrauenswürdig oder nicht sei mal dahingestellt). diese konnten so gut wie nicht kontrolliert werden (welcher mitarbeiter wäre so dämlich von nem rechner im gbh aus "insiderinfos" zu posten...) ergo deckel drauf und auf der sicheren seite...das stösst mir etwas unangenehm auf...mehraufwand durch zugangsbeschränkungen erledigt...

und das manche leute erst nach dem button "absenden" das hirn einschalten is ja jetzt nix neues und nicht nur am brett so gewesen...


...der letzte verstand, da geht er...

 
diskotheque
Beiträge: 11
Punkte: 11
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#81 von EchoOne , 29.01.2010 12:40

Das Problem an der ganzen Sache ist: der Schaden ist bereits angerichtet und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Seitens FC wurde die Community einfach unterschätzt was einmal mehr zeigt, dass diese Herren sowieso in ihrer eigenen Welt leben und ihnen die Fans letztendlich sowieso Schnuppe sind. Das alte FC-Brett ist tot und es ist ein nicht mehr zu retten. Mit einem etwas durchdachteren Vorgehen hätte der Schaden sehr gering gehalten werden können. Aber nun...


FC-Fan zweiter Klasse

EchoOne  
EchoOne
Beiträge: 65
Punkte: 65
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#82 von Elbo , 29.01.2010 12:42

Wenn es in der Vergangenheit so starke Verfehlungen gab die diese Vorgehensweise auf dem Brett angeblich rechtfertigen, so ist das ein Verschulden der Moderation, die mit den Jahren immer schlechter und lascher geworden ist.
Man hätte vielleicht manche der Ausfälle durch rechtzeitiges Eingreifen verhindern oder mildern können.

Wobei ich absolut gegen ein zu stark zensiertes Forum bin und sich auch der Verein der Kritik stellen sollte anstatt sie auszuschliessen!


!!!Gegen Zensur - Für ein freies Forum!!!

Elbo  
Elbo
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#83 von colinZeal , 29.01.2010 12:43

@ perverses schaaf:

schon einmal daran gedacht, dass meinungen durchaus unterschiedlich sein können?

hier geht es doch nicht um die kritik an podolski, dem vorstand oder sonstiger meinungskontrolle.

es geht um strafrechtlich relevantes (die üblichen foren probleme + evtl verabredungen zur dritten halbzeit) und allgemein vereinsschädigende posts á la insider infos bei transfers. schon mal daran gedacht, wie sowas unsere verhandlungsposition bei bestimmten spielern schwächt?

da jede seite im internet ein impressum hat, auch sonst jeder für seine handeln auf der starße verantwortlich ist bin ich klar für die personalisierte anmelde-option.
einen schaden hätte man nicht (und jetzt bitte nicht dieser uninformierte aufschrei den man von studiVZ noch in erinnerung hat. es gibt durchaus die möglichkeit verantwortungsvoll mit persönlichen daten umzugehen)

 
colinZeal
Beiträge: 49
Punkte: 49
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#84 von SouthKaos , 29.01.2010 12:44

Achja und Mod 3 Danke für die mühe!

Aber dieser Vorschlag ist nicht im ansatz diskutabel....

SouthKaos  
SouthKaos
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#85 von Scool , 29.01.2010 12:45

@Elbo:

Das ist absolut richtig!

Die WZ-Mentalität wurde doch sogar gefördert und selten wurde man zu einem besseren Benehmen aufgerufen. Mit einer kleineren Reform hätte man Verfehlungen sowie asoziales Verhalten im offiziellen Forum schnell in den Griff bekommen können.

DIe jetzige Lösung, nur für Mitglieder, sowie das angebliche Entgegenkommen ist ein Witz und vor allem unglaublich dumm.

Scool  
Scool
Beiträge: 67
Punkte: 67
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#86 von FC-AH , 29.01.2010 12:45

Mod 8 hat sich auch im fc-brett.de geäußert:

"Um mal einige Mißverständnisse zu klären:

Es gab wie im Eingangspost zu lesen, vom FC 2 Varianten:

Schließung des gesamten Forums, oder personalisierte Anmeldung aus Gründen der Haftung.

Durchgesetzt wurde eigentlich eine personalisierte Anmeldung für ALLE User, egal ob Mitglied oder nicht.
Durch div. Vorfälle und Posts wurde dieser Plan aber verworfen und es ist aktuell ein reines Mitgliederforum geplant.

Und nun mahlen halt die Mühlen um erneut die Anmeldung für ALLE zu ermöglichen, wobei dies einen enormen Aufwand an Resourcen bedeutet, wenn sich jeder per Mail mit Daten anmeldet und z.B. sein PW per Post bedeutet.

Eine Entscheidung gibt es aktuell halt noch nicht, daher kann man auch nicht mehr dazu sagen.

Und die Vorfälle können wir leider nicht öffentlich benennen, es hat aber absolut nichts mit der Kritik an Podolski o.ä. zu tun!"

FC-AH  
FC-AH
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#87 von niemehr , 29.01.2010 12:52

Zitat von FC-AH
Mod 8 hat sich auch im fc-brett.de geäußert:

Und die Vorfälle können wir leider nicht öffentlich benennen, es hat aber absolut nichts mit der Kritik an Podolski o.ä. zu tun!"



Tut mir Leid, aber das glaube ich im Leben nicht. Wie lange ist es her, dass wie wild kritische Beiträge gelöscht wurden?

niemehr  
niemehr
Beiträge: 57
Punkte: 57
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#88 von mannheimerexilkoelner , 29.01.2010 12:54

also, wie hier zu lesen: http://www.express.de/sport/fussball/fc-...00/-/index.html

hat es wohl dann doch zb. mit LP zu tuen!!!!

Grüße

mannheimerexilkoelner  
mannheimerexilkoelner
Beiträge: 18
Punkte: 18
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#89 von LaVidaLoca , 29.01.2010 12:54

Das glaube ich auch nicht ! Was soll es denn sonst für Gründe gegeben haben ?

keine vorschläge ?


Ich auch nicht !


Viva La vida, la Vida es un lucha !

LaVidaLoca  
LaVidaLoca
Beiträge: 55
Punkte: 55
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#90 von Perverses Schaaf , 29.01.2010 12:56

Zitat
Tut mir Leid, aber das glaube ich im Leben nicht.



Zumindest wurde dadurch aber eine gewisse Textstelle in den FAQs des neuen Forums, in denen Mod8 beschreibt, wie man nervige Foren
oder Gästefans in der Ansicht ausschalten kann, erklärbar - und das Posting steht da ja schon recht lange drin wenn man so reinguckt....

Ohne diese Aussage von ihm macht diese Passage dort nun nämlich keinen Sinn mehr....


Perverses Schaaf  
Perverses Schaaf
Beiträge: 10
Punkte: 10
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#91 von Elbo , 29.01.2010 12:57

Die Reaktionen der "alten" Mods machen auf jeden Fall deutlich: Mit so einem Sturm der Entrüstung hat man nicht gerechnet!
Und jetzt beginnt die Flickschusterei!


!!!Gegen Zensur - Für ein freies Forum!!!

Elbo  
Elbo
Beiträge: 39
Punkte: 39
Registriert am: 28.01.2010

zuletzt bearbeitet 29.01.2010 | Top

RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#92 von chrisinsomnia , 29.01.2010 12:57

Mendel hat sich auch geäussert...

Kölns Fan-Boss Rainer Mendel zu EXPRESS.DE: „Das Forum war nicht mehr steuerbar. Aber wir wollten es nicht zu machen.“ Damit es in Zukunft nicht zu weiteren Hass-Attacken (wie im Fall Fall Lukas Podolski kommt), soll das Forum personalisiert werden. Mendel weiter: „Wir arbeiten an einer Lösung, dass auch langjährige Anhänger oder Fans aus Japan weiter Zugang zum Forum haben.“

Das Forum war nicht mehr steuerbar??? Wieso denn nicht, was war denn so Schlimmes?


Ins eigene Bein geschossen- So geht man nicht mit seinen Fans um!!

chrisinsomnia  
chrisinsomnia
Beiträge: 108
Punkte: 108
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#93 von Keyro , 29.01.2010 12:58

So ein Schwachsinn.

Das Forum hätte eigentlich auch noch Jahre so weiterlaufen können.

Ein weiterer Beleg dafür, wie intensiv sich der liebe Herr Mendel mit uns auseinandergesetzt hat. Toll!


ehemals pm.

Keyro  
Keyro
Beiträge: 295
Punkte: 295
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#94 von Conjulio-Das Orginal , 29.01.2010 12:58

Zitat von chrisinsomnia
Mendel hat sich auch geäussert...
Kölns Fan-Boss Rainer Mendel zu EXPRESS.DE: „Das Forum war nicht mehr steuerbar. Aber wir wollten es nicht zu machen.“ Damit es in Zukunft nicht zu weiteren Hass-Attacken (wie im Fall Fall Lukas Podolski kommt), soll das Forum personalisiert werden. Mendel weiter: „Wir arbeiten an einer Lösung, dass auch langjährige Anhänger oder Fans aus Japan weiter Zugang zum Forum haben.“
Das Forum war nicht mehr steuerbar??? Wieso denn nicht, was war denn so Schlimmes?



Der hat doch Gras geraucht!!!

Das Forum war das aktivste aller Deutschen Erstligavereine und es wurde kontrovers gestritten. "Nicht steuerbar" heißt Kritikäußerung!


-Kutten raus aus Oberrang Nord-

Conjulio-Das Orginal  
Conjulio-Das Orginal
Beiträge: 47
Punkte: 47
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#95 von niemehr , 29.01.2010 12:59

Ich glaub,wenn das "nicht mehr steuerbar" war, müssen sämtliche Foren im Internet geschlossen werden. Das ist wirklich eine peinliche Außendarstellung.

niemehr  
niemehr
Beiträge: 57
Punkte: 57
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#96 von Meilo , 29.01.2010 12:59

Zitat von chrisinsomnia

Das Forum war nicht mehr steuerbar??? Wieso denn nicht, was war denn so Schlimmes?



Das wüsste ich auch mal gern. Die sollen uns mal ein paar Beispiele nennen. So versteht doch keiner das ganze Affentheater

Meilo  
Meilo
Beiträge: 66
Punkte: 66
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#97 von LaVidaLoca , 29.01.2010 13:00

Ich habe im Forum mehr an Allgemeinbildung gewonnen als in 13 Jahren Schule


Viva La vida, la Vida es un lucha !

LaVidaLoca  
LaVidaLoca
Beiträge: 55
Punkte: 55
Registriert am: 29.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#98 von niemehr , 29.01.2010 13:01

Ah , steuerbar.... Ist doch klar, weg vomIndividuum, hin zum fremdgesteuerten.......User

niemehr  
niemehr
Beiträge: 57
Punkte: 57
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#99 von FC-AH , 29.01.2010 13:02

Zitat von mannheimerexilkoelner
also, wie hier zu lesen: http://www.express.de/sport/fussball/fc-...00/-/index.html
hat es wohl dann doch zb. mit LP zu tuen!!!!
Grüße



Zunächst: Die Aussagen von Mendel sind Schwachsinn! Wo war das Brett denn bitte nicht mehr steuerbar???

Unabhängig davon, sollten wir jetzt hier nicht den Fehler machen dem Express auf den Leim zu gehen, nur weil er in unserem Sinne berichtet.

Die Aussage es läg an Hass-Postings bezüglich Podolski hat der Express mal wieder geschickt zwischen zwei wörtliche Zitate geschoben. Aber bei diesem Satz handelt es sich eben NICHT um ein Zitat von Mendel. Das ist mal wieder Boulevardjournalismus at its best. Daruf sollten wir nicht reinfallen!

FC-AH  
FC-AH
Beiträge: 33
Punkte: 33
Registriert am: 28.01.2010


RE: Mod3 über das weitere Vorgehen

#100 von Fc Köllle , 29.01.2010 13:04

"nicht mehr Steuerbar"?
Definieren sie "nicht mehr Steuerbar". Das kann nämlich alles und nichts sein.

Fc Köllle  
Fc Köllle
Beiträge: 59
Punkte: 59
Registriert am: 28.01.2010


   

Auf fc-brett.de ist ab jetzt nur lesen mögl
Ist das "alte" FC-Brett jetzt down?

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen